DFC Westsachsen Zwickau
logo
NEWS
Verein/Impressum
Frauen-Team/Ergebnis
B-Jun.-Team/Ergebnis
C-Jun.-Team/Ergebnis
D-Jun./Bambini
Bild/ Zeitungsarchiv
Sponsoren/Links


 

Herzlich willkommen auf der Homepage des 

DFC Westsachsen Zwickau e.V.

 

Ausblick aufs Wochenende 21./22.10.2017

Am Wochenende starten unsere B-, C- und D-Juniorinnen wieder in den Meisterschaftsbetrieb nach 4 Wochen Pause. Die D-Juniorinnen starten am Samstag beim Heimspiel gegen die SSV Fortschritt Lichtenstein. Anstoß 10 Uhr auf dem Sportplatz in Auerbach.

Unserer B-Juniorinnen müssen zu Hause gegen die SpVgg. Dresden-Löbtau antreten. Anstoß ist 10:30 Uhr im Sportforum Eckersbach.

Sonntag beginnen unsere C-Juniorinnen auswärts bei dem FC Erzgebirge Aue. Anstoß ist 9:30 Uhr auf dem Sportplatz in Affalter.

Am Nachmittag spielt das Frauen-Team 14 Uhr zu Hause im Sportforum Eckersbach gegen den 1.FFC Wacker Leipzig.

Allen Mannschaften wünschen wir maximale Erfolge.

SiFe 20.10.2017

 

Ergebnisse vom Wochenende 15.10.2017

Unser Frauen-Team verlor heute 8:0 auswärts gegen die FC Silesia Görlitz.

SiFe 15.10.2017

 

Ausblick aufs Wochenende 23./24.09.2017

Unsere D- und C-Juniorinnen haben haben das kommendene Wochenende wieder spielfrei.

Die B-Juniorinnen müssen beim 1.FFC Fortuna Dresden antreten. Anstoß ist 14 Uhr Station Wurzener Straße.

Unser Frauen-Team muss ebenso nach Dresden zu dem Aufsteigern von Post Dresden. Anstoß ist 15 Uhr in der Hebbelstraße.

SiFe am 22.09.2017

 

Niederlage unserer D-Juniorinnnen beim 1. Testspiel

Unsere D-Juniorinnen unterlagen am 03.08.2017 mit 16:2 den E-Junioren vom FC 1910 Lößnitz.

Unter Berichte nähere Infos.

SiFe am 06.08.2017

 

1. Testspiel unserer D-Juniorinnen

Unsere D-Juniorinnen absolvieren ihr erstes Testspiel am 03.08.2017, 17:00 Uhr gegen die E-Junioren des FC 1910 Lößnitz.

SiFe am 01.08.2017

 

Aktuelles zum Sachsen-Pokal der B-Juniorinnen

Der Gegner zum Pokalspiel unser B-Juniorinnen steht bereits fest - SV Eiche Reichenbrand 2 9er.

Anstoß ist am 12.08.2017, 13:00 Uhr bei der SV Eiche Reichenbrand.

SiFe am 01.08.2017

 

Saisonstart des Frauen-Teams verschoben

Der Auftakt der Damen in die Landesliga 2017/2018 ist auf den 27.08.2017 verschoben, da das Spiel gegen ESV Eintracht Thum-Herold erst am 26.11.2017 statt findet.

SiFe am 26.07.2017

 

Spielpläne aller DFC-Teams sind online

Jeweils unter den einzelnen Gliederpunkten könnt ihr die Spielpläne anschauen.

SiFe am 24.07.2017

 

Erstes Freundschaftspiel des Frauen-Teams

Am 06.08.2017 hat unser Frauen-Team ein Freundschaftsspiel bei dem SV Löbichau (Kreisoberliga Thüringen). Anstoß ist 14 Uhr auf dem in Sportplatz Löbichau.

SiFe am 11.07.2017

 

Auftakt zur neuen Saison 2017/18

Auch diese Saison spielen unsere Teams (C-/B-Juniorinnen, Frauen) in der Landesliga, während unsere

D-Juniorinnen/Bambinis im Kreisligaspielbetrieb antreten. Dafür wünschen wir wieder allen Mannschaften maximale Erfolge, faire Spiele und viel Spaß.

 

Trainingsstart der Teams ist der 18.07.2017.

 

Zudem stehen bereits folgende Termine für den Pokal fest:

 

Die C-Juniorinnen spielen die Ausscheidungsrunde am 06.08.2017 SV Johannstadt - DFC.

Das Viertelfinale findet dann am 13.08.2017 beim 1.FFC Fortuna Dresden gegen den Sieger aus dem Spiel

SV Johannstadt/DFC statt.

 

Unsere B-Juniorinnen spielen am 12.08.2017 gegen den Sieger aus dem Spiel SV Eiche Reichenbrand II/SG LVB

auswärts.

 

Das Frauen-Team spielt am 13.08.2017 zu Hause gegen den Sieger aus dem Spiel Post SV Dresden/Silesia Görlitz.

 

Weitere Informationen zu Testspielen und dem Ligaspielbetrieb werden folgen.

SiFe am 07.07.2017

 

 

Neuer Sponsor stellt sich vor

 

https://www.polster-pohl.de/content/engagement.php?expandable=0&p=37

 

Wieder geht eine ereignisreiche Saison zu Ende, es gab wieder viel positives aber auch einiges was in der neuen Saison besser laufen muß. Bereits zu Beginn des Spielbetriebes kam es durch unglückliches agieren des SFV im Frauenbereich zu eheblichen Turbulenzen wo es sogar zu Nichtantritten und Spielabsagen kam. Erst während der laufenden Saison konnten die Problem, die durch die Aufnahme von RB Leipzig und Eintracht Leipzig Süd in die Landesliga und die damit verbundene Aufstockung auf 14 Mannschaften, geklärt werden. Diese Unruhe entschuldigt aber nicht den mäßigen Start der Frauen in die neue Saison. Dem Team viel es schwerer als erwartet sich auf die neuen Bedingungen und das Tempo einzustellen. zwar steigerte sich das Team ständig, kam aber am Ende nicht richtig voran. Trotz aller Wiedrigkeiten gelang es der Mannschaft am Ende die nötigen Punkte zum Klassenerhalt zu holen.

Bei den Juniorinnen lief die Saison etwas geradliniger und sehr erfolgreich. Zwar musste zum Saisonbeginn unsere C in der Landesliga antreten was für das sehr junge Team nicht so geplant war, was aber aufgrund der wenigen Mannschften in Sachsen nicht anders ging. Am Ende steht für unseren Nachwuchs in der Landesliga B der dritte Platz, bei den C-Mädchen der siebente Rang, außerdem war unser Team in der Endrunde des VW-Juniormaster in Wolfsburg wo sie im Halbfinale knapp verloren und im Landespokalfinale der B sowie Hallenlandesmeister und NOFV Hallenvierter.

Für die geleistete Arbeit ein großes Dankeschön an alle Trainer und Betreuer sowie Glückwunsch für die gezeigten Leistungen an alle Spielerinnen.

Bereits am 30.06.2017 beginnt mit der Pokalauslosung und den Staffeleinteilungen durch den SFV die  Vorbereitung auf die neue Saison.

Trainingsbeginn ist der 18. Juli bis dahin bleibt Zeit zur Erholung und Entspannung.

Einen schönen Sommer und eine erfolgreiche neue Saison.

 

18.06.2017

Landesmeisterschaften der D-Juniorinnen in Pegau

Fußball - DFC-Team siegt im Spiel um Platz 3

erschienen am 20.06.2017

Pegau. Die D-Juniorinnen des DFC Westsachsen Zwickau haben die mit zehn Teams besetzten Landesmeisterschaften in Pegau auf Rang 3 beendet.

