DFC Westsachsen Zwickau
logo
NEWS
Verein
Frauen-Team/Ergebnis
B-Jun.-Team/Ergebnis
C-Jun.-Team/Ergebnis
D-Jun.-Team/Ergebnis
Fußballzwerge
Bild/ Zeitungsarchiv
Termine
Gästebuch
Sponsoren
Links / Impressum


 

                                                                                          Herzlich willkommen auf der Homepage des

                                             DFC Westsachsen Zwickau e.V.                                                                                             

 

 

 

 

Wir suchen sportbegeisterte Jungen und Mädchen, welche Lust haben in unserem Verein als Schiedsrichter mit zu wirken.

Also wer Lust hat einfach per Mail oder über unsere Gästeseite eine kurze Info und wir klären persönlich die  Möglichkeiten!

 

 

 

Leider fehlen auf dem Siegerfoto die Spielerinnen Sandra Adam und Carolin Müller

 

19.06.2016

 

Tag des Mädchenfußball voller Erfolg

 

Der vom DFC veranstaltete Tag des Frauen- und Mädchenfußball, in Zusammenarbeit mit dem SFV und dem KFVZ,

war ein großer Erfolg für unseren Verein. Die Landesmeisterschaften der D-Juniorinnen waren auf einem hohen

sportlichen und spielerischen Niveau, was selbst Herr Findeis, Amtsleiter für Schule, Soziales und Sport der Stadt Zwickau,

sehr positiv bei der Siegerehrung bemerkte. Die Rahmenturniere der Bambini und der Frauen/B-Juniorinnen liefen ebenfalls sehr gut,

einzig das geplante C-Juniorinnen Turnier musste kurzfristig in ein Freundschaftsspiel gegen SV Eiche-Reichenbrand umgewandelt werden,

der Grund dafür war das FC Erzgebirge Aue seine Zusage der C-Mädels zurück zog und die Mannschaft somit nicht antrat.

 

 

Beim DFB/Mc Donald Fußballabzeichen konnten insgesamt 120 Fußballabzeichen abgelegt werden, davon 25mal Gold, 26mal Silber,

36mal Bronze und 32mal das Schnupperabzeichen ,,Paule‘‘ für die jüngsten Teilnehmer.

 

Für unsere D-Juniorinnen liefen die Turniere am Samstag bei den Kreismeisterschaften und auch bei den Landesmeisterschaften nicht so wie gewünscht.

Bei den Kreismeisterschaften wurde das Team Sechster und bei den Landesmeisterschaften erreichte die veränderte Mannschaft den siebenten

Platz von 9 Teams. Was aber die Saisonleistung aller eingesetzten Spielerinnen in den D- und C-Juniorinnen Teams in der Meisterschaft keinen Abbruch tut.

 

Bei dem Turnier unsere Jüngsten siegt der VfB Eckersbach, vor Lok Glauchau und dem DFC Westsachsen Zwickau, der mit 2 Siegen, 1 Remis

und 1 Niederlage Dritter wird. In die Turnierauswahl wird Emily Nüßner und Marlis Badstübner gewählt.

 

Die C-Mädchen des DFC gewannen das Freundschaftsspiel gegen SV Eiche Reichenbrand deutlich mit 7:2 und das im Anschluss erfolgte

Neunmeterschießen mit 7:4, leider hat die Mannschaft von FC Erzgebirge Aue kurzfristig abgesagt, so dass die Veranstalter kurzfristig um planen mussten.

 

 

Im Hauptturnier am Nachmittag, dem Turnier der Frauen und B-Juniorinnen, mit FC Erzgebirge Aue II und B-Juniorinnen, dem Ebersbrunner SV,

dem Chemnitzer FC und 2 Mannschaften des DFC zeigten die Aufsteiger zur Landesliga was sie für Ziele haben. Die erste Mannschaft des Gastgebers

war in allen 5 Spielen erfolgreich und gewann, vor den Frauen aus Chemnitz und der 2. Mannschaft aus Aue, das Turnier. In die Turnierauswahl wurden

aus den Gastgeberteams Susan Heuer, Michelle Grimm, Christin Peipmann und Sandra Zeug gewählt.

 

Nach den letzten Turnieren gehen die Mannschaften alle in die wohl verdiente Sommerpause. Es war für den Verein eine sehr aufregende, interessante

und am Ende eine sehr erfolgreiche Saison 2015/16. Auch wenn nicht alle Ziele erreicht wurden, liefen andere Sachen besser wie vorher geahnt.

Allem voran der Aufstieg unseres Frauenteams in die Landesliga, welcher durch den Meistertitel in der Landesklasse sportlich erreicht wurde.

Nicht weniger erfolgreich und sportlich sehr beeindruckend unsere C-Mädels die nach einer überragenden Saison im ersten Jahr als neu formiertes Team den

Vizemeistertitel gewinnen. Die B-Juniorinnen die nach dem Wechsel ihrer Leistungsträger (Sandra und Nadine wechselten ins Frauenteam) auf

entscheidenden Positionen umstellen mussten und sich aber neu gefunden haben und den vierten Platz in der Landesklasse erreichten.

Sowie nicht zuletzt unsere D-Juniorinnen, welche in der Kreisklasse bei den F-Junioren spielten und Staffelzweiter geworden sind. Auch hier war ein ständiger

Wechsel der Spielerinnen zwischen Kreisauswahl, C-Mädchen und D-Mädchen zu verzeichnen. Unser Bambini Team welches auch ständig in Veränderung

möchte ich nicht vergessen auch sie wurden durch Turniere langsam an den Wettkampfbetrieb heran geführt.

 

 

An alle Spielerinnen, Trainer, Betreuer und natürlich Elternteile und Angehörige ein ganz großes Dankeschön für die gezeigten Leistungen und die

Unterstützung in der gesamten Saison.

 

Besonders bedanken möchte sich der Verein aber bei den Trainern die zum Ende der Saison den Verein aus privaten und persönlichen Gründen verlassen,

danke für Euer Engagement, für Euren Einsatz, danke für die Arbeit mit den Mädels. Der Verein wünscht Euch für die Zukunft alles Gute.

 

Eine schöne Ferienzeit, gute Erholung und viel Erfolg in der kommenden Saison, welche garantiert nicht minder spannend wird.

 

 

15.06.2016

Großereignisse beim DFC werfen ihre Schatten voraus

Am kommenden Wochenende sind nach der zu ende gegangenen Saison noch 2 Höhepunkte offen.

Am Samstag spielen unsere D-Juniorinnen in der Kreismeisterschaft als Zweite ihrer Staffel um den Titel des Kreismeisters im Fußball Kreisverband Zwickau.

Am Sonntag steht für den gesamten Verein der Tag des Mädchenfußball auf dem Programm, der DFC veranstaltet diesen Tag zum wiederholten Mal

und hat einige Highlights im Programm.

Als besonderer Höhepunkt sind die Landesmeisterschaften der D-Juniorinnen sowie am Nachmittag Turniere der Frauen/B-Mädchen; der C-Juniorinnen

und unserer Bambinis.

Wir wünschen allen viel Erfolg ganz besonders unseren D-Mädels an beiden Tagen.

 

12.06.2016

C-Juniorinnen holen Vizemeisterschaft in der Landesklasse

Mit einen Kantersieg in Aue sichern sich die C-Mädels in ihrer 1. Landesliga Saison den zweiten Platz hinter dem CFC.

Das Spiel beim FC Erzgebirge Aue endet mit 9:0 für den DFC und Luisa Klein, die beste Torschützin der Liga, trifft erneut fünfmal.

Herzlichen Glückwunsch an alle Spielerinnen, Betreuer und Elternteile zu einer Superleistung.

 

11.06.2016

D-Juniorinnen gewinnen ihr letztes Spiel und beenden die Saison als Zweite

Mit einem deutlichen Sieg endet die Partie der D-Mädels heute bei der 3.Mannschaft des FC Crimmitschau.

Herzlichen Glückwunsch zum 2. Platz in der Meisterschaft an alle Spielerinnen, Betreuer und Elternteile.

 

08.06.2016

D-Juniorinnen festigen 2.Platzt in der Meisterschaft

Mit einem 5:4 Heimsieg, gegen Traktor Neukirche am Mittwochabend, bleiben unsere D-Mädels dem zweiten Platz, damit reicht ein Punkt im letzten Spiel um Ende die Saison als Tabellenzweiter zu beenden.

 

05.06.2016

Frauen zurück in der Landesliga, C-Mädels verlieren bei RB

Frauenteam bleibt auch im letzten Spiel ungeschlagen, sie gewinnen zuhause gegen den Chemnitzer Polizeisportverein mit 3:0!

Das Team  steigt damit in die Landesliga auf und ist somit die höchstklassige Frauenmannschaft in Landkreis Zwickau und im Zwickauer Fußball Kreisverband!

Respekt vor der Leistung des Teams, 13 Siege und nur 3 Niederlagen in der gesamten Saison und mit nur 16 Gegentoren die beste Abwehr der Liga.

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und erhobenen Hauptes in die nächste Saison, ihr seit Spitze!

C-Juniorinnen verlieren in Leipzig bei RB mit 1:4, behaupten aber weiter den  2.Platz mit 32 Punkten.

 

04.06.2016

B-Juniorinnen verlieren gegen Heidenau, D-Juniorinnen gewinnen bei Motor Zwickau-Süd

Ein Sieg und eine Niederlage gab es am Samstag bei den Mannschaften des DFC.

Unsere B-Mädels  verloren knapp gegen den Staffelsieger aus Heidenau mit 2:3 und beenden damit die Saison als Vierter der Landesklasse.

Herzlichen Glückwunsch an die Mädels aus Heidenau zum Staffelsieg!

Unsere D gewinnt bei Motor Zwickau-Süd mit 6:1 und bleibt vorerst Zweiter.

 

30.05.2016

Vorschau auf das kommende Wochenende

Am Samstag, den 04.06.2016 spielen unsere D-Juniorinnen bei SV Motor Zwickau-Süd,

unsere B-Mädels in ihrem letzten Spiel zuhause gegen den Heidenauer SV.

Am Sonntag, den 05.06.2016 spielen die C-Juniorinnen erneut gegen RB Leipzig, diesmal in Leipzig und

am Nachmittag spielen die Frauen ihr letztes Spiel gegen den Chemnitzer Polizeisportverein.

Im Anschluß an dieses Spiel erfolgt ca. 15.00 Uhr die Ehrung des Meisters 2015/16  der Landesklasse Süd/Wets, dem DFC Westsachsen Zwickau.

Alle Heimspiele des DFC finden an diesem Wochenende in Zwickau-Auerbach, Südstrasse statt!

 

Die Frauenmannschaft bedankt sich schon einmal für die Glückwünsche und für eine faire Saison 205/16 bei allen Vereinen der Landresklasse Süd/West

 

29.05.2016

Frauen bereits vorm letzten Spieltag Meister der Landesklasse Süd/West

C- Juniorinnen gewinnen gegen RB Leipzig

Am vorletzten Spieltag in der Landesklasse der Frauen gewinnt der DFC beim Reichenbacher FC mit 4:3 und ist aufgrund der

Niederlage der SG Jößnitz Meister 2016.

Der DFC setzt sich in einen Kraftakt gegen die sehr kampfstarken Reichenbacherinnen verdient durch.

Herzlichen Glückwunsch zu einer eindrucksvollen und sehr erfolgreichen Saison an die Mannschaft und das Trainerteam

Unsere C-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen RB Leipzig 3:2 und festigen ihren 2. Platz in der 1. Saison in der Landesliga.

Ebenfalls Glückwunsch an das Team.

 

28.05.2016

B-Mädels gewinnen in Radebeul, D-Juniorinnen verlieren gegen den Tabellenführer

Zuhause unterlagen unsere D-Juniorinnen gegen den Spitzenreiter der Staffel , der SG FC Crimmitschau /FSV 1990 Dennheritz mit 3:4.

Das Spiel hätte durchaus anders enden können, wenn der DFC nicht zwei Strafstöße verschossen hätte. In der Tabelle ist alles geblieben, der

DFC ist noch immer Zweiter mit 29 Punkten.

Die B-Juniorinnen kehren mit einen Sieg aus dem Weinbergstadion nach Hause, sie gewannen deutlich mit 6:1 beim Radebeuler BC 08.

Auch hier hat sich in der Tabelle keine Änderung ergeben, der DFC ist immer noch punktleich (26 Punkte) mt Spitzkunnersdorf auf dem 4.Platz.

 

22.05.2016

C-Juniorinnen gewinnen nervenraubendes Spiel gegen Radebeuler BC 08 mit 3:2

 

21.05.2016

B- und D- Juniorinnen gewinnen ihre Spiele

Die D - Mädels holten bei SV Planitz 3 Punkte ab, sie gewannen 4:2. Mit diesem Sieg und dem Patzer

von Steinpleis/Werdau festigen sie ihren 2.Platz mit 29 Punkten.

Die B-Juniorinnen gewanne zuhause deutlich mit 8:0 gegen den Leipziger FC. Damit sind sie jetzt mit

23 Punkten mit der TSV 1861 Spitzkunnersdorf (3. Platz) gleich.

Unsere Mädels haben aber ein Spiel weniger.

Glückwunsch allen Beteiligten.

 

14.05.2016

B-Juniorinnen gewinnen in Bad Schandau

Mit einem 5:2 Auswärtssieg kehren unsere B-Mädels vom FSV 1924 Bad Schandau zurück.

Sie haben nun 20 Punkte bleiben aber vorerst auf dem 4. Platz.

 

Bambini gewinnen Turnier beim VfB Eckersbach

Unsere Jüngsten haben am Samstag, durch vier Siege in vier Spielen, souverän das Turnier in Eckersbach gewonnen

Zoe Werner wurde zur besten Torschützin.

Herzlichenm Glückwunsch beiden Teams.

 

08.05.2016

Frauen verteidigen Führung in der Meisterschaft

Die Frauen des DFC gewinnen gegen Post SV Chemnitz 4:0 und bleiben weiter Tabellenführer in der Landesklasse mit 33 Punkten.

 

07.05.2016

In den Samstagsspielen des DFC gibt es einen Sieg und eine Niedrlage

Unsere D-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen den VfB Eckersbach mit 5:4 und stehen weiterhin auf dem 2. Platz!

Die B-Mädels kehren allerdings mit leeren Händen von ihrem Ausflug aus Spitzkunnersdorf zurück. Sie verlieren deutlich

mit 8:3 und rutschen in der Tabelle auf den 6. Platz ab.

 

24.04.2016

Frauen gewinnen in Wildenfels

Unsere Frauen siegen gegen den VfL Wildenfels klar mit 7:0 und übernehmen wieder die Tabellenführung.

 

23.04.2016

DFC in beiden spielen am Samstag ohne Sieg

D-Juniorinnen verlieren ihr Spiel bei Sachsen Steinpleis/Werdau mit 7:9 (0:2), trotz sehr guter zweiter Halbzeit war der Rückstand 

nicht mehr wett zu machn.

B-Juniorinnen verlieren zuhause gegen Radeberg, damit rutschen sie auf den 5.Platz ab.

 

22.04.2016

Vorschau auf das Wochenende

Am Samstag spielen unsere D-Juniorinnen bei Sachsen Steinpleis/Werdau, die B-Juniorinnen treten zuhause

gegen den Radeberger SV an.

Unsere Frauen spielen am Sonntag in Wildenfels im Derby gegen den VfL und möchten das Spiel aus ihrer

Sicht auch positiv gestalten.

Die C-Juniorinnen haben ihr Punktspiel gegen Bischofswerda bereits vorgezogen und gewonnen, somit

pausieren sie dieses Wochenende.

 

17.04.2016

Das Freundschaftsspiel unserer C-Juniorinnen gegen SV Eiche Reichenbrand endet 2:2 unentschieden.

Frauen haben in der Landesklasse spielfrei, rutschen aber auf den 3. Platz ab da Reichenbach gewinnt.

 

16.04.2016

D-Juniorinnen gewinnen zuhause, B-Juniorinnen haben überraschend spielfrei

Unsere D - Mädchen gewinnen gegen FSV Silberstraße/Wiesenburg klar mit 10:4. dabei war eine Steigerung gegenüber dem letzten Spiel deutlich sichtbar.

Mit diesem Sieg verbessern sie sich auf den 2. Platz in der Meisterschaft, sie haben jetzt 23 Punkte.

Glückwunsch zum Sieg!

Nach der Spielabsage durch Bad Schandau hatten heute unsere B-Juniorinnen unfreiwillig spielfrei,

ein Termin zur Neuasetzung steht noch nicht fest.

 

10.04.2016

C-Juniorinnen und Frauen siegen ebenfalls

Unsere C gewinnt zuhause gegen Bischofswerdaer FV klar mit 5 : 1, sie rangieren in der Tabelle auf Rang 2 mit 26 Punkten.

Die Frauen des DFC haben heute in Schreiersgrün ebenso deutlich mit 5:0 gewonnen, sie bleiben im Kampf um die Meisterschaft

an der SG Jößnitz dran .  Sie stehen weiterhin auf dem 2.Platz mit 27 Punkten.

Glückwunsch an alle Mannschaften.

 

 

09.04.2016

D- Juniorinnen und B-Juniorinnen holen in den Spielen am Samstag jeweils 3 Punkte

Unsere D - Mädels siegen bei der 3. Mannschaft von ESV Lok Zwickau deutlich mit 12:5 ( Tendenzw. 2:0), sie stehen in der Meisterschaft

auf dem 3. Platz mit 20 Punkten.