Nach Gruppensiegen gegen Aue (1:0), Cossebaude (6:0) und Reichenbrand/VTB Chemnitz (2:0) sowie einer Niederlage gegen den CFC (0:1) zog die

von Bernd Wutzler und Sandra Adam betreute Mannschaft im Halbfinale gegen RB Leipzig trotz großen Kampfes mit 0:2 den Kürzeren. Im Spiel um

Platz 3 gegen den 1.FFC Fortuna Dresden verwandelte Kapitänin Nadja Adam im Neunmeterschießen den sechsten Versuch zum umjubelten 3:2 (0:0)-Sieg.

Mia Werner wurde ins All-Star-Team gewählt. Das Finale gewann RB Leipzig gegen den CFC mit 2:0. (bwu)

Aufgebot DFC Westsachsen: Helena Weller, Emily Fritsch, Nadja Adam (1), Sarah Fietz, Fabienne Mai, Maike Ladewig, Johanna Hutzler,

Chiara Linstädter, Lillemor Neumerkel, Marianna Stringile, Laura Milkau (2), Mia Werner (3), Zoe Werner (3)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

 

18.06.2017

Gelungener Tag des Mädchenfußball in Zwickau

Wie bereits in den letzten Jahren richtete der DFC Westsachsen Zwickau auch dieses Jahr zum Saisonabschluß

den Tag des Mädchenfußball aus, unterstützt durch den Sächsischen Fußball Verband und den Kreisverband Fußball in Zwickau.

Traditionell steht bei dieser Veranstaltung der Spaß und die Freude am Frauenfußball im Vordergrund, welches aber die Leistungen

der einzelnen Mannschaften nicht schmälert. In diesem Jahr waren Turniere der C-Juniorinnen und der Frauen geplant sowie ein

Spiel der Bambini des DFC gegen FC Erzgebirge Aue. Das Spiel war mit 3x 20 Minuten angesetzt die Jüngsten vom DFC gewannen

deutlich mit 17:1.  Leider reiste bei den C-Juniorinnen das Team aus Berlin nicht an, so dass die Mädchen ebenfalls nur ein Spiel

gegen FC Erzgebirge Aue (2x35 Min.) ausgetragen haben, was der DFC mit 7:2 gewann. Als beste Spielerinnen vom DFC wurden Noa Sophie Stöhr,

Marie John, Lara Klitzsch, Daniela Mittag sowie die beste Torschützin (3 Tore) Luisa Klein gewählt. Die Gäste zeigten über die

unplanmäßige Änderung Verständnis. Uwe Wappler vom FC Erzgebirge Aue äußerte sich positiv über die Organisation ,,Der DFC organisiert j

edes Jahr ein sportlich anspruchsvolles Turnier mit super Bedingungen, um so enttäuschender ist es wenn Mannschaften einfach n

icht antreten. ‘‘ Wobei er auch Bezug auf sein Frauenteam nahm welches ebenfalls kurzfristig abgesagt hat. An diesem Turnier nahmen

neben zwei Teams vom Chemnitzer FC und dem DFC Westsachsen Zwickau die Mannschaft von ESV Eintracht Thum Herold teil. Gespielt

wurde in einer Doppelrunde, was den Spielerinnen bei sommerlich heißen Temperaturen am Nachmittag alles abverlangte. Trotz der Hitze

zeigten alle Teams gute Leistungen. Die erste Vertretung von Chemnitz gewann deutlich das Turnier mit nur einem Remis in acht Spielen ist

dieser Sieg auch verdient. Die zweite Mannschaft des DFC wurde Zweiter mit nur einem Punkt vor der ersten Mannschaft des DFC. In die

Turnierauswahl wurden vom DFC Liesbeth Michael, Kathleen Zorn, Eyleeen Rymek und Christin Peipmann gewählt. Heiko Rosenbaum,

der im Kreisverband Zwickau verantwortlich für den Frauenbereich ist, war als Zuschauer anwesend und lobte die Leistung der Frauen bei

diesen Temperaturen ,,Unter diesen äußerlichen Bedingungen so schnellen und technisch guten Fußball zu spielen verdient Respekt.‘‘

Die Verantwortlichen beim DFC zeigten sich trotz der Enttäuschung über die Absagen der Teams, am Ende doch ganz zufrieden.

Der Dank gilt allen Spielerinnen, Trainern und Helfern für die gezeigten Leistungen und den Einsatz der zum Erfolg der Veranstaltung

beigetragen hat.

Im Rahmenprogramm wurden 58 Fußballabzeichen abgelegt, davon 27x Gold, 14x Silber und 15x Bronze

Aufstellung:

Bambini:

Cheyenne Hanisch, Paulina Lenk, Line Hampel, Jasmin Köhler, Emily Nüßner, Jessica Bödler, Leonie Schürer, Lara Luy,

Josie Jenschewski, Marlies Badstübner, Lara Zenner, Sarah Gri

C-Juniorinnen:

Noa Sophie Stöhr, Marie John, Johanna Passin, Lara Klitzsch, Samantha Ott, Lisanne Gütter, Emily Wagner, Daniela Mittag, Luisa Klein

Frauen DFC I:

Eyleen Rymek, Maria Ivanics, Sandra Zeug, Laura Schlaeger, Susan Heuer, Christin Peipmann, Katja Müller, Sina Feuerer, Linda Ulbricht

Frauen DFC II:

Janina Jäger, Laura Reimann, Alina Lattke, Celina Thomas, Kathleen Zorn, Liesbeth Michael, Nadine Hegewald, Lena Szklarz, Michelle Thiel

 

 

 

10./11.06.2017

Mit dem letzten Spieltag am Wochenende ist die lange Saison für die C- und B - Juniorinnen und für die Frauen bendet.

Am kommenden Sonntag allerdings spielen unsere D-Mädchen in Pegau noch um den Landespokal.

Während die C-Mädchen heute spielfrei hatten und nicht mehr in das geschehen eingreifen konnten haben unsere B-Juniorinnen gestern noch einmal durch einen Sieg ihren 3. Platz, punktgleich mit dem Zweiten 1.FFC Fortuna Dresden, gesichert. Sie gewannen gegen den Radebeuler BC 08 mit 4:0!

Die Endstände im Einzelenen:

Frauen  12. Platz mit 11 Punkten

B-Juniorinnen 3. Platz mit 35 Punkten

C-Juniorinnen 7. Platz mit 11 Punkten

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen und Betreuer

 

 

 

 

28.05.2017

DFC C-Juniorinnen unterliegen im letzten Spiel zuhause Bischofswerda mit 1:5

Die Saison beenden sie damit als Siebenter!

                      

21.05.2017

Frauen verlieren am letzten Spieltag gegen TSV 1861 Spitzkunnersdorf mit 2:0, verbessern sich aber

aufgrund des besseren Torverhältnisses den 12. Platz und spielen nächstes Jahr wieder Landesliga.

C-Juniorinnen unterliegen FC Erzgebirge Aue mit 7:3

 

20.05.2017

B-Juniorinnen gewinnen in der Landesliga gegen SV Johannstadt deutlich mit 5:1, in der Tabelle stehen sie vor

dem letzten Spieltag auf dem 3. Platz.

Bambini gewinnen Freundschaftsspiel gegen die F-Jugend der SG Friedrichsgrün.

Glückwunsch an die Teams!

 

17.05.2017

Wochenendvorschau

Am Samstag spielen die B-Juniorinnen bei SV Johannstadt in Dresden da gilt es den 3. Platz zu festigen.

Die C-Juniorinnen  spielen am Sonntag in Aue beim FCE und die Frauen haben ihr letztes Punktspiel gegen

TSV 1861 Spitzkunnersdorf. Für sie geht es noch um die Verbesserung auf den 12. Platz um sicher

nächstes Jahr wieder Landesliga spielen zu dürfen.

Allen Teams viel Erfolg!

 

14.05.2017

Frauen siegen in Leipzig, C-Juniorinnen verlieren in Dresden

Mit einer souveränen Leistung über 90 Minuten holen unsere Frauen verdient 3 Punkte, sie gewinnen 4:1 gegen LVB I

Leider verlieren unsere C-Mädels beim Favoriten in Dresden mit 1:3

 

13.05.2017

B-Juniorinnen mit zwei Siegen in 4 Tagen

Die B-Mädels haben ihr Nachholspiel gegen SV Eiche Reichenbrand am Mittwochabend mit 6:4 gewonnen.