Genauso deutlich, wenn auch nicht ganz so hoch gewinnen unsere B-Juniorinnen gegen die SpG Cossebaude/​Weinböhla zuhause mit 6:1.

Damit sind sie im Moment Vierter mit 17 Punkten.

Den Trainern und Spielerinnen herzlichen Glückwunsch zu den Leistungen.

 

03.04.2016

Erfolgreicher Sonntag beim DFC, beide Teams siegen

Die Überraschung des Tages schafften unsere C-Juniorinnen sie siegten beim Spitzenreiter der Landesliga klar mit 5:3,

sie drehten das Spiel  nach der Pause und gewannen verdient.

Unsere Frauen gewannen ihr Testspiel beim ZFC Meuselwitz ebenfalls klar mit 2:0 und hatten noch Chancen für mehr Treffer.

Glückwunsch an die Spielerinnen und Betreuer!

         

30.03.2016

Frauenteam bestreitet am Sonntag, den 03.04.2016 um 15.00 Uhr ein Testspiel gegen den ZFC Meuselwitz, die Frauen

spielen in der Landesklasse Ost in Thüringen und stehen im Moment auf dem 4. Platz.

Unsere C-Juniorinnen spielen ebenfalls am Sonntag beim CFC in Chemnitz, Anstoß im Juniorenstadion an der Reichenhainer Str. ist um 10.30 Uhr.

 

28.03.2016

DFC verspielt Tabellenführung

Mit einer 1:2 Niederlage im Spitzenspiel der Landesklasse Süd / West schenkt das Team die Führung in der Meisterschaft her.

Das Resultat stellt zwar den Spielverlauf auf den Kopf, ändert aber nichts daran das diese Niederlage unnötig war.

 

Bereits am Samstag  waren unsere Jüngsten auf dem Ostermarkt in Werdau aktiv, sie machten mit Tombola und Ballübungen auf

unseren Verein aufmerksam und warben um neue Spielerinnen.

Danke an die teilnehmenden Kinder und die Betreuer.

 

20.03.2016

Frauen siegen und stehen auf Platz 1 in der Landesklasse

Mit einer durchwachsenen Leistung, in einem eher ereignisarmen Spiel gewinnen unsere Frauen 2:0 gegen Erzgebirge Aue 2.

Mit diesen wichtigen Punkten übernehmen sie wieder die Führung in der Meisterschaft der Landesklasse Süd/West.

Sie haben 24 Punkte und noch ein Nachholspiel gegen die SG Jößnitz, welche jetzt Tabellenzweite ist, am 28.03.2016 im Sportforum ,,Sojus''.


Unsere C-Juniorinnen haben ihr Spiel am Sonntag gegen 1.FFC Fortuna Dresden souverän mit 5:2 gewonnen.

Ihr Nachholspiel gegen den CFC verloren sie unter der Woche mit 1:5.

In der Tabelle sind sie unverändert mit 20 Punkten Vierter.


Die D-Juniorinnen mussten am Samstag zuhause gegen FC Crimmitschau 3 antreten und gewannen ebenfalls deutlich mit 7:2.

In der Meisterschaft belegen sie Rang 3 mit 17 Punkten.

Die B-Juniorinnen haben bis nach Ostern spielfrei.

 

13.03.2016

C-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen FC Erzgebirge Aue mit 2:1.

Sie stehen in der Tabelle mit 17 Punkten auf dem 4. Platz.

Ebenfalls Glückwusch an die Mannschaft und die Trainer.

 

12.03.2016

B-Juniorinnen mit Kantersieg gegen Leipzig

Unsere B-Mädels gewinnen ihr Nachholspiel gegen die SpG Eintr. Leipzig Süd/FFV Leipzig II klar mit 13:1.

Sie bleiben trotz dieser super Leistung weiterhin auf dem 4.Platz in der Meisterschaft mit 14 Punkten.

Glückwunsch zum Sieg.

 

06.03.2016

Frauen siegen in Chemnitz

Unsere Frauenmannschaft siegt am Sonntag beim Chemnitzer Polizeisportverein deutlich mit 5:1. In dem erwartet schweren Spiel dominierte unser Team

über weite Strecken das Geschehen und klettert in der Tabelle auf den 2.Platz hinter dem Reichenbacher FC.

Mit diesem wichtigen Sieg unterstreicht das Team den Anspruch und den Willen um die Meisterschaft in der Landesklasse Süd/West mit zu kämpfen.

Glückwunsch dem gesamten Team.


Spiele der B- und C-Juniorinnen wurden abgesagt.

 

29.02.2016

B-Juniorinnen unterliegen im Pokal knapp mit 1:2

Unsere B-Mädels mussten am Samstag in Heidenau zum verschobenen Pokalspiel anreisen. Die neu formierte Mannschaft bestimmte am Anfang der

Partie das Geschehen und erarbeitete sich ihre Chancen.

Sie konnten die Partie lange ausgeglichen halten und mussten sich am Ende nur denkbar knapp mit 1:2 geschlagen geben.

Nach den Niederlagen in der Meisterschaft gegen den Heidenauer SV hätte das Keiner erwartet und am Ende war sogar noch mehr drin gewesen.

Schade für das Team, dass es sich nicht selbst belohnen konnte.

 

Unsere Frauenmannschaft absolvierte wie bereits bekannt am Wochenende ein kurzes aber sehr intensives Trainingslager in Halle an der Saale.

Von Freitag bis Sonntag standen 5 Trainingseinheiten und ein Testspiel gegen den CFC auf dem Übungsprogramm. Bei kühlen aber trockenem Wetter

begann es am Freitag mit einem gemeinsamen Training mit den Frauen des FC Halle-Neustadt, Vertreter der Sachen-Anhalt Liga.

Samstag standen Kondition und  technische Übungen auf dem Plan bevor sich am Abend beim gemeinsamen bowlen entspannt wurde.

Das Testspiel gegen den CFC am Sonntag zum Abschluß des Wochenendes viel aufgrund der Vorbelastung und der am Ende fehlenden Schnelligkeit etwas zu hoch aus.

Die 10:3 Niederlage spiegelt nicht den Zustand des Teams wieder. Im Gegenteil, in der 1. Halbzeit mobilieserte der DFC seine Kräfte und kam nach schwierigen Start

immer besser ins Spiel und drehte zwischenzeitlich einen 0:2 Rückstand in eine 3:2 Führung, Christin Peipmann erzielte alle 3 Treffer, verletzte sich aber in der

2. Halbzeit und wird dem Team wahrscheinlich länger fehlen.

Leider kam das Team durch eigene Fehler ins Hintertreffen und ging mit 3:4 in die Halbzeit.

Am Ende des kräfteraubenden Wochenendes steht trotz des nicht so positiv wirkenden Abschlußes eine sehr gute und motivierte Mannschaft, die in der Landesklasse auf jeden

Fall angreifen wird und die Tabellenführung zurück holen möchte.

Das nächste Spiel ist am 06.03.2016 das Nachholespiel gegen den CPSV, ob es wegen den Witterungsverhältnissen stattfindet entscheidet sich in den nächsten Tagen.

Der DFC bedankt sich besonders bei den Frauen des FC Halle-Neustadt und der Stadt Halle für die guten Trainingsmöglichkeiten.

 

 

20.02.2016

Frauenteam wird in Pegau Vierter
Frauenmannschaft verpasst beim Turnier von TuS Pegau knapp das Podest.

Durch mangelnde Chancenverwertung in den entscheidenden Spielen wird unser Team ,,nur'' Vierter.

Sandra wird zur besten Torschützin des Turniers, von insgesamt 21 Treffern für den DFC erzielte sie 7 Tore (Katja M.5 / Sina 5 / Kathleen 2 / Susan + Lisa 1).

 

14.02.2016

DFC verpasst den Hattrick
Die erfolgreiche Pokalverteidigung um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Stollberg bei dem Turnier des FSV 1990 Mitteldorf, welches aufgrund eines
Wasserschadens in der Stollberger Halle nach Aue verlegt wurde, scheitert nur knapp.
Nach den Siegen 2014 und 2015 verlieren die Frauen des DFC im Finale gegen FC Erzgebirge Aue mit 4:1 und geben den Wanderpokal ins Erzgebirge ab. 
In einen sehr gut besetzten und ausgeglichenen Turnier mit Vertretern aus der Regionalliga, Landesliga, Landesklasse und Kreisvertretern aus Sachsen, Thüringen
und Bayern schafft der DFC nach Neunmeterschießen im Halbfinale  gegen SpG FC Crimmitschau/Glauchau zwar den Einzug ins Finale muss sich dort aber dem
Regionalligisten aus dem Erzgebirge geschlagen geben. (siehe Ergebnisse)
Insgesamt ist der Turnierverlauf positiv mit 5 Siegen und 2 Niederlagen und 21 geschossenen Toren geht die Tendenz am Ende der Hallensaison nach oben.
Nächste Woche am 20.02.2016 tritt die Mannschaft bei dem Turnier von TuS Pegau an bevor es am Ende des Monats (26./28.2.) ins Trainingslager geht.
Die Frauen gewannen einen Tag vorher bereits ein Turnier bei dem Bischofswerdaer FV.
 
Unsere C-Juniorinnen bereiten sich ab dem 15.02.2016 ebenfalls intensiv auf die Rückrunde vor, sie fahren für eine Woche nach Rabenberg ins Trainingslager.

 

31.01.2016

C-Juniorinnen verpassen Titel nur knapp

Bei den C-Mädchen ging es im Titelkampf ähnlich eng zu wie in den Turnieren zuvor. Am Ende setzten sich der Radebeuler BC 08 vor dem DFC Westsachsen Zwickau

Tor- und Punktgleich vor dem Chemnitzer FC durch. Am Ende zählte der direkte Vergleich und den gewannen die Mädchen von Radebeul.

Nach dem Turnier sollte aber der Stolz über das Erreichte vor der Entäuschung des verpassten Titels überwiegen.

Luisa Klein wurde in die Turnierauswahl berufen.

Herzlichen Glückwunsch zu einer super Leistung an die Spielerinnen, die Trainer und die tatkräftig unterstützenden Elternteile.

 

 

D-Juniorinnen erkämpfen einen Tag nach der Hallenlandesmeisterschaft bei dem Turnier des VfB Eckersbach, mit 11 Mannschaften, einen guten 6.Platz.

Mia Werner wird zur besten Spielerin des Turniers gewählt.

Glückwunsch !

 

30.01.2016

D-Juniorinnen erreichen Bronze, B-Mädels bleibt nur der 5. Platz

Unsere D-Mädchen haben in einer sehr ausgeglichenen Endrunde, mit einen Sieg und 3 Unentschieden den 3.Platz erkämpft. Dabei bleibt zu bemerken,

dass bei den ersten vier Mannschaften nur das Torverhältnis über die Platzierung entschied.

Bei den B-Juniorinnen lief es nicht ganz so erfolgreich mit nur einem Sieg und zwei Unentschieden sowie zwei unnötigen Niederlagen war nicht mehr wie

Platz Fünf möglich. Zwar gelang es durch Kampfstärke und Siegeswillen gegen die zwei erstplazierten Teams aus Dresden und Leipzig jeweils einen Punkt zuholen,

sie brachten sich aber mit unnötigen knappen Niederlagen gegen Aue und Spitzkunnersdorf selbst um die Medaille.

 

30./31. Januar 2016

An diesem Wochenende findet die Endrunde im Futsal in Radebeul statt

Gleich 3 Mannschaften des DFC qualifizierten sich für die Endrunde und spielen am Wochenende um den Landesmeistertittel mit.

Den Anfang machen die D-Mädchen am Samstag um 10.00 Uhr, nachmittags spielen die B-Juniorinnen um den Tittel und

am Sonntag 09.30 Uhr sind unsere C-Juniorinnen dran. (Spielpläne sind auf den entsprechenden Mannschaftsseiten)

In allen 3 Nachwuchsklassen bestehen gute Medaillenchancen.

Viel Erfolg allen Spielerinnen und Trainern


24.01.2016

D-Juniorinnen belegen, nach 3 Siegen und 3 Unentschieden, 5.Platz bei Turnier des ESV Lok Zwickau

 

23.01.2016  

C-Juniorinnen erreichen zweiten Platz bei Turnier des VfB Eckersbach      

Bei dem gut besetzten Turnier des VfB Eckersbach am 23.01.2016 erspielten sich unsere C-Mädchen hinter RB Leipzig den zweiten Platz vor FC Erzgebirge Aue.

Dabei erreichten sie in 8 Spielen 5 Siege, 2 Unentschieden und nur eine Niederlage. (siehe Ergebnisse bei den C-Juniorinnen)

Herzlichen Glückwunsch!

                                                                                                  

16.01.2016

Nachwuchsteams kommen über 5. Platz nicht hinaus. Beim Turnier des Ebersbrunner SV im Sportforum ,,Sojus'' am 16.01.2016 erreichen unsere

Teams in den jeweiligen Turnieren nur den 5.Platz.

Bereits am 24.01.2016 beim Turnier des ESV Lok Zwickau gibt es die nächste Chance um Ihr Können unter Beweis zustellen.

                                                                                                                         

10.01.2016

Frauen erreichen 3. Platz bei Hallenturnier in Rreichenbach

DFC Westsachsen Zwickau startet mit 2 Mannschaften beim Hallenturnier des Reichenbacher FC. In einem gut

besetzten Turnier erkämpft sich die 1. Mannschafte des DFC vor dem Gastgeber aus Reichenbach den 3.Platz, Sieger wird die

2.Mannschaft von FC Erzgebirge Aue vor ESV Thum-Herold. Das zweite Team des DFC rangiert auf Platz 6, hatte aber in seiner

Gruppe mit dem Gastgeber und dem späteren Turniersieger auch starke Konkurrenz.

Susan Heuer wurde als beste Spielerin geehrt.

Glückwunsch an Susan und an beide Teams zu guten Leistungen.

 

09.01.2016

D-Juniorinnen erreichen guten 4.Platz in Dresden!

Beim Hallenturnier für D-Juniorinnen des 1. FFC Fortuna Dresden erkämpfen unsere D-Mädels einen sehr guten 4.Platz.

Mit etwas mehr Konzentration wäre sogar ein noch besseres Ergebnis möglich gewesen.

Zoe Werner wird als beste Spielerin geehrt.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei den nächsten Turnieren.

16.01  E-Hallenturnier in Ebersbrunn
24.01. E-Hallenturnier in Lok Zwickau
31.01. E-Hallenturnier in Eckersbach

                                                                                                              

03.01.2016

2. Tag bei den Vorrundenspielen zur Landesmeisterschaft im Futsal, geht nicht ganz erfolgreich zu Ende.

C-Juniorinnen qualifizieren sich ungeschlagen als Gruppenerster vor dem Chemnitzer FC.

Bei den Frauen lief es nicht ganz nach Plan, nach einem Auftaktsieg gegen die SpG aus Rodewisch/Auerbach kamen unnötige,

knappe Niederlagen gegen Post Chemnitz, Herold und Fortuna Dresden. Am Ende reichte das nur für Platz 5!

Für eine Rehabilitation kann bereits am kommenden Sonntag , das Turnier in Reichenbach sorgen. Da wird nach alten Halllenfußballregeln gespielt.

Glückwunsch an die C - Mädchen und die Trainer.

 

02.01.2016

Auftakterfolge bei der Vorrunde zur Futsal Landesmeisterschaft

Am ersten Tag des Qualifikationswochenendes in Zwickau setzen sich die Mannschaften des DFC durch und qualifizieren sich direkt für die

Endrunde am 30.01.2016 in Meißen. Beide Teams wurden in ihrer Klasse jeweils Zweite. (siehe Ergebnisse bei den Mannschaften)

Die D-Juniorinnen qualifizierten sich, mit 2 Siegen und 3 Remis, hinter dem Bischofswerdaer FV und vor RB Leipzig und dem Chemnitzer FC.

Bei den B-Juniorinnen belgten die Mädels überraschend hinter dem Topfavoriten 1.FFC Fortuna Dresden und vor Erzgebirge Aue den 2. Platz.

Das Team musste sich nur dem Sieger aus Dresden geschlagen geben ansonsten wurden alle anderen Partien gewonnen. Aue muß als drittplaziertes

Team jetzt auf eine Qualifikation über die Best of Regelung hoffen.

Glückwunsch an beide Teams und die Trainer und Verantwortlichen.

Am Sonntag geht es in den zweiten Tag mit der Vorrunde für die C-Juniorinnen und die Frauen, die Latte liegt dabei bereits sehr hoch eine

Qualifikation ist aber nicht unmöglich.

 

02.01.2016

Am ersten Januar Wochenende haben alle Mannschaften des DFC gleich ihre  Bewährungsprobe. Es stehen in Zwickau (Sporthalle des KKG- Lasalle Str.)

die Vorrunden zu den Landesmeisterschaften im Futsal auf dem Plan.

Am Samstag sind die D-Juniorinnen (10.00 Uhr)  und die B-Juniorinnen (14.00 Uhr) im Einsatz und am Sonntag spielen die C-Juniorinnen (10.00 Uhr)

und die Frauen (14.00 Uhr) ihre Vorrunde.

Durch einen sehr unterschiedlichen Modus in den verschiedensten Spielklassen entscheidet sich erst eine Woche vor der Endrunde, welche Teams am 30./31.1.2016 spielen.

Allen Mannschaften viel Erfolg bei den schwierigen aber nicht unlösbaren Herausforderungen.