In ihrem Spiel nur 4 Tage später beim Radeberger SV gewannen sie ebenfalls deutlich mit 7:2.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in den nächsten Spielen bis zum Saisonende.

 

07.05.2017

Frauenteam unterliegt im letzten Heimspiel Wacker Leipzig mit 1:2

C-Juniorinnen verlieren Pokalfinale gegen den Chemnitzer FC klar mit 0:5

 

05.05.2017

Frauen verlieren ihr Nachholspiel gegen Eintracht Leipzig-Süd mit 0:2!

Bereits am Sonntag kommt Wacker Leipzig nach Zwickau ins Sportforum.

 

30.04.2017

Frauen unterliegen beim Mitaufsteiger Heidenauer SV mit 5:3, zweimaliger Ausgleich wird nicht belohnt.

Bereits am Freitag geht es im Sportforum gegen Eintracht Leipzig-Süd und am Sonntag gegen Wacker Leipzig ebenfalls im Sportforum.

 

29.04.2017

C-Juniorinnen erreichen in der Endrunde des VW Juniormaster in Wolfsburg das Halbfinale und scheitern nur an dem späteren Turniersieger dem FSV Gütersloh.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung an die Spielerinnen und die Betreuer.

Vorrunde: DFC - SC Vier- und Marschlande 4:0 /- SC Bad Neuenahr 1:0 /- SpVgg Markt Schwabener Au 1:0

Halbfinale: DFC - FSV Gütersloh 2:4

Turniersieger FSV Gütersloh vor Borussia Mönchengladbach

http://juniormasters.tv//video/deutschland/endrunde-c-juniorinnen-2017/29-04-2017/dfc-westsachsen-zwickau-sc-vier--und-marschlande/1868-chance-dfc-westsachsen-zwickau--2

 

23.04.2017

Nach den zwei spielfreien Wochen stehen für den DFC in den nächsten 14 Tagen wichtige Termine an. Die Woche beginnt

mit einem Freundschaftsspiel der C-Juniorinnen am 25.04.17/17.00 Uhr gegen die D2 Junioren des FSV. Am Freitag reisen

dann unsere C-Mädels zum Finalwochenende  (28.-30.04.17) im VW Juniormaster nach Wolfsburg. https://www.facebook.com/juniormastersvolkswagen/

Das Frauenteam startet in eine sehr entscheidende Woche mit 3 Pflichtspielen in 7 Tagen. Am 30.04. fahren sie nach Heidenau, am 05.05. empfangen

sie Eintracht Leipzig-Süd und am 07.05. ist Wacker Leipzig zu Gast an der Mulde. In dieser Woche müssen die entscheidenden

Punkte gegen den Abstieg geholt werden. Ebenfalls am 07.05. bestreiten unsere C-Juniorinnen das Pokalfinale gegen den Chemnitzer FC.

Viel Erfolg für die wichtigen Spiele!

 

14.04.2017

Termin für das Nachholspiel der Frauen des DFC gegen Eintracht Leipzig-Süd ist steht.

Freitag, 05. Mai 2017, Anstoß 19.00 Uhr im Sportforum Zwickau-Eckersbach unter Flutlicht

 

09.04.2017

Frauen verlieren zuhause gegen Bischofswerda 0:3, C-Juniorinnen unterliegen dem 1. FFC Chemnitz mit 2:1

 

07.04.2017

Am Sonntag spielen unsere Frauen gegen Bischofswerda Anstoß in Zwickau-Auerbach, Südstraße ist 14.00 Uhr

Die C-Juniorinnen spielen beim 1. FFC Chemnitz Anstoß in Chemnitz ist 10.30 Uhr

 

06.04.2017

Freundschaftsspiel zwischen unseren C-Juniorinnen und den D2 Junioren des FSV endet am Donnerstagabend mit 6:4 für unsere Mädels.

Torschützen waren für den DFC 2x Ott; 3x Mittag; 1x Klitzsch für den FSV trafen Müller; Georgi; Lenk und Bernhardt

 

02.04.2017

Frauen  verlieren  gegen FC Silesia Görlitz deutlich mit 0:5 am kommenden Sonntag wartet bereits der nächste schwere Gegner auf das Team.

In Zwickau-Auerbach empfangen die Damen den Bischofswerdaer FV

C-Juniorinnen unterliegen in Reichenbrand mit 3:1

 

01.04.2017

B-Juniorinnen gewinnen gegen 1. FFC Fortuna Dresden knapp mit 1:0, sie verbessernsich mit diesem Sieg auf Platz vor Dresden.

Bereits am Freitag haben unseren Bambini in einen Freundschaftsspiel ihr Können unter Beweis gestellt, gegen die F-Junioren von

SG Friedrichsgrün gewannen sie 8:4

Glückwunsch zu den Leistungen

 

29.03.2017

Vorschau auf das kommende Wochenende

Unser Frauenteam empfängt am Sonntag im Sportforum ,,Sojus'' FC Silesia Görlitz gegen die aktuellen Zweiten der Landesliga muss alles passen um zu bestehen.

Anstoß ist 14.00 Uhr

Bereits am Samstag spielen an gleicher Stelle unsere B-Juniorinnen gegen die Mädels vom 1. FFC Fortuna Dresden, im Duell Vierter gegen Dritter der Landesliga ist Spannung angesagt.

Anstoß ist 10.30 Uhr

Die C-Juniorinnen fahren am Sonntag zum SV Eiche Reichenbrand der im Moment einen Platz hinter unseren Mädels auf Rang 8 rangiert.

Anstoß in Chemnitz-Reichenbrand ist 13.00 Uhr

Viel Erfolg!

 

26.03.2017

1 Sieg und zwei Niederlagen bei den Spielen am Wochenende

Einen Kantersieg erzielten unsere B-Mädchen am Samstag beim 1. FFC Chemnitz,, sie gewannen deutlich mit 13:1.

Bei den C-Juniorinnen und bei den Frauen lief es weniger furios, beide Teams spielten am Sonntag gegen den

Chemnitzer FC und beide Teams verloren ihre Spiele.

Die C-Juniorinnen unterlagen zuhause mit 2:4 und die Frauen verloren in Chemnitz mit 0:4.

 

19.03.2017

Spielabsetzung wegen Unbespielbarkeit des Platzes

Das Spiel der C-Juniorinnen gegen Bischofswerda und das Spiel der Frauen gegen Eintracht Leipzig-Süd wurden abgesetzt.

Der Platz in Zwickau-Auerbach ist aufgrund der schlechten Witterungsverhältnisse unbespielbar. Termine für die

Neuansetzung stehen noch nicht fest.

Im Samstagsspiel der B-Juniorinnen verlieren die Mädels des DFC gegen den Chemnitzer FC mit 0:2

 

12.03.2017

C-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen TSV 1861 Spitzkunnersdorf 1:0, bleiben aber im Monent noch auf dem

siebenten Platz in der Meisterschaft. Nächsten Sonntag  kommt der Bischofswerdaer FV nach Zwickau.

Unsere Frauen verlieren beim Spitzenreiter RB Leipzig mit 0:6 und empfangen am Sonntag in Zwickau-Auerbach Eintracht Leipzig Süd.

 

10.03.2017

Wochenendvorschau

C-Juniorinnen spielen zuhause gegen TSV Spitzkunnersdorf - Anstoß in Zwickau-Auerbach ist 10.30 Uhr

Frauen spielen auswärts bei RB Leipzig - Anstoß ist 14.00 Uhr

 

05.03.2017

DFC gewinnt beide Sonntagsspiele

Frauenteam gewinnt im Testspiel bei SpG Radebeuler BC/Fortschritt Meißen klar mit 8:1.

C-Juniorinnen holen wichtige Punkte in der Meisterschaft gegen SV Eiche Reichenbrand, sie gewinnen 4:1

 

04.03.2017

Elfmeterkrimi im Sachsenpokal

B-Juniorinnen unterliegen den Mädchen von Fortuna Dresden im Elfmeterschießen mit 5:6

Nach regulärer Spielzeit und Verlängerung stand es 2:2, mit diesem Sieg steht Dresden im Finale gegen die C-Juniorinnen von RB Leipzig.

 

28.02.2017

C-Juniorinnen fahren nach Wolfsburg!

C-Mädchen gewinnen im VW Cup gegen Bischofswerda 2:0 und qualifizieren sich damit für die Endrunde in

Wolfsburg. Torschützen waren Luisa Klein und Daniela Mittag.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung.

 

26.02.2017

Frauen kommen mit 3 Punkten aus Dresden zurück

Mit einem deutlichen 5:1 Sieg gegen SV Johannstadt starten die Frauen mit 3 Punkten nach der Winterpause. Mit diesem wichtigen Erfolg waren die Frauen

ihre Möglichkeiten zum Klassenerhalt.

Nächsten Sonntag bestreiten die Zwickauerinnen in Radebeul ein Testspiel, Anstoß ist 11.00 Uhr!

 

25.02.2017

C-Juniorinnen erreichen bei NOFV-Meisterschaft 4. Platz

Unsere C-Mädchen haben bei der Futsal Hallenmeisterschaft des NOFV in Sandersdorf den vierten Platz erkämpft.

Sie verpassten Rang 3 nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und zwei knappen Niederlagen rangierten sie sich hintern den Favoriten aus Berlin und Sachsen-Anhalt ein. Platzierungen: 1.) 1. FC Lübars, 2.)  Magdeburger FFC, 3.) ESV Lok Meiningen 

Bereits am kommenden Dienstag steht für unsere C-Juniorinnen das nächste große Spiel an, da geht es gegen den Bischofswerdaer FV um den Einzug in die Endrunde des VW Juniormaster.

Anstoß in Zwickau - Eckersbach ist 18.30 Uhr!

 

23.02.2017

Wochenendvorschau

Am Samstag starten unsere erfolgreichen C-Juniorinnen in Sandersdorf bei der NOFV- Meisterschaft im Futsal.

Gegner sind die C-Mädels von 1.FC Lübars, Magdeburger FFC, 1. FC Neubrandenburg, Storkower SC und ESV Lok Meiningen.

Unseren Mädels und den Trainern viel Erfolg!

Am Sonntag beginnt für die Frauen die Rückrunde nach der Winterpause beim SV Johannstadt in Dresden.

Aus diesem Spiel müssen im Kampf um den Klassenerhalt unbedingt Punkte mitgebracht werden.

 

04./05.02.2017

Großartiges Wochenende für den Nachwuchs des DFC

 

C-Juniorinnen holen Landesmeistertitel nach Zwickau, souverän mit 4 Siegen und einem Remis gegen den Zweiten,

dem Bischofswerdaer FV, gewinnen sie den Titel im Futsal.

Mit dem Landesmeistertitel qualifizieren sich die C-Juniorinnen zur NOFV Meisterschaft im Futsal am 25.02.2017 in Sandersdorf.

 

Die B-Juniorinnen werden bereits am Samstag Zweiter, knapp hinter den C-Mädels von RB Leipzig.

Super Leistung! Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen, Trainern und den Elternteilen!

 

https://www.youtube.com/watch?v=EA_2S3a_uGU

Mit dem folgenden Link gelangt Ihr zum Beitrag bei Television Zwickau (Sportbericht bei ca. 26,23 min.)

 

Die C-Mädels gewinnen das Turnier beim VfB Eckersbach, ohne Punktverlust.

Zoe Werner wird beste Spielerin und Mia Werner mit 16 Treffern beste Torschützin.

Ebenfalls Glückwunsch an alle Beteiligten.

 

03.02.2017

C- und B- Juniorinnen starten am Wochenende bei der Endrunde zur Futsal Landesmeisterschaft in Radefeld.

Beide Teams haben gute Medaillenchancen. Viel Erfolg!

 

28.01.2017

Frauen erreichen bei Hallenturnier in Bayern dritten Platz.

Beim Turnier des TSV Brand in Eckental/Bayern, besetzt mit Bayernliga- und Landesligamannschaften werden Frauen mit stabiler Leistung Dritter.

 

Vorschau auf das kommende Wochenende

Spielabsage der C-Juniorinnen, aufgrund der Witterung ist der Platz gesperrt!

C-Juniorinnen spielem am Freitag 18.30 Uhr im Sportforum Sojus in Eckersbach um den Einzug in die Endrunde des

VW-Juniormasters in Woflburg. Gast ist der Bischofswerdaer FV.

Frauen spielen am Samstag in Eckenthal bei TSV Brand ein gut besetztes Hallenturnier. Mit dabei sind unter anderem Nürnberg II und Greuther Fürth II.

 

22.01.2017

Landesmeisterschaften Futsal 2. Tag

C-Juniorinnen dominieren die Vorrunde und qualifizieren sich ebenfalls für die Endrunde am 05.02.17 in Radefeld.

Frauen verpassen als Dritter in der Vorrunde hinter FC Erzgebirge aue und Post Chemnitztz die Endrunde,

Aue qualifiziert sich deutlich als Gruppensieger für Radefeld.

Den B- und C-Juniorinnen viel Glück in Radefeld.

 

21.01.2017

Landesmeisterschaften Futsal 1. Tag

In der Endrunde der D-Juniorinnen am Samstavormittag werden die Mädels des DFC Zweiter und sind damit

Vizelandesmeister. Mit 6 Punkten in vier Spielen, zwei Siege und zwei Niederlagen und einen ausgeglichenen Torverhältnis, rangiert

nur der Chemnitzer FC mit 10 Punkten vor Ihnen und wird Landesmeister.

Die B-Juniorinnen gewinnen in den Vorrundenspielen klar mit 12 Punkten und qualifizieren sich mit dem Zweiten,

SV Eiche Reichenbrand 1 für die Endrunde am 04.03.2017 in Radefeld.

Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen an die Spielerinnen und die Trainer.

 

Vorschau auf das kommende Wochenende

Am 21./22. Januar beginnen die Landesmeisterschaften des SFV im Futsal mit den Vorrundenspielen in Zwickau.

Der DFC ist in allen Vorrunden der C- und B-Juniorinnen sowie der Frauen am Start und in der Endrunde der D-Juniorinnen.

Alle Spiele mit Zwickauerbeteiligung sind im Sportforum ,,Sojus'' in Zwickau-Eckersbach.

Samstag 21.01.17 Endrunde D-Juniorinnen 09.30 Uhr - Bischofswerdaer FV, Chemnitzer FC, DFC Westsachsen Zwickau,

                                                                                         RasenBallsport Leipzig D2, TSV 1861 Spitzkunnersdorf

                              Vorrunde B-Juniorinnen 14.30 Uhr - 1. FFC Chemnitz, Chemnitzer FC, DFC Westsachsen Zwickau,

                                                                                         SpG Thum-Herold/Gornsdorf, SV Eiche Reichenbrand 1

Sonntag 22.01.17  Vorrunde C-Juniorinnen 09.30 Uhr - 1. FFC Chemnitz, Chemnitzer FC, DFC Westsachsen Zwickau,

                                                                                         RasenBallsport Leipzig D1, SV Eiche Reichenbrand, FC Erzgebirge Aue

                               Vorrunde Frauen 14.30 Uhr - DFC Westsachsen Zwickau, ESV Thum-Herold, 1. FC Rodewisch,

                                                                              Post SV Chemnitz, FC Erzgebirge Aue

                                                                            

14.01.2017

DFC verpasst Halbfinale und wird am Ende Fünfter

Frauen belegen beim Hallenturnier des Ebersbrunner SV mit zwei Siegen, einem Unentschieden und einer knappen Niederlage

gegen den Gastgeber den fünften Platz von insgesamt 8 teilnehmenden Mannschaften.