 

 

20.12.2015

 

Gute Resultate bei Hallenturnieren für den DFC

Am heutigen Sonntag veranstaltete der DFC Westsachsen Zwickau sein alljährliches Hallenturnier. Das sehr gut besetzte Turnier gewann

der Regionalligist aus Aue vor dem Landesligisten Dresden Johannstadt und der 1. Mannschaft des DFC. Die zweite Mannschaft des DFC wurde Siebenter.

Im Rahmen der Siegerehrung, welche durch unsere Oberbürgermeisterin Pia Findeis durch geführt wurde, zeichnete der Verein seine beste Spielerin

im Frauen- und im Nachwuchsbereich aus.

In diesem Jahr wurde Maria Ivanics (Frauen) und Sandra Zeug (B-Juniorinnen) geehrt. Herzlichen Glückwusch! (siehe Bild/Zeitungsarchiv)

Leider kam es im Verlaufe des Turniers zu einer schweren Verletzung einer Spielerin vom MSV Wernigerode, die Gäste aus dem Harz beendeten darauf

das Turnier.

Wir wünschen der Spielerin alles Gute und schnellstmögliche Genesung.

Unsere C-Mädchen waren am Vortag von dem Turnier des MFFC Magdeburg ebenfalls mit einem 3.Platz nach hause gekommen. Ebenfalls Glückwunsch

den Spielerinnen und den Verantwortlichen.

 

 

DFC Frauenturnier in Zwickau - Eckersbach

Das alljährliche Hallenturnier des DFC Westsachsen Zwickau findet aus organisatorischen Gründen im Sportforum ,,Sojus'' in Zwickau Eckersbach, Wostokweg statt.

Es nehemen teil: Reichenbacher FC; FC Erzgebirge Aue; MSV Wernigerode; SV Dresden Johannstadt; SG Jößnitz; ESV Eintracht Thum/Herold und der DFC mit 2 Mannschaften

Beginn: 10.00 Uhr, Sportforum Sojus

Wir freuen uns auf ein gutes Turnier.

 

13.12.2015

C-Juniorinnen verlieren zuhause 1:3

Im letzten Spiel vor der Winterpause spielen unsere C-Juniorinnen in der Landesliga gegen den Radebeuler BC 1:3

 

06.12.2015

C-Juniorinnen gewinnen in Bischofswerda, Frauen bleiben im Vogtland ohne Punkte

C-Mädchen gewinnen 6:3 beim Bischofswerdaer FV und festigen ihren 4.Platz in der Meisterschaft.

Frauenteam verliert bei SpG Rodewisch/Eintr. Auerbach mit 3:2 und rutscht in der Meisterschaft auf

den 4. Platz ab, hat aber noch 2 Nachholespiele.

 

05.12.2015

Nikolausturniere beim DFC ein toller Erfolg

Beim Turnier der E-Junioren belegen unsere D-Mädchen einen sehr guten 2. Platz.

Daniela Mittag und Zoe Werner werden in Turnierauswahl gewählt

 

05.12.2015

Nach den Spielabsage der letzten Woche, spielen morgem am Nikolaustag unsere C-Juniorinnen und unsere Frauen.

Für die C-Juniorinnen geht es in der Landesliga um die Bestätigung ihrer guten Form gegen den Bischofswerdaer FV

sie möchten natürlich wie im Freundschaftsspiel gegen SV Eiche Reichenbrand, welches sie mit 5:2 gewonnen haben, ebenfalls

als Sieger heimkehren.

Die Frauen spielen in ihrem letzten Pflichtspiel 2015 bei der SpG Rodewisch/Eintr. Auerbach, Ziel ist natürlich ein Sieg

und damit verbunden die Festigung der guten Position in der laufenden Meisterschaft.

 

27.11.2015

Spielabsagen für Frauen und B-Juniorinnen am Wochenende

Beide Teams müssen am Wochende unfreiwillig pausieren, Grund ist die Sperre der Plätze in Eckersbach und Auerbach.

Nachholetermine stehen noch nicht fest.

 

20.11.2015

B-Juniorinnen kehren ohne Punkte aus Heidenau zurück

B-Mädels verlieren in Heidenau klar mit 1:6, sind spielerisch auf einem Niveau vergeben aber ihre Chancen zu oft.

Es gibt aber ein Wiedersehen am 12.12.2015 im Pokal an gleicher Stelle

Spiel der C-Juniorinnen gegen den CFC ist abgesagt, der Platz in Zwickau Auerbach ist gesperrt!

 

18.11.2015

C-Juniorinnen unterliegen im VW-Juniormasters gegen Bischofswerdaer FV 1:4

Der Auftritt unserer C-Juniorinnen bei den VW-Juniormasters endet zwar ohne Punktgewinn, bringt aber für das sehr junge

Team eine Menge an positiven Erfahrungen mit sich. In den zwei Partien fehlte es am Ende an der nötigen Erfahrung um gegen die

im Schnitt ein Jahr älteren Gegner sich durch zusetzen. Im nächsten Jahr sieht es dann etwas anders aus und das Team

wird erneut den Kampf aufnehmen.

 

15.11.2015

C-Juniorinnen gewinnen in Dresden, Spiel der Frauen bei CPSV fällt ins Wasser 

Am heutigen Sonntag mussten unsere C-Juniorinnen bei 1.FFC Fortuna Dresden antreten, dort gewannen sie souverän mit 4:0.

Alle 4 Treffer für den DFC erzielte Luisa Klein.

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere Frauen hatten heute unfreiwillig spielfrei, da das Spiel buchstäblich ins Wasser fiel.

Der Platz bei dem Polizeisportverein in Chemnitz war nicht bespielbar, deswegen wurde das Spiel kurzfristig abgesagt.

 

14.11.2015

D-Juniorinnen bringen Punkt aus Neukirchen mit, B-Juniorinnen gehen zuhause leer aus

In den Samstagsspielen hatten es unsere Juniorinnen schwer, die D-Juniorinnen lagen 0:3 zurück konnte sich aber dank einer guten 2.Halbzeit

noch zum 4:4 kämpfen.

Unsere B-Juniorinnen hatten es noch etwas schwerer, sie lagen zur Pause mit 0:5 zurück, am Ende reichte es nur zu einem 3:5.

 

08.11.2015

Frauen erorbern Tabellenführung in der Landesklasse Süd/West, C-Juniorinnen mit unglücklicher Niederlage in Aue

Im Spitzenspiel der Frauen Landesklasse gewinnt der DFC gegen den Reichenbacher FC mit 2:1 und übernimmt

die alleinige Tabellenführung mit 18 Punkten.

Unsere C-Juniorinnen verlieren durch einen Gegentreffer in der Nachspielzeit gegen FC Erzgebirge Aue mit 1:2, sie behaupten weiterhin den 4.Platz mit 8 Punkten.

 

07.11.2015

D-Juniorinnen gewinnen zuhause, B-Juniorinnen kehren ohne Punkte aus Leipzig zurück

Unsere D-Juniorinnen siegen gegen SV Motor Süd 2 deutlich mit 17:2, sie bleiben in der Tabelle weiter auf dem 5. Platz mit 13 Punkten.

Nicht so gut lief es bei den B-Juniorinnen, sie verloren bei Leipziger FC  mit 1:4, bleiben aber immer noch auf dem 3.Plattz mit 11 Punkten.

 

31.10./01.11.2015

Ein Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage am Wochenende

Am Samstag, unterlagen unsere D-Juniorinnen in Crimmitschau 6:2 und stehen auf Platz 5 mit 10 Punkten.

Die B-Juniorinnen haben ebenfalls am Samstag gegen die TSV 1861 Spitzkunnersdorf 3:3 gespielt und stehen auf Platz 3 mit 11 Punkten.

Am Sonntag begannen die C-Juniorinnen in der Landesliga mit der Partie gegen RB Leipzig, sie spielten 2:2 und stehen auf Platz 4

mit 8 Punkten.

Unsere Frauen trafen heute in Chemnitz auf den Post SV und gewannen mit 6:0, damit setzen sie ihre Serie mit dem Sieg in Folge fort

und stehen punktgleich mit Reichenbach auf den 2. Tabellenplatz. Beide Teams trennt nur 1 Tor Unterschied.

Damit kommt es kommenden Sonntag in Zwickau-Auerbach zum Topspiel Zweiter gegen Erster.

 

25.10.2015

DFC Frauen gewinnen souverän gegen VfL Wildenfels

In einer erwartet kampfbetonten Partie beider Kreisvertreter setzt sich der DFC am Ende deutlich mit 6:0 durch.

Damit gewinnen die Frauen das vierte Spiel in Folge und sind punktgleich mit dem Tabellenführer Reichenbacher FC, nur das Torverhältnis trennt die

ersten 3 Mannschaften.

Nächste Woche geht es nach Chemnitz zum Post SV.

 

24.10.2015

Am morgigen Sonntag, steht nach aler Euphorie der letzten Tage, die Realität wieder im Mittelpunkt des Geschehens. Dies

bedeutet es wird wieder Fußball gespielt, nach 3-wöchiger Pause geht es morgen um 13.00 Uhr, Zwickau-Südstraße 3 gegen den VfL Wildenfels.

In diesem Spiel gilt es den erfolgreichen Trend der letzten Spiele zu bestätigen und in der Meisterschaft weiterhin an der Tabellenspitze dran zu bleiben.

Das es gegen unserer Nachbarn aus Wildenfels nicht einfach wird, zeigen die letzten Spiele gegen die Rosenstädterinnen deutlich, bei aller sportlichen

Revalität freuen wir uns auf ein spannendes, faires und gutes Spiel beider Teams.

 

22.10.2015

Frauen erhalten Pokal von der Sportlerumfrage der ,,Freie Presse''

Am Donnerstag Abend erfolgte die Ehrung und die Pokalübergabe für die Sportler des Monats September. Der Pokal und der

Gutschein wurde durch Frau Michéle Schloms, Geschäftsstellenleiterin Verlagsbezirk Westsachsen, an die Mannschaft überreicht.

Herzlichen Glückwunsch an das Siegerteam!

 

 

10.10.2015

Beide Juniorinnen-Teams gewinnen auswärts!

Bereits am Freitagabend gewinnen unsere C-Mädchen in Radebeul 3:2 und nehmen damit Revanche für die Niederlage im

VW-Juniormasters von Mittwoch. Wobei der Sieg am Mittwoch sehr wichtig für die nächste Runde gewesen wäre.

C-Juniorinnen verbessern sich mit dem Sieg in der Meisterschaft auf Platz 3 hinter CFC und RB Leipzig.

B-Juniorinnen gewinnen am Samstag in Radeberg ebenfalls mit 3:2, sie verbessern sich in der Tabelle damit auf den 2.Platz.


Glückwunsch allen Spielerinnen und Betreuern für diese Auswärtserfolge.

 

07.10.2015

C-Juniorinnen verlieren erstes Spiel bei VW-Juniormasters

C-Mädchen unterliegen einer sehr guten Gästemannschaft aus Radebeul mit 1:5. Ergebnis fällt etwas zu hoch aus, Mädchen halten über weite

Strecken gut mit, vergeben aber ihre Möglichkeiten zu einfach.

 

07.10.2015

Frauenteam gewinnt Sportlerumfrage der Freien Presse im Monat September

Fußballdamen gewinnen Leserumfrage

Knapp 400 votieren insgesamt per Internet und Telefon für ihren Sportler des Monats

erschienen am 08.10.2015

Zwickau. Die Landesklasse-Fußballerinnen des DFC Westsachsen Zwickau haben mit großem Vorsprung die Leserumfrage der "Freien Presse" nach dem Sportler beziehungsweise

der Mannschaft des Monats September gewonnen. Drei Siege in Serie schaffte die DFC-Elf im vergangenen Monat und war damit Tabellenzweiter. Insgesamt 265 Stimmen

konnte das Damenteam während der Umfrage sammeln, das sind rund 67,1 Prozent der Gesamtstimmen.

Im Gegensatz dazu rangieren die anderen drei nominierten, nicht weniger erfolgreichen Sportler etwas angeschlagen auf den folgenden Plätzen. Für Eispiraten-Torhüter Ryan Nie

votierten insgesamt 95 Leser, allein 66 machten ihr Häkchen für ihn online. Nie hatte sich zum Saisonstart als zuverlässiger Rückhalt der Eispiraten Crimmitschau erwiesen. Trotz der

beiden Niederlagen am vergangenen Wochenende glänzte der Schlussmann des Zweitligisten immer wieder mit einigen Paraden. Bei der Leserumfrage kam er auf rund 24,1 Prozent

der Gesamtstimmen.

Tischtennistalent Nick Neumann-Manz vom Regionalligisten SV Sachsenring Hohenstein-Ernstthal landete mit 29 Stimmen (7,3 Prozent) auf Platz 3. Dafür steht er in Sachsen auf

Platz 1 in der Landesrangliste, ist Sachsenmeister bei den Herren und mit seiner Mannschaft Mitteldeutscher Meister.

Gerade einmal vier Leser votierten für Dirk Naumann vom SV Vorwärts Zwickau. Damit kam der Leichtathlet auf 1,5 Prozent der Gesamtstimmen. Das wurde seiner Leistung

absolut nicht gerecht. Denn der 45-Jährige ist Weltmeister im Speerwurf der Transplantierten. Bei der 20. WM in Mar de Playa (Argentinien) holte der Reinsdorfer

Herz-Lungen-Transplantierte die Goldmedaille.

An der Abstimmung zum Sportler des Monats nahmen 395 Leser teil. Der Gewinner erhält einen Pokal und einen Einkaufsgutschein für ein Sportgeschäft. (ck)

 
© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

 

02.10.2015

Das Frauenteam des DFC ist zur Sportlerwahl des Monats September nominiert. Wer uns unterstützen möchte hat bis Dienstag, den 06.10.2015

Gelegenheit mit für das Team ab zustimmen.

Sportler des Monats September gesucht

Zum neunten Mal in diesem Jahr dürfen die "Freie Presse"-Leser in Westsachsen abstimmen. Diesmal stehen vier Kandidaten zur Wahl.

Von Thomas Croy
erschienen am 02.10.2015

Zwickau. Ab heute haben Sie, liebe Leser, wieder die Möglichkeit, einen Westsachsen-Sportler des Monats zu wählen. Bei dieser Aktion stehen jeweils drei bis maximal fünf Kandidaten zur Wahl,

die in den zurückliegenden Wochen durch besondere Leistungen auf sich aufmerksam gemacht haben und deren Erfolge noch in frischer Erinnerung sind. Egal,

ob Einzelathleten oder Mannschaften, junge Talente oder erfahrene Senioren - alle haben die Chance, nominiert zu werden.

Für den September hat die Redaktion vier Kandidaten ausgewählt: drei Einzelathleten und eine Mannschaft. Wer von ihnen die Umfrage gewinnt,

entscheiden die "Freie Presse"-Leser, die ab heute per Telefon oder Internet abstimmen können. Der Erstplatzierte erhält einen Einkaufsgutschein für ein Sportgeschäft und einen Pokal.

Ein Blick zurück: Im September 2013 triumphierten die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau. Vor einem Jahr konnten die Gehörlosen-Beachvolleyballerinnen Nelly und Peggy Steinbach die

meisten Stimmen auf sich vereinen.

Mitmachen Von heute, 6 Uhr, bis Dienstag, 18 Uhr, ist der Telefon-TED geschaltet. Die Nummern für die Kandidaten sind am Ende der nebenstehenden Kurzporträts angegeben.

Ein Anruf kostet 25 Cent aus dem Festnetz der Deutschen Telekom. Andere Netze können davon abweichen. Auch im Internet kann abgestimmt werden.

Der Link:  freiepresse.de/sportler-des-monats

 

 

Der DFC Westsachsen Zwickau

hat sich mit dem dritten Sieg in Folge in der Fußball-Landesklasse Süd/West auf den 2. Platz verbessert. Der Vorjahressechste ist sogar punktgleich mit Spitzenreiter Reichenbach.

Die gute Trainingsarbeit der vergangenen Wochen trägt Früchte, und die neuen Spielerinnen haben sich gut in die Mannschaft eingefügt. Für einen Paukenschlag sorgten die Schützlinge

von Matthias Zorn mit dem sensationellen 4:1-Erfolg beim Vorjahresmeister FC Erzgebirge Aue II. Erfolgreichste Torjägerin ist Sandra Zeug mit vier Treffern. (tc)

 

 

 

 

Die neu formierte Mannschaft des DFC Westsachsen hat in den vergangenen Wochen einen spürbaren Aufwärtstrend verzeichnet.

 

Internet: http://www.freiepresse.de/sportler-des-monats oder Telefon: 0137660304-4


Danke für Eure Stimme!

 

03.10.2015

Beide Juniorinnenteams am Samstag erfolgreich

C-Mädchen gewinnen gegen Bischofswerdaer FV in der Landesliga mit 5:2! Mit dieser Leistung bereiten sie sich optimal

auf die Begegnung beim VW- Juniormasters am kommenden Mittwoch vor.

Termin: 07.10.2015 um 18.45 Uhr Sportforum Eckersbach, Wostokweg gegen Radebeuler BC 08

B-Juniorinnen erringen in einen sehr emotional geführten Match gegen den FSV 1924 Bad Schandau einen 3:2 Sieg!

 

27.09.2015

Frauenteam gewinnt 4:0 gegen SV Schreiersgrün, Celine wird ernsthaft verletzt und muss ins Krankenhaus.

Gute Besserung Celine und Glückwunsch den Mädels zum Sieg

Platz 2 mit 9 Punkten.

 

26.09.2015

D-Juniorinnen gewinnen 4:3 bei VfB Eckersbach.

B-Juniorinnen bringen einen Punkt aus Cossebaude mit, sie spielen bei SpG Cossebaude/Weinböhla 3:3

 

22.09.2015

D-Juniorinnen gewinnen vorgezogenes Punktspiel gegen SV Planitz mit 4:1.