Nadine Hegewald wurde in die Turnierauswahl gewählt.

 

11.01.2017

C-Juniorinnen gewinnen Umfrage der Freien Presse zum Sportler des Monats Dezember 2016 deutlich mit 41 Prozent (421 Stimmen)

vor den Frauen der SG Crimmitschau/Glauchau 26,4 Prozent (271 Stimmen).

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei den kommenden Spielen.

 

08.01.2017

Nachwuchs bestreitet Turniere in Magdeburg sehr erfolgreich. C-Juniorinnen werden Zweiter und die B-Juniorinnen Fünfter.

Daniela Mittag wird mit 9 Treffern beste Torschützin.

Herzlichen Glückwunsch!

 

07.01.2017

Das Jahr hat kaum begonnen, schon stehen wir wieder mitten im Geschehen. Unser Nachwuchs spielt heute

in Magdeburg bereits sein zweites Turnier nachdem sie am 02.01.2017 bereits in Heidenau sehr erolgreich

waren und nur knapp den Sieg verfehlten.

Außerdem stehem sie bei der Freie Presse Sportlerumfrage im Dezember mit zur Wahl (siehe Zeitungsarchiv),

als Finalist im Pokalfinale und Teilnehmer am VW-Juniormaster (Qulifikationsspiel zur Endrunde am 27.01.18.30 Uhr)

haben sie sich die Nominierung verdient.

Die Frauen starten nächsten Samstag zu ihrem ersten Einsatz beim Turnier des Ebersbrunner SV.       

 

 

                                                              

18.12.2016

Torejagd beim DFC

 

Traditionell am 4. Advent veranstaltete der DFC Westsachsen Zwickau sein eigenes Hallenturnier zum Jahresabschluss. Das diesjährige 25. Turnier,

um den Pokal der Stadt Zwickau, war wieder sehr gut besetzt neben der 2. Mannschaft des Magdeburger FFC, dem Bornaer SV und dem Ebersbrunner SV waren

noch kurzfristig die Frauen von ESV Eintracht Thum-Herold sowie eine gemischte Mannschaft, mit Spielerinnen der 1. Magdeburger Frauenmannschaft und

B-Juniorinnen des DFC, als Team Magdeburg/Zwickau angetreten. Der Gastgeber selbst mit 2 Teams am Start erlebte ein sportlich attraktives und mit 72 Toren in 21 Spielen

sehr gutes Turnier. Die Platzierungen waren lange Zeit offen, weil sich keine Mannschaft deutlich absetzen konnte, wobei der Gastgeber aber nicht überzeugen konnte,

mit jeweils nur einem Sieg rangierten beide Mannschaften des DFC auf Platz 5 (DFC I 6 Punkte) und Platz 6 (DFC II 5 Punkte), sicherlich hatten sie sich mehr erhofft

nach der langen und anstrengenden Saison stand aber der Spaß und die Freude am Fußball im Vordergrund. Das Team Magdeburg/Zwickau gewann mit 15 Punkten und

stellte mit Yvonne Wutzler die beste Torschützin des Turniers mit 7 Treffern. Der Bornaer SV wurde Zweiter mit 11 Punkten vor den Frauen von ESV Eintracht Thum-Herold

mit 8 Punkten. Vierter wurde der Magdeburger FFC II ebenfalls mit 8 Punkten. Die Frauen aus Ebersbrunn wurde mit 4 Punkten Siebenter. In die Turnierauswahl wurden

gewählt Andrea Neubert von ESV Eintracht Thum-Herold, Vanessa Bretschneider Bornaer SV, Marie-Sophie Beck vom Magdeburger FFC II, Alina Lattke mit 6 Toren am

Erfolg des Teams Magdeburg/Zwickau beteiligt und Katja Richter die Torfrau des DFC.

 

Im Rahmen der Siegerehrung wurden die Spielerinnen des Jahres beim DFC ausgezeichnet, nach einer überragenden Leistung und einer sportlich positiven Entwicklung im

abgelaufenen Jahr wurde im Nachwuchs die 14-jährige Luisa Klein und bei den Frauen Laura Schlaeger ausgezeichnet.

 

Mit dem Turnier verabschiedet sich der DFC in die Winterpause, wobei im Januar bereits die Vorrunden der Hallenmeisterschaften anstehen.

 

10./11.12.2016

C-Juniorinnen gewinnen Halbfinale im Sachsenpokal gegen RB Leipzig (D-Juniorinnen) mit 6:2 und spielen im Finale gegen den Chemnitzer FC.

D-Juniorinnen erreichen beim Hallenturnier der Stadt Zwickau den 3. Platz.

Frauen gewinnen gegen 1. FFC Fortuna Dresden ihr erstes Spiel in der Saison mit 4:0 und halten den Anschluß an die anderen Teams.

 

04.12.2016

DFC verliert Sonntagsspiele

C-Juniorinnen unterliegen in Dresden SV Johannstadt mit 3:0.

Frauen verlieren Spiel bei ESV Eintracht Thum-Herold mit 2:0 und den Anschluß zum rettenden 11. Platz in der Liga.

Nächste Woche spielen die C-Juniorinnen im Pokal gegen RB Leipzig, Anstoß ist 11.00 Uhr im Sportforum Eckersbach

und die Frauen empfangen an gleicher Stelle am Sonntag um 14.00 Uhr die Frauen vom 1. FFC Fortuna Dreden.

 

27.11.2016

Frauen müssen Spiel gegen Spitzkunnersdorf kurzfritig absagen.

Das was sich Anfang der Woche abzeichnete, ist nun leider Realität geworden, die Verletzten- und Krankenliste der Frauenmannschaft hat sich am Sonntag noch einmal verschärft,

so dass zur Abreise nach Spitzkunnersdorf noch nicht einmal eine gesunde Startelf zur Verfügung stand.

C-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen 1.FFC Chemnitz mit 4:2.

 

26.11.2016

B-Juniorinnen unterliegen in der Landesliga FC Erzgebirge Aue knapp mit 0:1

 

20.11.2016

Frauen fehlen 6 Minuten zum Punktgewinn

Mit einer bitteren Entäuschung endet die Partie in der Landesliga der Frauen. Das Team verliert gegen vorjahres Zweiten 1:3,

dabei fehlen den Frauen nur 6 Minuten zum Punktgewinn.

Am kommenden Sonntag ist das Team bei TSV 1861 Spitzkunnersdorf zu Gast.

 

19.11.2016

B-Juniorinnen verteidigen zweiten Tabellenplatz

Das Spiel am Samstag gegen den Radebeuler BC 08 gewinnen die DFC Mädels 3:0 mit diesem Sieg verteidigen sie den zweiten Platz in der Tabelle vor dem

1. FFC Fortuna Dresden und hinter dem Chemnitzer FC.

 

16.11.2016

DFC verliert Nachholspiel gegen RB Leipzig

Am Mittwochnachmittag empfingen die Frauen des DFC an der Südstrasse RB Leipzig zum Nachholspiel. Das aus vielerlei Sicht ungleiche

Duell gewann der Favorit von der Pleiße mit 6:0, die Mädels des DFC konnten aber über weite Strecken den Spielfluß der Gäste eindämmen und boten eine

mannschaftlich geschlossenen Abwehrleitstung gegen die Roten Bullen. Am kommenden Sonntag spielen die Frauen von den Leipziger Verkehrsbetrieben in Zwickau.

Anstoß ist um 14.00 Uhr in Zwickau-Auerbach

 

13.11.2016

C-Juniorinnen spielen Remis, Frauen verlieren in Leipzig

Unsere C-Mädels spielen gegen FC Erzgebirge Aue zuhause 3:3.