Herzlichen Glückwunsch!

 

20.09.2015

Frauen gewinnen in Aue 4:1

Unsere Frauenmannschaft gewinnt bei der 2. Mannschaft von FC Erzgebirge Aue mit 4:1. Der Sieg bei den Veilchen geht in der Höhe in Ordnung,

da unser Team die größeren Spielanteile besaß.

Glückwunsch zum verdienten Sieg!

 

19.09.2015

D- Juniorinnen verschenken Führung und verlieren am Ende gegen FC Sachsen Steinplaeis - Werdau 2 mit 6:9!

 

13.09.2015

C-Juniorinnen verlieren in der Landesliga gegen den CFC mit 7:0!

Frauen gewinnen gegen SpG Rodewisch/Eintr. Auerbach, ihr erstes Heimspiel der Saison mit 3:2!

 

12.09.2015

D-Juniorinnen bringen eien Punkt von FSV Silberstraße/Wiesenburg mit, Mannschaft von Trainer Thomas Lippmann spielt 7:7 und steht nach

turbulenten Spiel im Moment auf Rang 2!

 

07.09.2015

Pokalauslosung für B-Juniorinnen erfolgte am Wochenende

Unsere B-Juniorinnen treffen im Pokal Viertelfinale auf den Sieger der Partie Heidenauer SV/SpG Thum-Herold/Gornsdorf, der Spieltermin steht noch nicht fest,

weil diese Spiel erst am 24.10.2015 statt findet. Gespielt wird auf jedenfall auswärts.

 

06.09.2015

C-Juniorinnen spielen Unentschieden, Frauen verlieren

Unsere C-Mädels erkämpfen gegen 1. FFC Fortuna Dresden ein 0:0, wobei sie an Hand der Chancen auch gewinnen konnten.

Frauen verlieren bei SG Jößnitz mit 1:3, nach umkämpfter erster Halbzeit und gutem Einsatz war die Niederlage unnötig.

 

05.09.2015

D- und B-Juniorinnen gewinnen ihre Auftaktspiele deutlich

Unsere D-Juniorinnen gewinnen zuhause ihr erstes Spiel in der Meisterschaft gegen die dritte Mannschaft von ESV Lok Zwickau klar mit 10:1.

Dabei entscheiden beide Werner Zwillinge, nach guten Spielzügen des Teams, durch ihre Tore das Spiel fast allein.

Die B-Juniorinnen gewinnen in Leipzig bei der SpG Leipzig Eintracht Süd/FFV 2 mit 8:3 und holen damit binnen 5 Tagen den zweiten Sieg in einen Pflichtspiel.

Am Dienstag , den 01.09.2015 hatten sie bereits im Pokal gegen SV Klinga-Ammelshain  klar mit 13:0 gewonnen und die nächste Runde erreicht.

Herzlichen Glückwunsch den Spielerinnen und Trainern zu dem gelungenen Einstand. Nun müssen die C-Juniorinnen und die Frauen am Sonntag nach ziehen.

Viel Erfolg beiden Teams!

 

 

30.08.2015

Frauenteam absolviert Trainingslager im Harz

Vom 28.08. bis 30.08.2015 war die erste Frauenmannschaft des DFC Westsachsen Zwickau zu einem
kurzen aber sehr intensiven Trainingslager in Wernigerode. Eine Woche vor dem Punktspielstart nutzten die Spielerinnen und das Trainerteam die
Möglichkeit die Mannschaft auf die kommende Landesklasse Saison vorzubereiten.
Bei guten äußeren Bedingungen wurde in den drei Tagen noch einmal viel Ausdauer- und Konditionsarbeit geleistet. Ein Highlight für viele war die 15 Kilometer lange
Rundwanderung auf den Brocken. Bei herrlicher Sicht konnte das Panorama des Harz genossen werden und es war eine gute Abwechslung zwischen den Trainingseinheiten.
Durch hohe Einsatzbereitschaft der Aktiven, Engagement und gute Laune waren am Ende alle mit dem Ablauf zufrieden und das Ziel des Trainingslagers wurde erreicht.
Bedanken möchten wir uns bei den beiden Frauenfußballmannschaften Germania Wernigerode e.V. und dem MSV Wernigerode 1990 e.V. deren Trainingsgelände wir
nutzen durften, wodurch wir top Trainingsmöglichkeiten hatten.
In den nächsten Tagen wird noch einmal viel Arbeit mit dem Ball erfolgen und es werden einige taktische Dinge geschult.
Am Sonntag, den 06.09. geht es dann auch endlich los, erstes Spiel ist bei der SG Jößnitz.
 
C-Juniorinnen verlieren im Pokal
Unsere C-Juniorinnen haben, leider ihr heutiges Pokalsspiel bei dem Radebeuler BC mit 0:5 verloren.

 

 

23.August 2015

Frauenteam verliert Testspiel gegen CFC knapp mit 4:5. Die Partie zeigte sich über die ganze Spielzeit hinweg ausgeglichen brachte aber auch bei unserem Team einige

Schwächen zum Vorschein. So stand die umgestaltete Abwehr in der Anfangsphase sehr unsicher und ungewohnt hektisch auf dem Platz. Das nutzte der Gastgeber aus und führte

innerhalb von 30 Minuten bereits 4:0! Nach einigen Umstellungen stand unsere Mannschaft sicherer, die neuen Spielerinnen wurden besser ins Spiel gebracht und der DFC

erarbeitete sich seine Möglichkeiten. Sandra Adam traf in der 32. Minute und Nadine Hegewald in der 45. Minute zum Anschluß von 4:2.

Nach der Pause gelang dem CFC im direkten ersten Angriff in der 47. Minute der fünfte Treffer, danach spielte aber immer mehr der DFC wir bekamen das Spiel sehr gut in den Griff

und trafen noch zweimal. Sandra Zeug in der 66. Minute zum 5:3 und Katja Müller in der Schlußminute zum 5:4 Endstand.

Fazit: Nach einer sehr nervösen und hektisch geführten Anfangsphase fand das Team in seinen Rhythmus und war mit dem Landesligisten auf einer Stufe, Schade das die chancen zu

einen weiterem Treffer nicht genutzt wurden.

 

Die neue Saison wirft ihre Schatten voraus, die Vorbereitung in den einzelnen Mannschaften fängt in dieser Woche wieder an. Es gibt auch in dieser  Spielzeit wieder einige

Veränderungen und auch Neuzugänge in den einzelnen Mannschaften. Wir wünschen allen Spielerinnen, Übungsleitern und Trainern für die neue Spielzeit viel Erfolg. 

In der neuen Saison tritt der DFC nach einjähriger Pause wieder mit einer C-Juniorinnen Mannschaft auf. Diese Mannschaft wird in der Landesliga spielen.

Die ersten Höhepunkte stehen auch bereits fest.

Für die C-Juniorinnen beginnt die Saison  Radebeuler BC am 30.08.2015 und die B-Juniorinnen spielen am 01.09.2015 gegen die SV Klinga-Ammelshain ebenfalls

um das Weiterkommen im Pokal. Das Frauenteam nimmt nicht am Pokal teil hat aber am 23.08.2015 ein Testspiel gegen den CFC in Chemnitz und fährt am 28.08.2015

ins Trainingslager nach Wernigerode.

 

 

 

Wir wünschen allen Spielerinnen, Übungsleitern, Trainern und Angehörigen eine schöne Ferien- und Urlaubszeit und freuen uns auf die kommende Saison.

Für die vergangene Saison, im 20- jährigen bestehen des DFC, bedanken wir uns bei allen Sponsoren besonders bei der Firma Pneuhage,

der Allianzgeneralvertretung Ritter, der Deutschen Bank und Filialdirektor Herr Silvio Mocker, der ZEV, der Sparkasse Zwickau, der Dienstleistungsfirma Armin John

und allen anderen die den DFC in der Vergangenheit unterstützten und hoffentlich in Zukunft weiter unterstützen werden.

 

 

05.07.2015

Tag des Mädchenfussball beendet Saison 2014/15 beim DFC

Am Sonntag, den 05.07.2015 richtete der DFC den diesjährigen Tag des Mädchenfussball aus. Höhepunkt war am Nachmittag der Allianz Girls Cup 2015 der Frauen/B-Juniorinnen.

Die sommerlich heißen Temperaturen verlangten nicht nur den Spielerinnen alles ab, auch die Organisatoren sahen sich völlig neuen Anforderungen gegenüber. Das Turnier

der D-Juniorinnen am Vormittag (KA Vogtland/ DFC/ CFC/ Magdeburger FFC/ FC Erzg. Aue) und das am Nachmittag (Team Chemnitz/ DFC Frauen/ Herold/ SG Jößnitz/ DFC B-Juniorinnen)

wurde durch Trinkpausen unterbrochen und mit jeder Menge Wasser von außen ohne Probleme absolviert.

Nur beim Fussballabzeichen war der Zustrom nicht ganz so groß, es versuchten sich 35 Mädchen und einige wenige Jungs die Norm zu erfüllen, was aber bei 38 Grad auch nicht verwundert.

Die sportlichen Leistungen waren allerdings sehr gut und die Mädels zeigten technisch guten und schnellen Fussball. Bei den D-Juniorinnen gewann der CFC, unsere Mädels wurden Zweite und bei den

Frauen am Nachmittag gewann das Team Chemnitz vor den Frauen des DFC, die B-Juniorinnen wurden Fünfte.

Wir bedanken uns bei allen Spielerinnen und Trainern, den Schiedsrichtern und allen Helfern für ein sehr gutes und hochklassiges Turnier, besonderer Dank gilt dem Team des Magdeburger FFC mit der weiteste Anreise.

 

 

    

 

Gruppenfoto der teilnehmenden Teams

Sieger Team Chemnitz

 

20.06.2015 

B-Juniorinnen gewinnen zum Abschluß gegen Bad Schandau mit 10:5

Unsere B-Juniorinnen gewinnen ihr letztes Punktspiel der Saison klar mit 10:5! Sie zeigen dabei ihre beste spielerische Leistung, Sandra wird mit 60 Toren beste Torschützen

in der Staffel.

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft und das Trainerteam, und natürlich auch für Sandra - super Leistung!

 

Schnuppertraining beim DFC Westsachsen Zwickau!

Am 17.06.2015 findet in Zwickau - Auerbach, Südstr. 3 ein Schnuppertag beim DFC Westsachsen statt. Alle sportlich und fußballerisch interessierten Mädchen und Frauen

sind ab 16.30 Uhr zum Probetraining herzlich eingeladen. Sportsachen und Sportschuhe sind mit zubringen, wer bereits Fußballschuhe hat bringt diese auch mit.

An diesem Tag stehen Trainer und Spielerinnen bereit um Fragen rund um den Frauen- und Mädchenfußball zu beantworten und es darf jede Menge ausprobiert werden.

Wir als DFC freuen uns auf Euch!

 

13.06.2015

B-Juniorinnen sichern sich zweiten Platz in der Landesklasse

Durch einen 4:0 Sieg beim Leipziger FC 07 sichern sich unsere B-Mädels bereits vorzeitig den 2.Platz in der Meisterschaft hinter dem Heidenauer SV.

Herzlichen Glückwunsch unseren Spielerinnen und den Trainern.

Landesmeisterschaft D-Juniorinnen in Pegau

Unsere D-Juniorinnen schlagen sich in Pegau achtbar mit dem 9.Platz! Leider konnte das Team nicht in bester Besetzung anreisen und war dadurch im Duell mit

den besten Mannschaften in Sachsen in einer Außenseiterrolle. Die Mädels die in Pegau dabei waren sind allerdings über sich hinaus gewachsen und haben gerade

in der Platzierungsrunde eine super Leistung geboten. Glückwunsch zum 9. Platz.

 

07.06.2015

Frauen verlieren ihr letztes Punktspiel in Reichenbach

Saisonfinale in der Landesklasse Süd/West endet für unser Team mit einer 0:2 Niederlage beim Reichenbacher FC.  Damit beendet der DFC nach enttäuschender Rückrunde

 (2 Siege; 1Unentschieden; 5Niederlagen) die Meisterschaft in der Staffel auf Rang 6!

Vor der Sommerpause stehen noch 2 Turniere auf dem Plan, welche der Vorbereitung auf die neue Saison dienen.

 

06.06.2015

Ein Sieg und eine Niederlage am Samstag für unseren Nachwuchs

B-Juniorinnen retten 3 Punkte mit Last Minute Sieg gegen SpG Thum-Herold/Gornsdorf, am Ende gewinnen sie 4:3.

D-Juniorinnen unterliegen Tabellenführer in ihrem letzten Spiel klar mit 0:7! Am Ende steht der 8.Platz in der Tabelle.

 

03.06.2015

D-Juniorinnen unterliegen im vorgezogenen Punktspiel dem VfB Eckersbach mit 1:4, Leonie schießt das einzige Tor für den DFC.

 

02.06.2015

D-Juniorinnen haben morgen am 03.06.2015 ihr nächstes Punktspiel gegen den VfB Eckersbach, Anstoß ist 17.00 Uhr in Zwickau-Auerbach, Südstrasse!

Am Sonntag, den 07.06.2015 spielen die Frauen zum letzten Punktspiel beim Reichenbacher FC.

 

31.05.2015

Frauen gewinnen gegen VfL Wildenfels

Mit einem klarem 3:0 Auswärtssieg beenden unsere Frauen ein sehr erfolgreiches Wochenende für den DFC.

Bei allen 3 Spielen am Samstag und Sonntag gingen die Punkte zum DFC! Super und Glückwunsch an alle Spielerinnen und Trainer.

 

30.05.2015

D- und B- Juniorinnen gewinnen ihre Spiele

D-Juniorinnen gewinnen zuhause gegen SV Muldenthal Wilkau-Haußlau II mit 4:3 und stehen weiter auf dem 8.Platz in der Tabelle der Kreisklasse.

Unsere B Mädels gewinnen in Radeberg bei Spg Radeberg/Solpen nach einer kampfbetonten Partie deutlich mit 7:4, damit stehen sie wieder auf dem 2. Tabellenplatz!

 

17.05.2015

DFC erlebt 4. Niederlage in Folge

Frauen verlieren gegen SG Jößnitz  1:7, Niederlage nach dem Spielverlauf eindeutig zu hoch. Das Team scheitert wieder einmal an der Chancenverwertung.

 

16.05.2015

D-Juniorinnen bringen einen Punkt aus Wildenfels mit

Mädels steigern sich zum letzten Spiel deutlich und spielen 2:2 bei VfL Wildendfels.

 

14.05.2015

DFC bejubelt 1. FFC Frankfurt in Berlin!

Am Donnerstag reiste eine Gruppe von 61 Personen des DFC Westsachsen Zwickau sowie der Kreisauswahl U13 des Kreisverbandes Fussball Zwickau nach Berlin.

Dort sahen sie am Abend das Finale der UEFA Women’s Champions League 2015 zwischen dem 1. FFC Frankfurt und Paris Saint-Germain. Die Gruppe des DFC erlebte, gemeinsam mit 17.147 Zuschauern

darunter viele Sportvereine auch aus Sachsen, unserer Bundeskanzlerin Angela Merkel,Uefa-Präsident Michel Platini und Bundestrainerin Silvia Neid, im ausverkauften Friedrich Ludwig Jahn Sportpark ein

spannendes Finale mit einem Last-Minute Sieg der Frankfurterinnen. Die Stimmung im Bus, welche bei der Anreise bereits super war wurde durch den Finalsieg auf der Rückfahrt noch besser. 

Die gute Laune und der mannschaftsübergreifenden Zusammenhalt der Spielerinnen begeisterte. Es gab von den E-Juniorinnen bis zur Frauenmannschaft keinerlei Berührungsängste, jeder genoß diesen Tag als

etwas Besonderes.

Für den Verein ist das ein weiteres Indiz dafür, dass mann nicht nur auf dem Platz sondern auch im Umfeld seiner Verantwortung gerecht werden muß und der DFC das auch ernst nimmt.

Die Reise endete mit müden aber zufriedenen Fans gegen 01.00 Uhr in Zwickau an der Stadthalle.

Der DFC bedankt sich besonders bei Mirko dem Fahrer vom Reisedienst Kaiser für die sichere und unterhaltsame Fahrt!

 

 

 

10.05.2015

Frauen verlieren gegen SV Schreiersgrün mit 3 : 1

Auch gegen Schreiersgrün kein Sieg gelungen, Frauen verlieren bei den Vogtländerinnen mit 3:1. Schnelle Gegentore und mangelnde Chancenverwertung sind Hauptursache für bittere Niederlage.

Nächster Gegner ist am Sonntag die SG Jößnitz, Anpfiff ist 13.00 Uhr im Sportforum Eckersbach.

 

09.05.2015

D-Juniorinnen können gegen SG Friedrichsgrün nicht gewinnen

Unsere D-Mädels konnten in Ihrem heutigen Heimspiel gegen die SG Friedrichsgrün die Erwartungen nicht erfüllen, am Ende stand es 1:6.

In der Tabelle behaupten sie weiterhin den 8. Platz.

 

02.05.2015

B-Juniorinnen unterliegen Tabellenführer!

Beim Heidenauer SV war für unsere Juniorinnen nichts zu holen, Gastgeberinnen gewinnen 10:2 und stehen zurecht auf Platz 1.

 

30.04.2015

Bambinis spielen in Mosel beim Hexencup und belegen Platz 4

Unsere jüngsten spielten am 30.04.2015 beim SV 46 Mosel um den Hexencup, am Ende wurde es Platz 4!

Laura Milkau vom DFC wurde Beste Spielerin - Herzlichen Glückwunsch!

 

26.04.2015

Frauenmannschaft unterliegt der SpG Rodewisch/Eintracht Auerbach

Unsere Damen verlieren 2:4 gegen die Gäste aus dem Vogtland und rutschen damit in der Tabelle auf Rang 6 ab.

 

25.04.2015

Juniorinnen erzielen ein Remis und einen Sieg am Samstag

Die D-Juniorinnen des DFC spielten in Zwickau - Auerbach gegen die SpG Schönfels II/SG 1880 Reuth II 2:2 und stehen vorläufig auf Rang 8 in der Meisterschaft.

Unsere B - Mädels legten an gleicher Stelle 2 Stunden später die Latte noch ein bisschen höher und erzielten ihren 4.Sieg in Folge, sie spielten gegen die SpG Cossebaude/Weinböhla 4:1.

Damit kommt es nächsten Samstag, den 02.05.2015 in Heidenau zu einen entscheidenden Duell um den Staffelsieg.

 

22.04.2015

Fußballzwerge bestreiten Turnier in Hartenstein

Unsere jüngsten bestritten gestern ein gemischtes Freundschaftsturnier in Hartenstein, sie erzielten 2 Siege, ein Remis und verloren 1 Spiel.

 

21.04.2015

Spielverlegung für Spiel der Frauen am Sonntag

Das Spiel DFC gegen die SpG Rodewisch / Auerbach findet am Sonntag, den 26.04.2015 um 14.00 Uhr! auf dem Sportplatz in Zwickau-Auerbach statt. Grund ist das zeitgleich ausgetragene Regionalligaspiel des FSV Zwickau im Sportforum ,,Sojus'' in Eckersbach.

 

18.04.2015

DFC Teams am Samstag mit 17 Treffern erfolgreich!

B-Juniorinnen gewinnen Heimspiel gegen Radebeuler BC 08 mit 9:0, das Team klettert damit auf Rang 2 in der Tabelle.

D-Juniorinnen gewinnen ebenfalls in Kirchberg bei der SV 1861 mit 8:0, bleiben aber auf dem 9.Platz in der Tabelle.

 

11.04.2015

B-Juniorinnen mit Kantersieg gegen Hainsberg

Unsere B-Juniorinnen gewinnen bei Hainsberger SV mit 13:2, Sandra schießt 9 Tore. Platz 3 in der Tabelle gefestigt mit Tendenz nach oben.

D-Juniorinnen verlieren zuhause gegen Kirchberg II mit 0:8.

 

29.03.2015

Frauen verlieren gegen den FC Erzgebirge Aue II

Die Frauen des DFC unterliegen nach einem großartigen Spiel am Ende dem Tabellenersten mit 1:4. Die Gastgeberinnen sind über weite Strecken spielbestimmend scheitern am Ende aber

an der schlechten Chancenverwertung. Der DFC steht damit weiter auf Platz 4 in der Tabelle der Landesklasse.

 

28.03.2015

Ein Sieg und eine Niederlage für den DFC am Samstag

B-Juniorinnen gewinnen gegen Post SV Chemnitz mit 5:3, D-Juniorinnen unterliegen bei der Spvgg Reinsdorf-Vielau mit 1:3.

 

22.03.2015

DFC holt wichtigen Punkt in Chemnitz

Die Frauen des DFC spielen beim Chemnitzer Polizeisportverein 1:1und holen damit einen wichtigen Punkt um den 4.Platz in der Tabelle zu verteidigen.

Das Spiel zeigte zwei Mannschaften auf Augenhöhe wovon jede gewinnen konnte, am Ende war es ein leistungsgerechtes Remis (siehe Berichte).

Nächste Woche empfängt der DFC den Tabellenführer FC Erzgebirge Aue II.

 

15.03.2015

DFC verliert letztes Testspiel mit 0:3!

Beim Landesligisten ESV Eintracht Thum-Herold, war das Ergebnis am Schluss deutlich, es spiegelt aber nicht den Spielverlauf über 90 Minuten wieder. Der DFC hatte besonders in der Anfangsphase wesentlich mehr vom Spiel vergab aber gute Möglichkeiten um in Führung zugehen. In der 14. Minute nutzten die Gastgeberinnen die Unordnung nach einem Eckball aus und trafen zum 1:0. Danach entwickelte sich ein kampfbetontes aber faires Spiel in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten Die sich bietenden Chancen wurden aber nicht genutzt. In der 2. Hälfte wurde das Team auf einigen Positionen umgestellt dadurch stimmte die Ordnung nicht mehr und der Druck nach vorn fehlte. Es gab nur wenige Gegenstöße vor das Tor der Gastgeberinnen die aber nicht zum Erfolg führten. Die Frauen von Eintracht Thum Herold trafen noch zweimal zum Endstand von 0:3 für den DFC. Im Vergleich zu letzter Woche war eine Steigerung auf allen Positionen sichtbar was aber noch bis zum Spiel gegen den CPSV gefestigt werden muss.

Aufstellung:

Staudte, L.M.; Pfeifer,(Möckel,M.); Montero,M.; Ivanics,M.; Neuhahn,C.; Müller,C.; Müller,K.; Heuer,S.; Grimm,M.(Adam,S.) (Fichtner,S.); Peipmann,C.; Schlaeger,L.(Pfeffer,M.)

 

14.03.2015

D-Juniorinnen verlieren erstes Punktspiel 2015

Unsere D-Juniorinnen beenden als erste Mannschaft des DFC ihre Winterpause und starten in das Jahr 2015. Leider ging dieser Auftakt beim VfB Eckersbach daneben. Sie unterlagen, trotz guter kämpferischer Leistung, am Ende mit 3:7.

 

08.03.2015

Testspiel gegen den Chemnitzer FC bringt Defizite ans Licht!

Das heutige Testspiel gegen den CFC kam nach der Hallensaison etwas zu früh. Im ersten Spiel nach der Winterpause empfingen die Frauen des DFC den Landesligisten aus Chemnitz und verloren mit 0:5.

In der auf einigen Positionen umgestellten Mannschaft lief am Anfang nicht viel nach vorn die Zuordnung stimmte nicht und die Ballverluste waren zu groß. Der CFC nutzte diese Fehler aus und ging bis zur Halbzeit mit 3:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel nahm das Team die Zweikämpfe an, agierte aggressiver und kam auch wieder in den gegnerischen Strafraum, allerdings ohne zählbaren Erfolg. Der CFC traf noch zweimal zum Endstand von 0:5. Bis zur nächsten Woche, gegen Eintracht Thum-Herold, muss sich die Einsatzbereitschaft bei jeder Spielerin noch steigern und die Fehlerquote minimiert werden.

Es spielten: Staudte, Lisa Marie; Ivanics, Maria; Neuhahn, C.; Heuer, Susan; Pfeffer, Michele; (Schultze,F.); Grimm, Michelle; Müller, Katja; Pfeifer, Franziska (Möckel, M.); Montero, Mandy; Feuerer, Sina; Fichtner, Sara (Adam, S.)

 

02.03.2015

Vorbereitung auf die Rückrunde geht in die entscheidende Phase

Nach dem die Hallensaison beim DFC mit dem letzten Höhepunkt beendet ist, liegt der Focus jetzt auf dem Beginn der Rückrunde. Unser Frauenteam empfängt bereits am Sonntag, den 08.03.2015

den Chemnitzer FC zu einem Testspiel in Zwickau Auerbach. Anstoß ist 13.30 Uhr! Am 15.03.2015 ist die Mannschaft dann bei Eintracht Thum-Herold zu Gast bevor es am 22.03. beim Chemnitzer PSV wieder um Punkte geht.

Punktspielstart bei den B-Juniorinnen ist der 28.03.2015 gegen Post SV Chemnitz und unsere D-Juniorinnen fangen bereits am 14.03.2015 gegen den VfB Eckersbach wieder an.

  

01.03.2015

Zweiter Tag der Pelada-Futsal-Landesmeisterschaften geht mit einem 4. und einem 5. Platz für den Gastgeber zu Ende

Das Futsal Wochenende in Zwickau-Mosel ist mit einem spannenden und hochklassigen Turnier der Frauen zu Ende gegangen. Der Gastgeber erkämpfte sich den 4.Platz, Sieger des Turniers

wurde SV Eintracht Leipzig Süd. Am Vormittag waren die C-Juniorinnen im Einsatz, welche Fünfte wurden. In allen Turnieren wurden Spielerinnen des DFC in die Turnierauswahl gewählt.

Noa Stöhr; Sandra Zeug; Natalie Vietz; Paulina Ullmann

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

28.02.2015

Erster Tag der Pelada-Futsal-Landesmeisterschaften endet mit einem 3. und einem 4. Platz für den DFC

Zur Halbzeit der Landesmeisterschaften im Futsal, welche der DFC als Gastgeber bestreitet, erreichten die D-Juniorinnen einen 3. Platz und die B-Juniorinnen den 4.Platz.

Futsal Landesmeister wurden die Mädchen des CFC bei den D-Juniorinnen und der 1. FFC Fortuna Dresden setzte sich in einem spannenden Finale gegen RB Leipzig bei den B-Juniorinnen durch.

Herzlichen Glückwunsch!

Tag 2 der Landesmeisterschaften beginnt mit den C-Juniorinnen um 09.30 Uhr und 14.30 Uhr starten die Frauen.

 

27.02.2015

DFC ist am Wochenende Gastgeber der Hallenlandesmeisterschaften im Futsal

Am Wochenende finden in Zwickau-Mosel die Landesmeisterschaften der Mädchen und Frauen im Futsal statt. Der DFC als Gastgeber tritt in allen Altersklassen an.

Am Samstag, den 28.02.2015 starten 09.30 Uhr die D-Juniorinnen und 14.30 Uhr die B-Juniorinnen am Sonntag, den 01.03.2015 beginnen 09.30 Uhr die C-Juniorinnen und zum Schluß

um 14.30 Uhr sind die Frauen am Start. Viel Erfolg!

 

15.02.2015

Frauen bei Turnier von Post SV Chemnitz 5.

Turnier bei Post SV Chemnitz zeigt die Schwächen unseres Teams deutlich auf mit nur 7 Treffern in sieben Spielen (1x Sieg/3x Unentschieden/2x Niederlage) bleibt nur der 5. Platz.

Turniersieger wird Post SV Chemnitz.

Aufstellung: Neuhahn, Celine; Peipmann, Christin; Müller, Katja; Heuer, Susan; Feuerer, Sina; Adam, Sandra; Grimm, Michelle; Zeug, Sandra

 

14.02.2015

Frauen belegen bei Turnier in Rodewisch 4. Platz

Unser Frauenteam erreicht nach einer durchwachsenen Leistungen den 4.Platz, bleibt aber aufgrund ihrer Chancenverwertung hinter ihren Möglichkeiten.

Turniersieger beim Turnier um den Pokal der Bürgermeisterin von Rodewisch ist die Mannschaft von SV Eintracht Leipzig Süd.

Aufstellung: Ullmann, Paulina; Müller, Katja; Feuerer, Sina; Heuer, Susan; Peipmann, Christin; Grimm, Michelle; Ivanics, Maria; Müller, Carolin; Michel, Selina; Pfeffer, Michele

Termin für Testspiel gegen Eintracht Thum/Herold steht auch: 15.03.2015 um 15.00 Uhr in Gornsdorf

 

11.02.2015

Frauenteam spielt am Wochenende bei zwei Turnieren in Rodewisch und in Chemnitz

Unsere Frauenmannschaft tritt am kommenden Wochenende nach zwei wöchiger Pause bei zwei Turnieren an.

Am 14.02.2015 spielen sie bei der SpG Rodewisch/Eintracht Auerbach und am 15.02.2015 bei dem Post SV Chemnitz. Für die Vorbereitung der Rückrunde ist für den 08.03.2015 ein Testspiel gegen den CFC in Zwickau geplant, dazu kommt noch ein Spiel gegen Eintracht Thum/Herold eine Woche später. Datum und Zeit folgen noch.

 

24.01.2015

D und B-Juniorinnen verpassen Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft, Frauen siegen in Stollberg

Bei der Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft in Zwickau-Mosel erreichten unsere D-Juniorinnen einen guten 3.Platz und scheiterten nur knapp an der Teilnahme der Endrunde.

Die B-Juniorinnen hatten bei ihrem Turnier nicht ganz so viel Erfolg und wurden Sechster. Es qualifizierten sich bei den D-Juniorinnen CFC und Tus Falke Rußdorf und bei den B-Juniorinnen 1.FFC Fortuna Dresden und CFC. Glückwunsch und viel Erfolg.

Mehr Erfolg hatte unser Frauenteam bei dem Hallenturnier des FSV 1990 Mitteldorf in Stollberg, sie gewannen das Turnier und bezwangen im Finale den Chemnitzer FC im Neunmeterschießen mit 3:1

 

18.01.2015

Frauen erreichen in Wilsdruff bei dem Turnier des 1.FFC Fortuna Dresden den 8. Platz von 12 Mannschaften, sie scheitern wieder einmal

an der Chancenverwertung. Bereits am kommenden Samstag gibt es bei dem Turnier des FSV 1990 Mitteldorf die nächste Möglichkeit an dem Thema zuarbeiten.

Unsere E-Juniorinnen sind auch wieder aktiv gewesen und erreichten im Sportforum ,,Sojus'' bei dem Turnier des VfB Eckersbach einen guten 4.Platz.

Laura Milkau wurde BESTE SPIELERIN des Turniers und sie erzielte im gesamten Turnier 9 Tore.

 

17.01.2015

E-Juniorinnen erreichen bei 1.FFC Fortuna Dresden 5. Platz. Bei dem gut besetzten Teilnehmerfeld von 9 Mannschaften ist das eine gute Leistung.

 

16.01.2015

DFC nimmt auch an diesem Wochenende wieder an verschiedenen Hallenturnieren teil

E-Juniorinnen spielen am Samstag in Wilsdruff beim Turnier des 1. FFC Fortuna Dresden, Frauen starten an gleicher Stelle einen Tag später.

B-Juniorinnen spielen am Samstag in Mosel.

 

11.01.2015

Frauen verpassen ebenfalls die Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft

Frauen mit nur einem Sieg auf Platz 7 in der Qualifikation, FC Erzgebirge Aue und 1.FFC Fortuna Dresden 2 sind für die Endrunde in Heidenau qualifiziert.

 

10.01.2015

C-Juniorinnen scheitern bei der Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft

Unsere C-Juniorinnen haben es leider nicht geschafft sich für die Endrunde der Hallenlandesmeisterschaften zu qualifizieren, mit nur einem Remis und vier Niederlagen war die Konkurrenz deutlich besser.

Es qualifizierten sich aus dieser Staffel der CFC und der 1. FFC Fortuna Dresden.

 

09.01.2015

Jubiläumswochenende mit schweren Qualifikationsaufgaben zur Landesmeisterschaft

Bevor am Sonntag, den 11.01.2015 das 20-jährige Vereinsjubiläum gefeiert wird, müssen unsere C-Juniorinnen und unser Frauenteam zur Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft antreten, gespielt wird in Brand Erbisdorf. Viel Erfolg!

 

05.01.2014

B-Juniorinnen erreichen 5. Platz im Turnier bei 1.FFC Fortuna Dresden

Am ersten Wochenende des neuen Jahres war unser Nachwuchs bereits aktiv, unsere B-Juniorinnen und einige Spielerinnen der D und C - Juniorinnen in der Kreisauswahl Zwickau, spielten am 03.01. und 04.01.2015 bei gut besetzten Turnieren in Dresden mit. (siehe Ergebnisse) Unsere B-Mädels erreichten mit Siegen gegen Dukla Prag, den Chemnitzer FC und FC Erzgebirge Aue den 5. Platz, von 10 Mannschaften. Sandra wurde zur besten Spielerin des Turniers gewählt und erzielte mit 6 Treffern genauso viele Tore wie die beste Torschützin. Herzlichen Glückwunsch!

 

21.12.2014

Turnier des DFC Westsachsen Zwickau um den Pokal des Sächsisch-Bayrischen Städtenetzes erfolgreich ausgerichtet.

Heute wurde in Zwickau-Mosel zum 23. mal das Turnier ausgetragen, mit einem gut besetzten Teilnehmerfeld wurde es zu einem sportlichen Höhepunkt im Jahr 2014.

Eintracht Leipzig-Süd gewann das Turnier vor der 1. Mannschaft von Erzgebirge Aue. Der DFC belegte einen guten 6. Platz, wobei die Torausbeute noch Luft nach oben lässt.

Die Siegerehrung und Auszeichnung der Turnierauswahl, in die Maria Ivanics gewählt wurde, nahm Herr Uwe Findeiß Amtsleiter im Amt für Schule, Soziales und Sport der Stadt Zwickau gemeinsam mit Verantwortlichen des DFC vor.

Am Rande der Siegerehrung wurden traditionell die Spielerinnen des Jahres im Nachwuchsbereich und von der 1. Frauenmannschaft ausgezeichnet. Im Nachwuchsbereich wurde Selina Michel geehrt und bei den Frauen Katja Müller. Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

 

13.12.2014

B-Juniorinnen bringen einen Punkt aus Bad Schandau mit

B-Juniorinnen beenden das Jahr 2014 mit einem Remis, sie spielen beim FSV 1924 Bad Schandau 1:1.

 

12.12.2014 

Teilnehmerfeld für das Turnier um den Pokal des Sächsisch-Bayrischen Städtenetzes steht!