Frauen bringen von 1.FFC Wacker Leipzig keine Punkte mit, sie verlieren 5:2

 

12.11.2016

B-Juniorinnen gewinnen  gegen Johannstadt / C-Juniorinnen erreichen Qualifikationsrunde bei VW-Juniormasters

Mit einem deutlichen 5:1 Sieg gegen SV Johannstadt klettern B-Juniorinnen auf den 2. Platz in der Meisterschaft.

C-Juniorinnen qualifizieren sich, ohne selbst eingreifen zu können für die nächste Runde des VW-Juniormasters .

Der FF USV Jena gewinnt nur knapp 2:1, damit reicht für den DFC das bessere Torverhältnis zur Teilnahme an der Qualifikation.

Herzlichen Glückwunsch zu der super Leistung!

 

06.11.2016

D-Juniorinnen erreichen 3. Platz bei Landespokal / Frauen unterliegen Heidenau

D-Juniorinnen ohne Niederlage auf Rang 3 hinter Chemnitz FC und TSV 1861 Spitzkunnersdorf.

Herzlichen Glückwunsch zu dem Erfolg!

Frauen schaffen es nicht gute Leistung in zählbare Punkte umzuwandeln. DFC unterliegt Heidenauer SV mit 5:3.

Am Sonntag fährt das Team zu Wacker Leipzig

 

 

04.11.2016

Frauen verschenken Punkte gegen Herold

Im Nachholspiel der Landesliga geben Frauen des DFC fast sicheren Sieg noch ab, am Ende steht es 3:3 gegen ESV Eintracht Thum-Herold.

Am Sonntag kommt bereits der Aufsteiger Heidenauer SV nach Zwickau, da müssen dringend 3 Punkte  im Kampf um den Klassenerhalt her.


D-Juniorinnen nehme am Landespokal in Spitzkunnersdorf teil.

 

30.10.2016

C-Juniorinnen und Frauenteam verlieren deutlich

C-Juniorinnen spielen zuhause gegen 1.FFC Fortuna Dresden 1:7, den Ehrentreffer für die Mädels aus Zwickau  erzielte Isabell Stey.

Dem Frauenteam ergeht es in Bischofswerda ähnlich, sie verlieren 2:7.

Am kommenden Wochenende (6.11.) nehmen die D-Juniorinnen am Landespokal in Spitzkunnersdorf teil, B+C - Juniorinnen haben spielfrei.

Unsere Frauenmannschaft hat diese Woche gleich zwei Spiele, am Freitag, den 4.11.16 um 18.30 Uhr ist ESV Eintracht Thum-Herold zu Gast in Zwickau und

und am Sonntag, den 6.11.16 um 14.00 Uhr der Heidenauer SV beide Spiele finden im Sportforum in Eckersbach statt.

 

29.10.2016

B-Juniorinnen erfolgreich gegen Radeberg / C-Juniorinnen gewinnen im VW Juniormasters

B-Mädels gewinnen gegen den Radeberger SV zuhause mit 2:0, die Tore erzielten Luisa Klein (5.) und Emily Wagner (14.)!

C-Juniorinnen gewinnen bereits am Donnerstag gegen den CFC mit 6:2 (3:1), bei den wichtigen Spiel im VW Juniormasters

hält sich der DFC alle Chancen auf die Endrunde in Wolfsburg offen. Der Gruppensieger wird am 12.11.2016 im Spiel

des FF USV Jena gegen den CFC ermittelt.

Herzlichen Glückwunsch an beide Teams!

C-Juniorinnen fahren am 27.10.2016 zum CFC, dort bestreiten sie ihr nächstes Spiel im  VW Juniormasters.

 

23.10.2016

DFC Frauen trotz guten Spiels ohne Punkte

Die Frauen zeigen gegen den Meister eine starke Verbesserung, sie spielen mannschaftlich geschlossen und extrem kämpferisch und ärgern den Favoriten.

Am Ende gewinnt, trotz Lob vom Gegner, Silesia Görlitz mit 5:2.

Nächsten Sonntag geht es nach Bischofswerda, was nicht einfacher wird.

 

22.10.2016

B-Juniorinnen ohne Punkte in Dresden

Die B-Juniorinnen kehren aus der Landeshauptstadt ohne Punkte zurück, die Zwickauerinnen gehen zwarmit einem schnellen Treffer in

der 2. Minute in Führung mussten zwar in der 17. Minute den Ausgleich hinnehmen hielten die Partie aber offen.

In der 2. Hälfte nutzten die Dresdnerinnen ihre Chancen  und binnen 7 Minuten mit 3 Toren in Führung. Der DFC traf  in der

Schlußphase noch einmal mehr als Ergebniskorrektur war aber nicht mehr drin.

Am Ende unterliegen die Zwickauerinnen mit 4:2.

Unsere B-Mädels stehen damit mit 8 Punkten auf dem 4. Platz.

 

18.10.2016

C-Juniorinnen verpassen Sensation

Die C-Juniorinnen haben im Spiel des VW-Juniormasters einen Sieg gegen die Favoriten von FF USV Jena nur knapp verpasst.

In einem sehr ausgeglichenen Spiel trennen sich beide Teams am Ende 3:3!

Was das Ergebnis wert ist zeigt sich in den nächsten Spielen gegen den CFC, welches beide Mannschaften noch vor sich haben.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser guten Leistung.

 

16.10.2016

Frauen unterliegen dem Chemnitzer FC mit 0:4, das Ergebnis ist zwar ernüchternd geht aber aufgrund des aktiveren Spiels

der Gäste in Ordnung.

Am kommenden Sonntag, geht die Reise nach Görlitz wo mit dem aktuellen Tabellenvierten der nächste Ligafavorit wartet.

Wenn das Team sich allerdings auf seine Stärken besinnt und selbstbewußter spielt als gegen den CFC kann auch ein positives

Ergebnis möglich sein.

Anstoß in Görlitz ist 14.00 Uhr

 

 

DFC Frauen spielen am Sonntag, den 16.10.2016 um 14.00 Uhr in Zwickau-Auerbach gegen den CFC!

Unsere C-Juniorinnen nehmen auch diese Saison wieder am VW Juniormasters teil, erstes Spiel ist am 18.10.16 um 17.00 Uhr in

Zwickau-Eckersbach gegen den FF USV Jena.

 

Termin für das abgesetzte Spiel gegn ESV Eintracht Thum-Herold ist der 04.11.2016 um 18.30 Uhr im Sportforum, Zwickau-Eckersbach

Neuer Termin für Spiel der Frauen gegen RB Leipzig ist der 16.11.2016, 14.00 Uhr in Zwickau-Auerbach, Südstrasse 3

 

25.09.2016

Teams des DFC verlieren beide Partien am Sonntag

C-Juniorinnen verlieren beim Chemnitzer FC mit 9:4, Frauen unterliegen Eintracht Leipzig Süd mit 6:1.

Unsere Juniorinnen haben die nächsten zwei  Wochen spielfrei, die Frauenmannschaft empfängt am Sonntag Eintracht Thum-Herold.

Anstoß im Sportforum, Zwickau-Eckersbach ist 14.00 Uhr.

 

24.09.2016

B-Juniorinnen mit Kantersieg gegen Chemnitz

Unsere B- Mädels feiern heute einen 7:1 Heimsieg gegen den 1. FFC Chemnitz, das Team des DFC dominiert das Spiel und gewinnt verdient!

Herzlichen Glückwunsch.

 

20.09.2016

Juniorinnen mit einem Remis und einer Niederlage am Wochenende

Bei den Spielen am Wochenende spielten die B-Juniorinnen in Chemnitz beim CFC 2:2, die C-Juniorinnen verloren beim Bischofswerdaer FV 08 mit 4:1.

Das Spiel der Frauen gegen RB Leipzig viel ins Wasser, der Platz in Zwickau-Auerbach war von der Platzkommission gesperrt wurden..

Am kommenden Wochenende sind wieder alle 3 Teams in der Landesliga aktiv.

Samstag spielen die B-Juniorinnen gegen den 1. FFC Chemnitz und am Sonntag fahren die C-Juniorinnen zum CFC und die Frauen nach Leipzig

zu Eintracht Leipzig Süd.