Für das Turnier am 21.12.2014 in Zwickau-Mosel steht das Starterfeld fest. Bis zum heutigen Tag haben folgende Mannschaften zugesagt.

Post SV Chemnitz, VfL Wildenfels, SV Johannstadt 90, 1.FC Rodewisch, SG Jößnitz, FC Erzgebirge Aue, Eintracht Leipzig- Süd, Team Magdeburg

und Gastgeber DFC Westsachsen Zwickau

Beginn ist 09.30 Uhr

 

07.12.2014

Frauen beenden das Jahr 2014 auf Platz 4 in der Landesklasse!

Ein schwieriges Jahr 2014 neigt sich dem Ende entgegen, nach vielen Niederlagen am Jahresanfang, dem Neubeginn in der Landesklasse zur Jahresmitte kommt am Jahresende langsam der Erfolg ins Team zurück.

Im letzten Pflichtspiel 2014 gegen den Post SV Chemnitz hält der Aufwärtstrend an, Frauen gewinnen 4:0 und beschließen das Jahr auf Platz 4.

In den nächsten Wochen geht es in die Halle, wo einige Turniere geplant sind. Höhepunkt sind die Landesmeisterschaften Ende Januar.

Am 21.12.2014 tritt das Team beim Städtenetz Pokal in Mosel an.

 

06.12.2014

B-Juniorinnen gewinnen letztes Heimspiel

B-Juniorinnen gewinnen zu Nikolaus gegen Leipziger FC 07 7:1 und beschenken sich mit Platz 2 in der Tabelle.

 

30.11.2014

DFC gewinnt zum 1. Advent gegen Reichenbach

Frauen gewinnen Heimspiel gegen Reichenbacher FC zum Ende der Hinrunde 4:3 und steigen in der Tabelle auf Platz 5 auf.

Am kommenden Sonntag beginnt die Rückrunde gegen den Postsportverein aus Chemnitz. Anpfiff ist 13.00 Uhr in Zwickau - Eckersbach.

 

29.11.2014

B-Juniorinnen lassen Punkte in Herold

B-Juniorinnen verlieren bei SpG Thum-Herold/Gornsdorf mit 2:0 und kehren ohne Punkte zurück.

 

23.11.2014

Frauen trennen sich 2:2 von VfL Wildenfels

In der kurzfristig geänderten Ansetzung des Spiels gegen Wildenfels, verschenkt der DFC wertvolle Punkte und hat am Ende mit dem Unentschieden noch Glück.

 

20.11.2014

Achtung Spielverlegung!

Das Spiel der Frauenmannschaft am 23.11.2014 um 10.30 Uhr findet nicht in Wildenfels statt. Da der Platz in Wildenfels gesperrt ist wird das Spiel

in Zwickau-Auerbach, Südstrasse ausgetragen, die Anstoßzeit bleibt gleich. Die Ansetzung lautet neu DFC Westsachsen Zwickau gegen VfL Wildenfels.

Das Rückspiel findet dann in Wildenfels statt.

 

16.11.2014

Frauen unterliegen SG Jößnitz mit 6:1

In dem erwartet schweren Spiel bei schwierigen Platzverhältnissen verkauft sich das Team des DFC unter Wert und rutscht in der Tabelle auf Platz 6.

 

15.11.2014

B-Juniorinnen holen Punkt gegen Tabellenführer

B-Juniorinnen spielen 4:4 gegen SpG Radeberg / Stolpen und verbessern sich auf Platz 2. 

D-Juniorinnen verlieren zu hause gegen SV Hartenstein / Zschocken  3:7

 

09.11.2014

Frauen gewinnen gegen SV Schreiersgrün mit 4:1!

Die Frauen des DFC holen in einem glanzlosen Spiel wichtige 3 Punkte und klettern in der Tabelle auf Platz 5.

 

08.11.2014

D-Juniorinnen unterliegen bei SV Muldenthal Wilkau-Haßlau II 1:3.

Unsere Jüngsten waren heute in Chemnitz und haben Ihre neuen Trikots abgeholt, anschließend waren sie im Stadion beim CFC (siehe Bericht bei den Fussballzwergen).

 

Die Termine für die Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft stehen jetzt auch fest.

C-Juniorinnen am 10.01.2015 in Brand - Erbisdorf - Post SV Chemnitz / 1.FFC Fortuna Dresden / SV Johannstadt 90 II / SG Lichtenberg/Dittmannsdorf

Frauen am 11.01.2015 in Brand - Erbisdorf - FC Erzg. Aue / SG Lichtenberg/Dittmannsdorf / SV Eintracht Thum-Herold

D-Juniorinnen am 24.01.2015 in Zwickau-Mosel - Post SV Chemnitz / CFC / FC Erzg. Aue / Tus Falke Rußdorf

B-Juniorinnen am 24.01.2015 in Zwickau-Mosel - Post SV Chemnitz / CFC / FC Erzg. Aue

02.11.2014

Frauen gewinnen bei der SpG Rodewisch/Auerbach klar mit 4:1.

01.11.2014

D-Juniorinnen holen gegen VfL Wildenfels einen Punkt (0:0) und verbessern sich damit in der Tabelle auf Platz 7!

B-Juniorinnen geraten zuhause gegen den Heidenauer SV unter die Räder, sie verlieren 1:11 und rutschen damit in der Tabelle hinter Heidenau auf Platz 2!

20.10.2014

Nach dem für nächste Woche angesetzten Trainingslager für unsere B-Juniorinnen und Frauen in Rabenberg geht es in die Schlussphase der Hinrunde.

Am 1. November erwarten unsere B-Juniorinnen den Heidenauer SV unsere D-Juniorinnen spielen vorher bereits gegen die E-Junioren aus Wildenfels.

Am 2. November fahren unsere Frauen nach Auerbach zur SpG Rodewisch/Eintracht Auerbach.

 

19.10.2014

DFC Frauen gewinnen bei Post SV Chemnitz mit 5:0!

Unser Frauenteam gewinnt Nachholspiel bei Post SV Chemnitz klar mit 5:0 und steht damit vor dem VfL Wildenfels auf Rang 6 in der Tabelle.

 

11.10.2014

B-Juniorinnen gewinnen bei der SpG Cossebaude/Weinböhla mit 4:1 und stehen auf Platz 1!

D-Juniorinnen nehmen aus Friedrichsgrün einen Punkt mit und spielen 4:4, damit verbessern sie sich direkt hinter Friedrichsgrün auf Platz 8.

 

05.10.2014

B-Juniorinnen gewinnen in Radebeul

Unsere B-Juniorinnen haben ihr Sonntagsspiel am 05.10.14 gegen den Radebeuler BC 08 klar mit 12:3 gewonnen.

Nachholetermin für das Spiel unserer Frauen bei Post SV Chemnitz ist der 19.10.2014.

 

28.09.2014 

Frauen unterliegen der zweiten Mannschaft von FC Erzgebirge Aue mit 5:1

 

27.09.2014

Samstagsspiele enden mit einem Remis und einer Niederlage

D-Juniorinnen unterliegen nach gutem Spiel der Spg Schönfels/Reuth knapp mit 2:1.

B-Juniorinnen verschenken sichere Punkte nach 3:0 Führung - Endstand gegen den Hainsberger SV 4:4

 

21.09.2014

3 Tore reichen DFC nicht zum Sieg!

Saisonstart für Frauenteam lief nicht wie erhofft, DFC verliert zum Punktspielstart zuhause gegen CPSV mit 3:5

20.09.2014

Beide Spiele am Samstag gewinnt der DFC

Ein gelungener Start in das Wochenende für die D und die B - Juniorinnen vom DFC, es gab insgesamt 17 Tore in beiden Partien.

D-Juniorinnen  eröffnen das Wochenende, in dem alle 3 Mannschaften aktiv sind, mit einem Sieg gegen SV 1861 Kirchberg (1.Mannschaft).

Die B-Juniorinnen haben im Spiel gegen den Post SV Chemnitz mit 5:2 nach gelegt, jetzt steht nur die Begegnung unserer Frauen gegen den Polizei Sportverein aus Chemnitz aus.

Anstoß ist am Sonntag 13.00 Uhr im Sportforum Eckersbach.

 

17.09.2014

D-Juniorinnen unterliegen am Mittwochabend der 2.Mannschaft von SV 1861 Kirchberg mit 1:4!

 

14.09.2014

Spielausfall bei DFC Frauen!

Der lang ersehnte Saisonstart für unser Frauenteam lässt noch auf sich warten. Das Spiel bei Post SV Chemnitz, musste wegen Unbespielbarkeit des Platzes

abgesagt werden. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. 

 

13.09.2014

D-Juniorinnen unterliegen zum Saisonauftakt, bei strömenden Regen und einem sehr tiefen Geläuf, der Spvgg. Reinsdorf-Vielau mit 0:6.

 

08.09.2014

Spielabsage für unsere B-Juniorinnen am Samstag 13.09.2014

Unsere B-Juniorinnen haben am Samstag unfreiwillig spielfrei, da die Mannschaft von TKV Flöha/Plaue sich aus dem Spielbetrieb zurück gezogen hat.

 

07.09.2014

Frauenteam gewinnt gegen den Bornaer SV 91 5:1!

Mit einer souveränen Leistung, im letzten Testspiel vor Beginn der neuen Saison, bezwingen die Damen  des DFC den Bornaer SV 91 mit 5:1.

Start in die neue Saison ist am Sonntag, den 14.09.14 um 13.00 Uhr im Poststadion in Chemnitz.

Wir wünschen für die neue Saison alles Gute und viel Erfolg.

 

06.09.2014

B-Juniorinnen unterliegen in der ersten Pokalrunde dem Bischofswerdaer FV mit 1:2

Unsere B-Juniorinnen sind im Pokal, nach einer sehr guten Leistung, ausgeschieden. Nach einer beeindruckenden ersten Halbzeit fehlten am Ende, bei sommerlich

heißen Temperaturen, die Kräfte um eine kleine Sensation zu erreichen.

Die Einstellung des Teams lässt für nächste Woche (Beginn der Meisterschaft) einiges erwarten. Weiter so!

 

31.08.2014

Frauenteam verliert Freundschaftsspiel gegen ESV Eintracht Thum-Herold mit 2:1!

Unsere Damenmannschaft hat Ihr erstes Testspiel nach der Sommerpause knapp mit 2:1 verloren (siehe Berichte).

Für Sonntag, den 07.09.2014 steht bereits der nächste Testspielgegner im Sportforum ,,Sojus'' bereit, wir empfangen die Damen vom Bornaer SV 91.

Anpfiff ist um 14.00 Uhr!

Bereits am 06.09.2014 empfangen unsere B-Juniorinnen den Bischofswerdaer FV in der ersten Runde des Landespokals, Anpfiff in Zwickau - Auerbach ist 10.30 Uhr.

Unsere D-Juniorinnen bestreiten ebenfalls, in dieser Woche, noch ein Freundschaftsspiel gegen Hartmannsdorf.

Die ersten beiden Testspiele gingen leider verloren, die spielerische Tendenz geht aber trotzdem nach oben (siehe Berichte).

 

23.08.2014

Spielabsage für Sonntag 24.08.2014!!

Das geplante Freundschaftsspiel des DFC Frauenteams gegen FF USV Jena, am 24.08.14 im Sportforum Eckersbach, ist durch unsere Gäste abgesagt wurden.

Nächster Testspieltermin ist der 31.08.2014 um 15.00 Uhr im Sportforum Eckersbach gegen Eintracht Thum-Herold.

 

01.08.2014

 

Die neue Saison wirft Ihre Schatten voraus

 

Die neue Saison beim DFC beginnt nächste Woche mit dem Trainingsauftakt bei unserem Frauenteam. In den vergangenen Wochen wurden die Weichen für die neue Saison gestellt. Es gibt einige Veränderungen im Umfeld und eine neue Strukturierung im Nachwuchs mit entsprechenden Veränderungen von unseren Spielerinnen und im Trainerbereich.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal bei allen Spielerinnen, Mannschaftsverantwortlichen und Eltern die uns in der Vergangenheit tatkräftig unterstützt haben und wünschen unseren neuen Mannschaftsleitern, Trainern und Spielerinnen viel Erfolg für die neue Saison.

Unsere Homepage wird sich in den nächsten Wochen ebenfalls etwas ändern und sich den neuen Strukturen anpassen. Wir versuchen nach wie vor aktuell und ausführlich Informationen zu liefern, behalten viele Sachen aus der Vergangenheit bei, werden aber auch etwas Neues mit einbringen.

Trainingsauftakt Frauen                 05.08.2014  - 18.30 Uhr Sportforum Eckersbach

Trainingsauftakt B-Juniorinnen    18.08.2014 – 17.00 Uhr Sportplatz Auerbach

Trainingsauftakt D-Juniorinnen    08.08.2014 – 16.30 Uhr Sportplatz Auerbach

 

 

12.07.2014

Bilanz und Blick voraus

Aktive,Trainer und Betreuer des DFC trafen sich zum Saisonabschluss auf der Anlage des TC Rot-Weiß Zwickau .
Vereinschef Bernd Wutzler konnte eine durchwachsene - im Vergleich zu den Vorjahren - bescheidenere Bilanz ziehen, aus der lediglich der Gewinn des Landespokals Kleinfeld der B-Juniorinnen herausragte und einige Hallenturniere gute Ergebnisse brachten.
Positiv ist der Anteil des DFC an der Entwicklung der Kreisauswahl Zwickau im Mädchenfußball.
B- Juniorin Sandra Zeug, die für 40 Treffer in Punkt- und Pokalspielen die Torschützenkanone der abgelaufenen Saison entgegennehmen konnte, gehört zum Kader der sächsischen Landesauswahl wie auch Natalie Vietz ( D- Jun.).

Was erwartet uns im neuen Spieljahr ?

Unsere Damen werden 2014/15 nach ihrem Abstieg aus der Landesliga in der neu geschaffenen Landesklasse Süd-West an den Start gehen und sich  
auseinandersetzen mit
VfL Wildenfels, SV Schreiersgrün, 1.FC Rodewisch/Eintracht Auerbach, Reichenbacher FC, SG Jößnitz, FC Erzgebirge Aue 2, Chemnitzer Polizei SV,
Post SV Chemnitz  (Stand 30.06.2014)  .
22 weitere Teams bilden die Landesklasse - Staffeln Nord und Ost.
Über personelle Veränderungen und Starttermine in die neue Saison werden wir zeitnah informieren.

Unsere B-Juniorinnen bekommen es in der Landesklasse Kleinfeld mit folgenden Gegnern zu tun:
FSV 1924 Bad Schandau, Hainsberger SV, Heidenauer SV, SpG Herold/Gornsdorf, Leipziger FC, Post SV Chemnitz, SpG Radeberg/Stolpen, Radebeuler BC, TKV Flöha/Plaue, SpG Cossebaude/Weinböhla.

Im C-Bereich werden wir   - wie in allen anderen Klassen auch - an Hallenmeisterschaften und Futsal-Cup teilnehmen.

Unsere Jüngsten - D-Juniorinnen - spielen wieder in der Kreisklasse Zwickau der E-Junioren.  

Dank gilt allen Spielerinnen und Verantwortlichen für die Anstrengungen in der Saison 2013/14.
Dank auch dem Tennisklub für die tollen Stunden, in denen unsere Fußballerinnen sich auf einem anderen Terrain erproben konnten.

Bleibt noch, allen DFC-lern und allen mit dem Verein freundschaftlich Verbundenen eine erholsame Urlaubszeit und ein gesundes Wiedersehen - wenn der Ball endlich wieder rollt - zu wünschen!

 

 

07.07.2014

 

Gelungener Tag des Mädchenfußballs
Gastgeber DFC mit zwei zweiten Plätzen


Zum Tag des Mädchenfußballs strahlten wie im Vorjahr Organisatoren, Helfer, Akteure und die zahlreich erschienenen Gäste mit der Sonne um die Wette.
 
Im Rahmenprogramm war für Bewegung, aber auch für die Stärkung zwischendurch bestens gesorgt.
Während die Kleinen die Hüpfburg belagerten, gab es beim Torwandschießen auch das eine oder andere Familienduell, wobei manch “Kleiner” die “Großen” überraschte.

Über 50 McDonald-Sportabzeichen belegen, dass das Motto “ Kinder stark machen “ -
eine Aktion der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung - nicht nur die Kids erreichte, sondern auch für manchen dem Kindesalter Entwachsenen Anlass war, die eigene Fitness zu überprüfen. Das Altersspektrum reichte von 6 bis Mitte 40.  

Aber vor allem wurde natürlich Fußball gespielt. Von den 25 angekündigten Teams, standen bei schweißtreibenden Temperaturen - die WM in Brasilien ließ grüßen -
23 Mannschaften auf dem Rasen: Bambinis - 5, D-Mädchen - 5, C-Juniorinnen -5 und Frauen/B-Juniorinnen - 8.
Darunter 3 Mannschaften des Gastgebers, die zudem mit 6 Akteuren im vormittäglichen D-Turnier in der Kreisauswahl Zwickau zum Einsatz kamen. Beim Sieg des FC Erzgebirge Aue vor dem Chemnitzer FC und dem Radebeuler BC 08 belegten die Zwickauerinnen Platz 5.
 
Im Bambini-Turnier, das von der Einsatzfreude der Kleinen und der Begeisterungsfähigkeit der zahlreichen Zuschauer Spitze war - alle Muttis, Vatis, Omas und Opas schienen das Spielfeld zu säumen - siegte die SG Traktor Neukirchen vor SV 48 Mosel und dem FC Erzgebirge Aue.

Für das Highlight aus DFC-Sicht sorgten die C-Juniorinnen und unsere Damen mit jeweils zweiten Plätzen. Erstere hinter der SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf vor dem zum ersten Mal in Zwickau antretenden Team der Mädchen von der SV Klinga-Ammelshain. Unsere Damen rangierten hinter dem Team Magdeburg vor dem FC Erzgebirge Aue B. Eine weitere DFC-Vertretung belegte Platz 6.
Im Siegerteam standen auch zwei ehemalige DFC-lerinnen, die einer Rückkehr nach Zwickau, wenn nach dem Studium berufliche Aussichten in unserer Region winken sollten, durchaus aufgeschlossen gegenüberstehen.

Einziger Wermutstropfen: Das erhoffte Interesse an Verabredungen zum Probetraining hielt sich in Grenzen.
 
Bleibt nach der Siegerehrung nur noch ein riesengroßes Dankeschön an Organisatoren, Aktive und alle, die zu einem gelungenen Fußballfest beitrugen !   

 

29.06.2014

DFC  lädt zum Tag des Mädchenfußballs ein


Am Sonntag, dem 06. Juli 2014, lädt der DFC  alle Interessierten  herzlich ins Sportforum “Sojus” in Zwickau-Eckersbach zum traditionellen Tag des Mädchenfußballs ein.
 

Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto
,,Kinder stark machen''  -
eine Initiative der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.
 


10.00 Uhr - Eröffnung

10.15 Uhr -  Turnier D-Mädchen mit FC Erzgebirge Aue, Radebeuler BC 08,
                     Chemnitzer FC, Kreisauswahl  Zwickau und Kreisauswahl Vogtland
                      
13.30 Uhr - Bambini- Turnier mit FSV Zwickau, VfB Eckersbach, Meeraner SV,
                     SG Traktor Neukirchen, SV 46 Mosel, FC Erzgebirge Aue, DFC Westsachsen Zwickau

                 - Turnier C-Juniorinnen  mit SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf,
                    Post SV Chemnitz,SG Jößnitz. SV Waldenburg,
                    SV Klinga - Ammelshain, DFC Westsachsen Zwickau
                  
                - Turnier B-Juniorinnen und Frauenmannschaften  mit
                   DFC Westsachsen Zwickau mit 2 Teams, SG Jößnitz, FC Erzgebirge Aue B,
                   Team Magdeburg, Herolder SV, FC Lößnitz B
 
                   Kurzfristige Änderungen bei teilnehmenden Mannschaften sind möglich.

16.40 Uhr - Siegerehrung und Abschluss des  Tages des Mädchenfußballs

Interessierte Frauen und Mädchen können sich bei Trainern und Betreuern über den DFC informieren und Probetrainingstermine vereinbaren.

Im Rahmenprogramm können alle Mädchen und Jungen das Mc Donalds-Fußballabzeichen ablegen ( 10.30 Uhr bis 13.30 Uhr ),  der Hüpfburg einen Besuch abstatten  und gemeinsam mit den Großen sich beim Torwandschießen versuchen.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt -  und das Wetter verspricht, traditionell wieder mitzuspielen.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

28.06.2014

B-Juniorinnen verlieren gegen Radebeuler BC 3:6 und damit auch noch den
4. Tabellenplatz an den Herolder SV, der sein letztes Heimspiel gewann und vorbeizog !
E-Juniorinnen 3:8 gegen Eckersbach - trotz Leistungssteigerung in der Rückrunde bleibt die Rote Laterne in der Abschlusstabelle beim DFC !

21.06.2014

Unsere E-Juniorinnen erreichen bei der SV Hartenstein-Zschocken ein weiteres Unentschieden und damit 5 Punkte aus den letzten 3 Spielen !
Das wiederum torreiche Treffen endete 5:5 .

B-Juniorinnen verlieren bei Post SV Chemnitz mit 4:6 und müssen um Platz 4 bangen.

17.06.2014

Turnier um die Landesmeisterschaft der D-Juniorinnen

DFC erreicht Platz 7 unter 13 Mannschaften

15.06.2014

Unsere Jüngsten holen ersten Sieg - und das mit einem tollen 11:1 gegen SV Muldental Wilkau - Haßlau 2 - Glückwunsch!

B-Juniorinnen können nicht an Pokalfinale anknüpfen und unterliegen beim Heidenauer SV 4:5

07.06.2014

B-Juniorinnen verpassen Sprung auf Platz 3

DFC-Herolder SV 2:2

31.05.2014

Punktgewinn für unsere Jüngsten: E-Mädchen 5:5 bei SV Motor Zwickau-Süd 2

B-Juniorinnen mit knapper Niederlage beim Radebeuler BC - 2:3

25.05.2014

Abschiedsspiel unserer Damen aus der Landesliga -

Chemnitzer FC -DFC 3:1

E-Mädchen mit 2:4 gegen Tabellennachbarn SpG Schönfels 2/ SG 1880 Reuth 2

knapp am Punktgewinn vorbei

 

18.05.2014

DFC verliert nach großem Kampf “Wasserschlacht”  gegen

1.FFC Fortuna Dresden 2 mit 4:7 (0:4)

17.05.2014

B-Juniorinnen mit Kantersieg gegen Tabellenführer BC Hartha - 6 :2!

E-Mädchen verlieren bei SV 1861 Kirchberg 2:10

11.05.2014
DFC-Damen verlieren erneut zweistellig  - 1:14 bei der SG Leipziger Verkehrsbetriebe 1

10.05.2014
B-Juniorinnen gewinnen 7:3 in Hohenstein-Ernstthal und verbessern sich auf Platz 3
E-Mädchen chancenlos gegen VfL Wildenfels - 1:20

01.05.2014

B-Juniorinnen gewinnen Kleinfeldpokal
Heidenauer SV - DFC Westsachsen Zwickau 1:3 ( 0:1 )

 

 

 

 

27.04.2014

Bittere Pleite in der Oberlausitz

DFC verliert gegen TSV 1861 Spitzkunnersdorf 3:10

E-Mädchen mit Heimniederlage gegen die SG Friedrichsgrün - 2:5

13.04.2014
 

Damen unterliegen dem Herolder SV 2:4
E-Mädchen verpassen Anschluss an die untere Tabellenhälfte durch knappe
5:6 - Niederlage bei der Spvgg. Reinsdorf-Vielau 2

10.04.2014

Terminänderungen


Das Spiel der B-Juniorinnen gegen Radebeul wird vom 12.04. auf  den 31.05.2014 verlegt. Die Partie gegen Hartha findet bereits am 16.05.2014,
17.30 Uhr in Zwickau-Auerbach statt.

 

06.04.2014

Damen unterliegen nach großem Kampf beim Bischofswerdaer FV mit 3:4

05.04.2014

Erneutes Unentschieden unserer B-Juniorinnen - 5:5 gegen Post SV Chemnitz
E-Mädchen unterliegen nach couragierter 1.Halbzeit ( 0:2 ) dem
FC Sachsen Steinpleis-Werdau 2 noch klar 0:9

30.03.2014

DFC kommt arg unter die Räder - Damen unterliegen 0:12  bei SV Johannstadt 90

29.03.2014

B-Juniorinnen mit Vorgeschmack auf das Pokalfinale

Punkteteilung beim 2:2 mit dem Heidenauer SV
E-Mädchen unterliegen dem FSV Zwickau 2 mit 2:22

23.03.2014

Starke zweite Halbzeit rettet Freiluftauftakt nach der Winterpause: Damen schlagen Reichenbacher FC mit 6:4 (0:3)
E-Mädchen unterliegen VfB Eckersbach 5:11

Vor dem Rasenauftritt präsentierte sich unser Team im neuen Outfit von "Profi Hair&Nails" mit Trikotsponsor, Herrn Mario Flügel.

 

 


Vorbereitungsspiel unserer Damenmannschaft

Am 23.03.2014 treffen unsere Damen auf den FC Reichenbach in Vorbereitung auf den Punktspielstart nach der Winterpause in der Folgewoche in Dresden.
Termin: 23.03.2014, 13.00 Uhr - Sportforum Eckersbach
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

15.03.2014
 
Vier Punkte in zwei Partien - so kann es weitergehen!

Unsere E-Mädchen holen sich mit einem 3:3 gegen die SV Hartenstein-Zschocken den zweiten Punkt.
Exakt mit dem gleichen Ergebnis wie vor Wochenfrist im Pokal gewinnen unsere
B-Juniorinnen beim Herolder SV ihr Punktspiel - 5:2.

08.03.2014

Gelungener Freiluftauftakt unserer B-Juniorinnen

Nach einem 5:2-Sieg gegen den Herolder SV stehen unsere Mädchen im Finale des sächsischen Kleinfeldpokals. Am 1. Mai gilt es gegen den Heidenauer SV !

23.02.2014

Damen mit Turniersieg bei Post SV Chemnitz zum Abschluss der Hallensaison

Ein gelungenes “Auslaufen” gelang unseren Damen - Staudte, C. Müller, Ivanics, Grimm, Fichtner (1), Peipmann (2), K. Müller (2), Neuhahn (3) -  bei Post SV Chemnitz.
Ungeschlagen gewannen sie das Turnier vor dem FC Erzgebirge Aue dank mehr erzielter Treffer bei Punkt- und Tordifferenzgleichheit und den Gastgeberinnen.
Bei aller Freude über eine insgesamt positive Turnierbilanz fehlten aber gerade bei den Saisonhöhepunkten die entscheidenden Tore, womit die Defizite auch schon benannt sind.
Bis zum Start in die Freiluftsaison bleibt noch ein guter Monat, um die in der Halle beobachteten Fortschritte im spielerischen Bereich und in der mannschaftlichen Geschlossenheit in stabiles Selbstvertrauen für die ungleich schwierigere Rückrunde umzumünzen.
Wir wünschen der Mannschaft dazu einen gelungenen und verletzungsfreien Auftakt in einem Trainingslager am nächsten Wochenende - 28.02. bis 02.03.2014 ! 

 

16.02.2014

C-Juniorinnen mit Bronze im Finale - Glückwunsch!

 

 

Wie bei den Hallenlandesmeisterschaften vor zwei Wochen erwies sich der DFC Westsachsen Zwickau als ausgezeichneter Gastgeber für die 26 Teams, die in
4 Altersgruppen um die Pokale des SFV beim Finale um den Futsalcup stritten.
Am Samstag erreichten unsere D- und B-Juniorinnen jeweils Platz 4 -
s. “Hallensaison” und “Juniorinnen/Berichte” .

Am Sonntag erreichten unsere C-Mädchen einen prima dritten Platz - Bronze, während unsere Damen sich dem Trend vom Vortag anschlossen und ebenfalls
auf Platz 4 einkamen - s. "Berichte".


10.02.2014

Teilnehmerfeld für SFV- Futsalcup - Endrunde komplett

Am Wochenende ist die Sporthalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums Austragungsort der Endrunde um den SFV - Futsalcup der Frauen und Juniorinnen. Der DFC als Gastgeber geht mit 4 Teams  
an den Start des 28 Mannschaften umfassenden  Teilnehmerfeldes, das mit den letzten Vorrunden gestern komplettiert wurde.
Beginn der Wettbewerbe und die Spiele unserer Mannschaften unter “ Hallensaison “.

Wir hoffen auf ein ähnlich spannendes und stimmungsvolles Turnier wie bei den Hallenlandesmeisterschaften in Mosel und drücken unseren Frauen und Mädchen die Daumen!

02.02.2014

Hallenlandesmeisterschaften - Bronze für B-Juniorinnen


Am Wochenende präsentierte sich die Sporthalle Mosel als Austragungsort der Hallenlandesmeisterschaften der Frauen und Mädchen.
34 Mannschaften wetteiferten um 4 Titel, Medaillensätze und Platzierungen. Unter ihnen die Teams des DFC Westsachsen Zwickau, die als Gastgeber ohne die Mühen der Qualifikationsrunden startberechtigt waren.

Den Anfang machten am Samstag die Jüngsten. Die Zwickauer D-Mädchen trafen in der Vorrunde auf SV Johannstadt 90 - 0:2 -, FFV Leipzig 2 - 0:3  - und Post SV Chemnitz - 0:0  - und unterlagen im Spiel um Platz 7 RB Leipzig mit 0:1.
Der Titel ging an den 1.FFC Fortuna Dresden vor dem FFV Leipzig und dem Radebeuler BC.

Medaillenhoffnungen hegten unsere B-Juniorinnen, wenn da nicht der schon turnusmäßige Auftakt gegen  den FC Erzgebirge Aue dazugehören würde.   
Schnell lag man 0:2 zurück, drehte das Spiel mit toller Moral und konnte einen 3:2-Auftaktsieg bejubeln - das schien die Weichenstellung Richtung Halbfinale zu sein. Doch dann unterlagen unsere Mädchen dem Heidenauer SV klar mit 1:3 - Entscheidung aufgeschoben. Im entscheidenden Spiel um den 2. Platz in der Gruppe musste ein Sieg gegen den Chemnitzer FC her. Mit einer kämpferisch starken Leistung - für zusätzliche Spannung sorgte wiederum ein Rückstand - gelang der aber mit 2:1. Im Halbfinale war die Hürde 1.FFC Fortuna Dresden zu hoch - 0:3.
Im kleinen Finale um Platz 3 gab es ein schnelles Wiedersehen mit dem
Heidenauer SV und auch gleich die Revanche. Viele Chancen und Lattenschüsse auf beiden Seiten und dann das erlösende goldene Tor durch Sandra, die insgesamt dreimal traf und in die Turnierauswahl gewählt wurde - Bronze !
Ebenfalls drei Treffer erzielte Michelle, einmal war Laura erfolgreich.
Glückwunsch unseren Bronze - Mädchen !


Den Titel holte sich in einem an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Finale der FFV Leipzig gegen den 1.FFC Fortuna Dresden mit 4:2 nach Verlängerung und Neunmeterschießen.
 

Am Sonntag galt es zuerst für unsere C-Juniorinnen - für vier von ihnen war es der zweite Einsatz, nachdem sie am Vortag in der B  schon in der Halle standen. Unsere Mädchen waren chancenlos, verloren in der Vorrunde gegen Lichtenberg 0:1, CFC 1:3, RB Leipzig 0:4 und unterlagen auch im Platzierungsspiel dem Radebeuler BC 0:4 - Platz 8. Die Medaillen gewannen der FC Erzgebirge Aue vor RB Leipzig und der SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf.

Unsere Damen erwischten einen rabenschwarzen Start - 0:5 gegen FSV Lok Dresden. Gegen Fortuna Dresden 2 zeigten sie eine andere Körpersprache, scheiterten aber mit eigenen Großchancen und fingen sich eine total unnötige 0:1- Niederlage ein. Als man sich gegen den Herolder SV schnell mit 0:1 im Rückstand sah, hatte man den Eindruck, dass der DFC endlich im Turnier angekommen war. Laura Schlaeger und Christin Peipmann mit einem Doppelschlag drehten die Partie zum   3:1.

Dem FFV Leipzig - dem späteren Landesmeister - lieferten unsere Damen einen Kampf auf Biegen und Brechen. Ein hochverdientes 2:2 - Jessica Schleusing und Christin Peipmann trafen - reichte aber nur zu Platz 4 in der Fünfergruppe. Im Spiel um Platz 7 gegen den SV Johannstadt 90 hielt eine zwischenzeitliche 2:0-Führung - Tore: Katja Müller und Jessica Schleusing - bis 9 Sekunden vor Schluss, dann hieß es nach 2:2 Neunmeterschießen. Und da hatten die Johannstädterinnen mit 4:3 - für den DFC trafen Carolin Müller, Laura Schlaeger und Michelle Grimm - die Nase vorn und unseren Damen den 7. Platz weggeschnappt.

Landesmeister wurde der FFV Leipzig vor SV Eintracht Leipzig - Süd und dem FSV Lokomotive Dresden.

Für uns ein Turnier, bei dem mit einem Quäntchen Glück und Konsequenz in allen Spielen mehr möglich gewesen wäre.
Auf ein Neues am 15. und 16. Februar beim Futsal-Cup!
 
Die Sporthalle Mosel präsentierte sich zwei Tage in toller Stimmung und gefühlt “ausverkauft” - mit vom Niveau angetanen Zuschauern. Der DFC war dank vieler fleißiger Helfer, die vom reibungslosen Ablauf bis zum leiblichen Wohl unserer Gäste alles im Griff hatten, ein guter Gastgeber.

 

 

 

26.01.2014

Damen wiederholen Turniererfolg in Crimmitschau


Unsere Damen gewannen das Turnier des FC Crimmitschau ungeschlagen. Jessica Schleusing  wurde zur besten Spielerin gewählt.
Das Aufgebot des DFC: Staudte, Feuerer (1), K.Müller, Schleusing (6), Peipmann (8), Fichtner, Grimm (1), Neuhahn

 

19.01.2014

Damen mit ausgezeichnetem 2. Platz beim Hallenturnier des 1. FFC Fortuna Dresden
- s. Berichte
D-Juniorinnen schlagen sich achtbar - Platz 4

 

05.01.2014

Gelungener Start ins Neue Jahr

Unsere Damen - in der Besetzung : Staudte, Ivanics, Schlaeger (2), Peipmann (3), Schleusing (5), K. Müller, Feuerer, C. Müller - erreichten

beim Hallenturnier der SpG 1. FC Rodewisch/Eintracht Auerbach einen sehr guten 2.Platz. Im Finale unterlagen sie mit 0:1 dem 1. FFV Erfurt,

der damit seinen Vorjahreserfolg verteidigen konnte. Jessica Schleusing  wurde als beste Spielerin des Turniers ausgezeichnet.
Glückwunsch allen  !