In der vergangenen Woche wurden auch die Pokalansetzungen für unsere Juniorinnen ausgelost.

Folgende Partien ergeben sich, Spieltermine stehen noch nicht fest.

B-Juniorinnen: DFC - 1. FFC Fortuna Dresden // Gewinner Radebeuler BC/SV Eiche Reichenbrand - RB Leipzig (C-Jun.)

C-Juniorinnen: SV Eiche Reichenbrand - CFC // DFC - RB Leipzig (D-Jun.)

 

10./11.09.2016

1 Sieg und 2 Niederlagen am Wochenende für den DFC

Die B-Juniorinnen waren am Samstag das einzige Team was für unseren Verein erfolgreich war. Sie gewannen ihr Heimspiel gegen SV Eiche Reichenbrand mit 4:2.

Die C-Juniorinnen unterlagen in Spitzkunnersdorf dem TSV 1861 klar mit 9:2, allerdings spielen beim DFC Mädchen die 2 Jahre jünger sind und in der Landesliga erst

Erfahrung sammeln müssen und ihre Entwicklung noch vor sich haben.

Die Frauen verloren bei FSV Lok Dresden mit 2:0, was nicht unbedingt so voraus zu sehen war. 

Die nächsten Begenungen unserer Teams sind am Samstag für die B-Juniorinnen das Spiel beim Chemnitzer FC, für die C-Juniorinnen geht es zum Bischofswerdaer FV

und unsere Frauen begrüßen zuhause RB Leipzig.

 

07.09.2016

Presseerklärung des Sächsischen Fußball-Verbandes und den Vereinen der Landesliga der Frauen zu den Unstimmigkeiten und gegenseitigen Vorwürfen der letzten Wochen.

Wir als DFC Westsachsen Zwickau begrüßen diesen Kompromis und hoffen langsam in den normalen Spielbetrieb zurück zu finden.

 

Pressemitteilung

 

07. September 2016   

 

Einigung am Runden Tisch 

 

Auf Einladung des Sächsischen Fußball-Verbandes trafen sich die Vereine der Frauen Landesliga am 06. September 2016 in Heidenau mit Vertretern des

SFV Präsidiums und des Ausschusses für Frauen- und Mädchenfußball. 

Um die direkte Kommunikation mit dem Verband wieder aufzunehmen, folgten 13 der 14 beteiligten Vereine, ein Klub hatte sich zuvor entschuldigt,

der Einladung. Moderiert wurde die Gesprächsrunde von Berit Lahm und Robert Arendt vom Projekt „Im Sport verein(t) für Demokratie“ des Landessportbundes

Sachsen. Zielstellung des Abends war es, über die Rückkehr zum Dialog wieder einen gemeinsamen Weg zu einem geregelten Spielbetrieb der Frauen Landesliga zu finden. 

Zu Beginn bekam jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seinen Standpunkt darzulegen und Probleme offen anzusprechen, was die Vereine rege nutzten und eine

von zehn Vereinen unterzeichnete gemeinsame Erklärung an den Verband vortrugen. Nachdem die Fronten zunächst sehr verhärtet erschienen, wurde über

den gesamten Abend hinweg sehr konstruktiv diskutiert und ein Konsens gefunden. 

Alle Anwesenden einigten sich auf folgende Vereinbarungen:

1. Der Spielbetrieb wird von allen Mannschaften fortgeführt.

2. Die Mannschaft von RB Leipzig verpflichtet sich, zukünftig in der Saison 2016/2017 mit sieben Spielerinnen des Jahrgangs 1999 und jünger in der Startformation anzutreten.

3. Die zwei bereits gespielten Partien von RB Leipzig gegen den SV Eintracht Leipzig-Süd und den Chemnitzer FC sowie das ausgefallene Spiel gegen den

Bischofswerdaer FV 08 werden neu angesetzt und unter Beachtung von Punkt 2 erneut ausgetragen.

4. Alle in diesem Zusammenhang eröffneten sportrechtlichen Verfahren werden eingestellt. 

5. Alle Vereine erhalten einen Kostenzuschuss des SFV für den Spielbetrieb mit 14 anstelle von 12 Mannschaften, um erhöhte Aufwendungen für Fahrtkosten,

Schiedsrichter etc. ausgleichen zu können.

6. Der runde Tisch mit den Vereinen wird fortgesetzt.

7. Als Vertreter der Landesliga-Mannschaften wurde Bodo Lehnig vom Bischofswerdaer FV benannt.

8. Die von den Vereinen in der gemeinsamen Erklärung genannten Punkte, die vor Ort nicht abschließend geklärt werden konnten,

werden durch das Präsidium des SFV aufgeklärt, gegebenenfalls eine sportrechtlichen Bewertung zugeführt und die Ergebnisse beim nächsten runden Tisch mit allen

Vereinen diskutiert.  

„Ich bin sehr froh, dass die Vereine unserer Einladung gefolgt sind und mit uns den Gesprächsfaden wieder aufgenommen haben. Auch wenn die Gesprächsatmosphäre

zunächst von Anspannung geprägt war, haben alle Anwesenden zu einem konstruktiven Dialog beigetragen und so sichergestellt, dass wieder Fußball gespielt wird.

Dafür danke ich allen Beteiligten ausdrücklich, denn das sind wir den Spielerinnen schuldig. Die getroffenen Vereinbarungen helfen uns wieder Vertrauen in die

Verbandsarbeit zurückzugewinnen, denn unser aller Ziel ist es, den Frauen- und Mädchenfußball zu fördern“, erklärte SFV Vizepräsident Christoph Kutschker. 

Thomas Albeck, Leiter Nachwuchsleistungszentrum RB Leipzig ergänzte: „Es ist wichtig, dass alle Vereine zusammengekommen sind, um den Sachverhalt

konstruktiv und auf Augenhöhe zu diskutieren. Die getroffenen Vereinbarungen sollen auch als Grundlage für eine in der Zukunft erfolgreiche Zusammenarbeit aller stehen,

um den Frauen- und Mädchenfußball in Sachsen bestmöglich zu fördern.“ 

„Der Protest der Vereine richtet sich nicht gegen die Übernahme des Leistungszentrums durch RB Leipzig, gegen den Verein oder die zum Verein gewechselten

Spielerinnen. Er richtet sich gegen die Verstöße der Statuten des SFV. Wir erwarten vom Verband, eine rückhaltlose Aufklärung der Vorgänge und der entsprechenden

Konsequenzen, um den Mädchen- und Frauenfußball in Sachsen wieder mehr Glaubwürdigkeit zu verleihen. Ein erste Schritt dazu wurde heute gemacht“, so

Vereinsvertreter Bodo Lehnig.

 

 

04.09.2016

DFC trennt sich von SV Johannstadt  jeweils Unentschieden

Am Sonntag empfingen unsere C-Juniorinnen und unsere Frauen jeweils die entsprechenden Teams von der Elbe.

Das Ergebnis in beiden Spielen war ein leistungsgerechtes Remis (1:1) wobei für beide Teams auch mehr drin war.

 

28.08.2016

Frauen verlieren bei Punktspielstart, C-Juniorinnen haben spielfrei

Mit einer unerwartet deutlichen Niederlage kehren die Frauen aus Dresden zurück, sie verlieren ihr Punktspiel

bei der 2. Mannschaft von Fortuna Dresden mit 1:5.

Das Spiel der C-Juniorinnen gegen den 1.FFC  Chemnitz wurde kurzfristig abgesagt, so dass die Spielerinnen unerwartet frei hatten.

Am nächsten Wochenende geht es bereits weiter, bei den C-Juniorinnen und den Frauen am Sonntag kommt der SV Johannstadt nach Zwickau.

Versehentlich waren die B-Juniorinnen im alten Spielplan noch gegen den FFV Leipzig geplant, Leipzig hat aber seine Mannschaft aus dem

Spielbetrieb abgemeldet, damit haben die B-Mädels am Samstag spielfrei.

 

27.08.2016

B-Juniorinnen halten Hitze stand, 1:1 gegen FC Erzgebirge Aue

B-Mädels holen frühen Rückstand gegen die spielerisch starken Auer Mädchen auf und holen bei sommerlichen heißen Temperaturen

einen verdienten Punkt.

 

21.08.2016

Nachwuchsteams im Landespokal eine Runde weiter

Die Teams der B- und C- Juniorinnen gewinnen ihre Spiele auswärts souverän und ziehen in die nächste Runde ein.

B- Juniorinnen FFC Chemnitz - DFC      1 : 8

C- Juniorinnen  FC Erzgebirge Aue - DFC  1 : 4

 

Frauenteam beendet Trainingslager mit Niederlage gegen Magdeburger FFC II

Unsere Frauen absolvieren ein sehr anstrengendes aber sportlich effektives Trainingslager in Halle/Saale, leider verlieren sie das abschließende

Testspiel gegen den Verbandsligisten aus Sachsen-Anhalt mit 2:5.

Am kommenden Sonntag, reist das Team zum ersten Punktspiel zu Fortuna Dresden II.

 

 

                                                                                                                                                                                                        Foto: Ralph Köhler

dm-Drogeriemarkt ist neuer Sponsor unseres Frauenteams

Mit der offiziellen Trikotübergabe, vor dem gestrigen Freundschaftsspiel gegen ZFC Meuselwitz, durch die Filialleiterin es Drogeriemarktes Meerane

Frau Friedrich (links) und deren Stellvertreterin (rechts) konnte der DFC für sein Frauenteam einen wichtigen Sponsor für die kommende Saison präsentieren.

Der Verein und besonders das Frauenteam bedanken sich für die Trikots und hoffen auf eine längerfristige Zusammenarbeit mit dem dm-Drogeriemarkt

 

14.08.2016 C-Juniorinnen gewinnen Pokalspiel in Bischofswerda, Frauen testen erfolgreich gegen Meuselwitz

Mit einem 3:1 Sieg setzt sich der DFC im Achtelfinale des Pokals der C-Juniorinnen gegen den Bischofswerdaer FV durch.

Nächster Gegner ist bereits am kommenden Sonntag der FC Erzgebirge Aue.

Unser Frauenteam präsentierte sich heute im Testspiel gegen den Meuselwitzer FC mit neuem Sponsor bestens aufgelegt, sie gewannen 8:0.

Nächste Woche geht es ins Trainingslager zur letzten Feinabstimmung des Teams um am 28.08. in die Landesliga zu starten.

 

07.08.2016 Knappe Pokalniederlage der Frauen in Leipzig

Frauenteam verliert beim Vizelandesmeister der letzten Saison mit 2:3 und scheidet aus dem Sachsenpokal aus.

Unser Team hatte noch mit Abstimmungsproblemen zu kämpfen bewies aber tolle Moral und scheiterte am Ende nur denbar knapp gegen das

Spitzenteam der letzten Saison.

Trotz der Niederlage geht die Formkurve des Teams weiter nach oben, es waren viele positive Aktionen dabei, aber es zeigt auch noch

Verbesserungspotential auf.

Am kommenden Donnerstag findet die Ehrung  der Sportlerwahl vom Monat Juni statt, und am Sonntag 14.00 Uhr gibt es in Zwickau-Auerbach

den nächsten Test. Gegner ist der ZFC Meuselwitz!

 

02.08.2016 Frauen unterliegen im Test FC Erzgebirge mit 0:9

Bei dem kurzfristig angesetzten Freundschaftsspiel gegen den Regionalligisten stand die weitere Festigung der Mannschaft, das Zusammenspiel und die

Integration der jungen Spielerinnen im Vordergrund. Das dies eine schwere Aufgabe wird wussten die Verantwortlichen vorher, das Team sollte sich aber

leistungsmäßig an den stärkeren Gegnern orientieren und lernen. Trotz dieser Niederlage ist die Mannschaft auf einem guten Weg und zeigte phasenweise

richtig guten Fußball.

Am Sonntag reist das Team dann zum Pokalspiel nach Leipzig, viel Erfolg!

 

31.07.2016 Frauen gewinnen ersten Test gegen SG Jößnitz mit 5:3

Das erste Testspiel unserer Frauenmannschaft in Vorbereitung auf die kommende Landesligasaison gewinnen unserer Mädels mit 5:3 nach dem unsere Team

gerade einmal die zweite Woche trainiert kam dieser Sieg umso überraschender. Es bestanden aber auf beiden Seiten noch mehr Möglichkeiten um das

Ergebnis entsprechend anders zugestalten.

Für den DFC trafen Pfeffer, Michele 2; Zeug, Sandra 1; Müller, Katja 1; Rymek, Eyleen 1

Bei den angesetzten Tests in den nächsten 3 Wochen steht aber nicht das Ergebnis im Focus der Trainer sondern die Integration der neuen Spielerinnnen in die

Mannschaft, das Zusammenspiel und die Umsetzung der taktischen Vorgaben. Aus dem heutigen Spiel können wir aber bereits absehen, dass wir in Zukunft

taktisch und spielerisch flexiler agieren können, das Team muss aber auf jeden Fall an der Kondition und Ausdauer noch arbeiten.

Nach dem Spiel am Dienstag gegen den Regionaligisten aus Aue richten wir unsere Konzentration auf die erste richtige Bewährungsprobe im Sachsenpokal

gegen die Mannschaft der Leipziger Verkehrsbetriebe.

 

30.07.2016

Nach dem Test am Sonntag gegen die SG Jößnitz, steht kurzfristig am Dienstag ein weiteres Spiel an. Die Frauen des DFC empfangen 18.30 Uhr in

Zwickau-Auerbach die Regionalligamannschaft von FC Erzgebirge Aue. Dieses Spiel ist in Vorbereitung des Pokalspiels gegen den LVB ein Gradmesser und

eine wichtige Standortbestimmung des neuformierten Teams.

 

28.07.2016

Das Frauenteam bestreitet am Sonntag ihr erstes Testspiel gegen die SG Jößnitz, Anstoß ist in Jößnitz 14.00 Uhr, am 07.08. treffen sie in der Ausscheidungsrunde

zum Landespokal in Leipzig auf die erste Mannschaft des LVB. Am 14.08. haben die Frauen ein weiteres Testspiel, Gegner ist zuhause der ZFC Meuselwitz.

Danach geht es vom 19.8. bis 21.08. ins Trainingslager nach Halle mit weiteren Tests gegen FC Halle - Neustadt und den Magdeburger FFC.

Unsere B- und C-Juniorinnen beginnen im Pokal am 14.08.2016 bzw. 20.08.2016 jeweils auswärts.

 

Die Vorbereitung auf die neue Saison hat in den einzelnen Mannschaften begonnen, die Auslosung für die 1. Pokalrunde erfolgte bereits.

Alle 3 Teams des DFC müssen zuerst auswärts antreten.

Nach gravierenden Änderungen in den Spielklassen und damit einhergehenden rechtlichen Problemen, gibt es noch keinen Ligaspielplan.

Fest steht, dass alle Teams (C- und B-Juniorinnen und Frauen) in der Landesliga spielen.

Während unsere C-Juniorinnen in Österreich verweilen, sie erhielten eine Auszeichnung von der Egidius Braun Stiftung und dem DFB für hervorragende

Nachwuchsarbeit, stehen bei den Frauen die ersten Freundschaftsspiele an. (siehe Termine)

 

Leider fehlen auf dem Siegerfoto die Spielerinnen Sandra Adam und Carolin Müller

 

01.07.2016

Trainingsbeginn neue Saison nach der Sommerpause

B/C- Juniorinnen am 19.07.2016 im Sportforum Eckersbach

Frauen am 21.07.2016 um 18.30 Uhr in Zwickau-Auerbach


DFC Westsachsen Zwickau e.V. | dfc-westsachsen-zwickau@freenet.de