 

23.12.2013

22. Hallenturnier der Stadt Zwickau um die Pokale des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes


Die Sporthalle Mosel erlebte auch in seiner 22.Auflage ein sehr gut besetztes, leistungsstarkes Turnier bei wie gewohnt hervorragender Organisation.
Die Zuschauer sahen meist sehr ausgeglichene Leistungen der Mannschaften, wobei am Ende oftmals nur die Tordifferenz über die Platzierung entschied.
Der 1. FFV Leipzig belegte den 1. Platz vor dem FC Erzgebirge Aue und einem All-Star-Team DFC.
Unsere Damen erreichten Platz 9 - unsere beste Torschützin war Jessica Schleusing, die auch in die Turnierauswahl gewählt wurde.

Im Rahmen des Turniers wurden traditionell die besten DFC-Spielerinnen des Jahres geehrt. Ausgezeichnet wurden


Sina Feuerer ( Damen ) und Sandra Zeug ( Nachwuchs - C-Juniorinnen )
Herzlichen Glückwunsch !

Bereits am Samstag spielten unsere C-Juniorinnen mit zwei Mannschaften ihr Turnier. Der Sieg ging an den 1. FFV Fortuna Dresden-Rähnitz

vor einer Kreisauswahl Vogtland und RB Leipzig. Unseren Mädchen blieben die Plätze 4 und 5.
Sandra und Jennifer wurden in die Turnierauswahl gewählt.

15.12.2013

B-Juniorinnen mit Platz 3 beim Hallenstart

Ein gut besetztes Hallenturnier in Mosel  gewannen die Juniorinnen des USV Jena vor dem
1. FFC Fortuna Dresden - Rähnitz. Unsere Mädchen besiegten im Spiel um Platz 3 den FC Erzgebirge Aue und revanchierten sich mit 2:1 für die

in der Vorrunde des Turniers erlittene 1:2 - Niederlage . Paulina wurde in die Turnierauswahl gewählt.

Blick auf das nächste Wochenende:

Unsere Damen starten am 22.12.2013, 9.00 Uhr in Mosel beim 22. Hallenfußballturnier der Stadt Zwickau um die Pokale des Sächsisch-Bayerischen Städtenetzes .
Erwartete Turnierteilnehmer:  Chemnitzer FC, 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz, SG Jößnitz, Eintracht Leipzig- Süd, FFV Leipzig, Post Chemnitz, Bornaer SV , FC Erzgebirge Aue und ein All-Star-Team DFC, in dem es ein Wiedersehen  mit ehemaligen Spielerinnen des DFC geben wird.
Wir freuen uns auf  zahlreichen Besuch !

Die C-Juniorinnen eröffnen  am Vortag ,21.12.2013,  in Mosel  ihre Hallensaison ( Gegner: Kreisauswahl Vogtland, 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz, Hallescher FC und RB Leipzig ).
 

01.12.2013

Debakel vor der Winterpause - Heimniederlage gegen SpG Wacker Leipzig/LFC 07 - 0:9

30.11.2013
B-Juniorinnen mit Niederlage beim Spitzenreiter BC Hartha - 3:5

Halbfinale vom 14.12.2013 auf 08.03.2014 verlegt

25.11.2013

Halbfinale ausgelost !
B-Juniorinnen empfangen im Pokalhalbfinale Kleinfeld am 14.12.2013 den Herolder SV

24.11.2013

Damen unterliegen nach bester Saisonleistung dem Chemnitzer FC unglücklich mit 2:3 ( 2:2 )

23.11.2013

B-Juniorinnen nach 2 Siegen gegen VfL 05 Hohenstein-Ernstthal in dieser Saison im Heimspiel außer Rand und Band: 0:7 !
 
Unsere E verabschiedete sich in der vorigen Woche mit dem 1. Punktgewinn in die Winterpause und wird diese gewiss zum fleißigen Trainieren nutzen, um ab März der einen oder anderen Knabenmannschaft etwas näher auf den Pelz zu rücken.

17.11.2013

Nachwuchs mit durchwachsenem Wochenende - Sieg, Unentschieden, Niederlage

Der erste Satz gehört unseren Jüngsten ( E ) -  3:3 und damit der erste Punkt auswärts  beim
SV Muldental Wilkau-Haßlau 2 . Klasse, Mädels - weiter so !


Unsere B-Juniorinnen stehen im Pokalhalbfinale:
B ( Kleinfeld) bereits am Samstag mit 5:3 gegen  VfL 05 Hohenstein-Ernstthal
Glückwunsch - und träumt nicht nur vom Finale !
C-Juniorinnen scheiden dagegen mit einem 4:5 beim 1.FFV Leipzig ( D) aus

10.11.2013

Für unsere Damen auch beim 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz 2 nichts zu holen: 1:5 ( 0:1 )

09.11.2013

Juniorinnen mit knappem Sieg - B 3:2 gegen Radebeuler BC - und klarer Niederlage - E 0:9 gegen SV Motor Zwickau-Süd 2

03.11.2013

Damen unterliegen nach couragierter erster Halbzeit der SG Leipziger Verkehrsbetriebe noch klar mit 1:7 ( 0:1 )

22.10.2013

C-Juniorinnen müssen im Pokal wieder reisen

Auch die dritte Runde im Landespokal - das Viertelfinale - hält für unsere C-Juniorinnen das dritte Auswärtsspiel bereit. Am 17. November erwarten uns die D-Juniorinnen des FFV Leipzig.
Viel Erfolg, Mädels ! Ihr packt das !

 

20.10.2013

C-Juniorinnen mühelos im Pokal mit 11:1 - Sieg beim Bornaer SV,
a b e r
wiederum dreimal 0 Punkte: Damen - 0:4 gegen TSV 1861 Spitzkunnersdorf,
B - 3:8 bei Post SV Chemnitz, E - 1:6 bei SpG Schönfels 2 / SG 1880 Reuth 2

14.10.2013

Ein Wochenende zum Vergessen:

E - 2:17 gegen SV 1861 Kirchberg / B - 3:6 gegen Heidenauer SV / Damen - 0:9 gegen Herolder SV

29.09.2013

Unsere Damen unterliegen dem Spitzenreiter - Bischofswerdaer FV - nach guter erster Halbzeit noch deutlich mit 2:6 ( 1:2 )

28.09.2013

Torreiche Treffen
mit knappem Sieg unserer B - 7:5 gegen Herolder SV - und klarer Niederlage unserer E - 0:28 gegen VfL Wildenfels

22.09.2013

DFC-Damen gehen gegen SV Johannstadt 90 regelrecht unter : 1:14
Auch die Jüngsten  - E-Juniorinnen - wieder mit klarer Niederlage: 1:9 gegen SG Friedrichsgrün

14.09.2013

Tor- und punktloses Wochenende

Beide Juniorinnenteams unterlagen zu Hause jeweils mit 0:2. E - Spvvg.Reinsdorf/Vielau 2 und B - BC Hartha

08.09.2013

Damen unterliegen beim Punktspielstart in Leipzig gegen SgG Wacker Leipzig/LFC 07 mit 1:4

07.09.2013
B-Juniorinnen gewinnen zum Auftakt in Hohenstein-Ernstthal 3:2 / E mit 1:13-Niederlage in Werdau

01.09.2013

Auftakt 2013/14 mit klarem 8:1 - Sieg der C- Juniorinnen im Pokal bei SV Wacker Mohorn und noch klarerer 1:33 - Niederlage unserer E  gegen FSV Zwickau 2

 

23.08.2013

Fußballbegeisterte Mädchen jederzeit willkommen!

Der DFC lädt alle Mädchen, die Spaß und Interesse am Fußball haben, zum regelmäßigen Training / Spiel in unserem Verein ein.
Von den Zwergen - 4 Jahre aufwärts - bis zu den Juniorinnen - 8 bis 16 Jahre - könnt ihr gern bei uns einsteigen.
Trainingszeiten / Orte , wir treffen uns  je nach Altersstufe zwei bis dreimal die Woche in Zwickau-Auerbach, Eckersbach oder in Crossen, findet ihr genau auf unserer  Homepage unter “ Verein “.
Bei Fragen schickt eine Mail oder ruft einfach an.
Wir freuen uns auf euch !
Und wer nicht gern allein anfangen möchte, bringt einfach seine besten Freundinnen mit.
Jeder, der das liest - egal ob Mutti/Vati, Tante/Onkel oder Oma/Opa - soll wissen: Weitersagen ist gewollt.
Danke...und bis bald !

Das könnte z.B. doch gut der

6. September 2013 zur Stadioneröffnung “ Westsachsenstadion “ sein.

16.10 Uhr bis 17.10 Uhr spielen da unsere  
DFC-Zwerge ( E/D-Mädchen ) gegen die F 2 vom FSV
und es gibt ein Werbetraining Mädchenfußball - alles unter dem Motto:
“ Kinder stark machen “ .

12.08.2013

Der Ball rollt wieder


Nachdem unsere Damen in der Vorwoche ihren Trainingsstart absolvierten, zogen jetzt die Juniorinnen nach. Bis zum “ scharfen Start “ wünschen wir allen Spielerinnen und Trainern  eine optimale, d.h. vor allem verletzungsfreie Vorbereitung.
Die ersten Aufgaben unserer Teams in der neuen Saison:

 
Damen               08.09. Auswärtsspiel    SpG Wacker Leipzig/LFC07    Landesliga
B-Juniorinnen    07.09. Auswärtsspiel    BC Hartha                                Bezirksliga KF, Staffel West
C-Juniorinnen    01.09. Auswärtsspiel    SV Wacker Mohorn                 Pokal
E-Juniorinnen    31.08.10.00 Uhr            FSV Zwickau 2                       1. Kreisklasse, Staffel 3, E-Junioren


Der gesamte Spielplan ist unter Frauen bzw. Juniorinnen/Ergebnisse einsehbar.

Als erster Test steht ein inoffizielles Trainingsspiel am 15.08. - 15.00 Uhr in Eckersbach an, wo unsere Damen  den Kreispokalsieger der letzten Saison, VfL Wildenfels, empfangen.
Über evt. weitere Vorbereitungsspiele werden wir zeitnah informieren.

12.07.2013

Erholsamen Urlaub


wünschen wir  allen Spielerinnen, Mitgliedern und Freunden des DFC Westsachsen Zwickau.
In die neue Saison werden wir bei den Damen wieder in der Landesliga auflaufen. Einen ersten Eindruck vom veränderten Kader - zahlreiche Abgänge  werden durch das Nachrücken unseres 97-er Jahrgangs kompensiert - finden Sie unter Frauen/Kader.
Unsere zum größten Teil noch C-spielberechtigten Mädchen nehmen in der neuen Saison als B-Juniorinnen an der Meisterschaft/Kleinfeld teil.
Darüber hinaus ist geplant, einen Teil unserer heranwachsenden Zwerge als E-Mädchen bei den F-Junioren auf Kreisebene starten zu lassen.
Wenn in der ersten Augusthälfte die Bälle in Vorbereitung der neuen Saison rollen, sind wir für Sie und - hoffentlich - mit Ihnen wieder dabei.

 

 28.06.2013

 

Die Saison 2012/13 ist Geschichte - der Blick geht nach vorn !

Eine weniger erfolgreiche Saison - gemessen an den Platzierungen des Vorjahres - geht zu Ende. Vor allem unsere sehr jungen B- und C-Juniorinnen mussten allerhand Lehrgeld zahlen. Wie sie aber über Großteile der Saison gekämpft haben und sichtbar spielerisch an den “großen Brocken” aus Dresden, Chemnitz und Aue gewachsen sind, gibt berechtigte Hoffnung auf den zu erwartenden Umbruch für 2013/14 im Damenbereich, wo die letzten beiden Jahre doch von mehr Stagnation geprägt waren, als engagierten Spielerinnen und dem Verein als solchem und seinen Fans und Unterstützern lieb sein konnte. Nachdem in diesem Jahr bereits mit Celine Bochmann und Lisa-Marie Staudte  zwei B-Spielerinnen zu Stammspielerinnen wurden und fünf weitere Mädchen  zu Einsatzzeiten kamen, ist für die neue Saison eine weitere Verjüngung des Kaders ins Auge gefasst. Noch zwei oder drei B-Juniorinnen sollen nach dem “Großfeldlehrjahr”ins Damenteam integriert werden und dann auch unter neuer Leitung - Herr Matthias Zorn übernimmt die Tainerfunktion - mithelfen, hoffentlich perspektivisch die hinteren Ränge der Landesliga Geschichte werden zu lassen. Dabei werden wir von dann einer der jüngsten  Landesligamannschaften überhaupt keine Wunder erwarten.
Wie sich der DFC für die neue Saison aufstellt - darüber werden wir zu gegebener Zeit informieren.

 

17.06.2013
 

Tag des Mädchenfußballs und Allianz Girls Cup 

 

 

 

 

 

 

 

        

Sonne pur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Organisatoren und die fleißigen Helfer - ein großes DANKE den Eltern unserer Juniorinnen - strahlten mit der Sonne um die Wette. An allen Stationen zum
“Tag des Mädchenfußballs” und beim “Allianz-Girls-Cup 2013” - ein ebenso großes DANKE allen Sponsoren - herrschte munteres Treiben.
Fußball gespielt wurde natürlich auch. Da unsere Damen zeitgleich ihr Punktspiel in Leipzig absolvierten, blieb es unserer B vorbehalten neben den C-Mädchen in der Kreisauswahl und unseren Fußballzwergen den DFC zu repräsentieren.
Und alle machten das richtig gut!
Insgesamt 15 Mannschaften traten an: Bambini-6, C-3, B/Damen-6. Unsere Zwerge eröffneten den Reigen und erreichten hinter dem FSV und Blau-Weiß Gersdorf einen guten dritten Platz. Unsere Vertreterinnen in der C- Kreisauswahl trugen zu Platz zwei - bei nur einer Niederlage ( gespielt wurde eine Doppelrunde ) gegen die späteren Siegerinnen der Kreisauswahl aus dem Vogtland und den Mädchen aus Gornsdorf bei.
Fehlte nur noch das Sahnehäubchen...
Unsere C-verstärkten B-Juniorinnen waren auf alle Fälle im Hauptturnier die Jüngsten.
Alle staunten nicht schlecht und freuten sich riesig, das unsere über die gesamte Saison langzeitverletzte Paulina im Tor auftauchte, nachdem sie am Vormittag bei den Bambinis als Schiedsrichterin ( auf Bibianas Spuren?) ihre Fitness bewiesen hatte. Bei nun schon fast tropischen Temperaturen erreichten unsere Mädchen 3 Siege - 7:0 Werdau, 1:0 Waldenburg, 7:1 Rodewisch und 2 Unentschieden - 1:1 Hohenstein und in einem echten Endspiel 0:0  Erzgebirge Aue ( gegen die es am Vortag eine bittere Pleite gegeben hatte) . Dank des besseren Torverhältnisses war das Platz 1 vor unseren Kontrahentinnen aus Aue und Rodewisch. In die Turnierauswahl schafften es Alma mit 9 Treffen ( das waren mehr als jede andere Mannschaft in der Gesamtheit ) und Paulina als beste Torfrau. Eine tolle Kollektivleistung aller Mädchen, die an diesem Wochende bis zu dreimal im Einsatz waren, ließ so manchen Sonnenbrand bei den Fans besser ertragen: Der “Allianz-Girls-Cup 2013” bleibt in Zwickau.
Herzlichen Gückwunsch.

 Wir lassen Bilder sprechen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

16.06.2013

Niederlagen zum Saisonabschluss

Sowohl unsere Damen - 2:5 bei der SpG LFC07/1.FC Lok Leipzig - als auch unsere B-Juniorinnen - 0:5 gegen den FC Erzgebirge Aue - verloren ihre letzten Punktspiele der Saison.

13. 06. 2013

DFC  lädt zum Tag des Mädchenfußballs ein


Am Sonntag, dem 16. Juni 2013, sind alle Interessierten  herzlich ins Sportforum “Sojus” in Zwickau-Eckersbach eingeladen.
Ab 10.00 Uhr wartet  ein buntes Programm:

10.00 Uhr - Bambini-Turnier mit unseren Fußballzwergen
                   Turnier der C-Mädchen
13.30 Uhr - Allianz-Girls-Cup 2013 ( B-Juniorinnen und Frauenmannschaften gemeinsam)

Im Rahmenprogramm können alle Mädchen und Jungen das Mc Donalds-Fußballabzeichen ablegen,  der Hüpfburg einen Besuch abstatten  und gemeinsam mit den Großen sich beim Torwandschießen versuchen.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt -  und der Wetterbericht verheißt Sonnenschein pur.

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!

 

09.06.2013

DFC-Damen  unterliegen im vorletzten Saisonspiel der SG Leipziger Verkehrsbetriebe 2:7

02.06.2013

B-Juniorinnen sorgen mit soliden Leistungen für gelungenen Abschluss: 3 Unentschieden im letzten Landesligaturnier der Saison

0:0 gegen SV Johannstadt 90 und FC Erzgebirge Aue / 1:1 gegen den Chemnitzer FC

C-Juniorinnen zum Saisonabschluss mit 4:0-Sieg in Bad Schandau

DFC-Damen unterliegen im Nachholspiel gegen Spitzkunnersdorf  0:3

26.05.2013

Juniorinnen mit zwei Niederlagen - B: 1:4 bei SV Johannstadt 90 / C: 1:7 gegen FC Erzgebirge Aue

19.05.2013

B-Juniorinnen mit 0:8 - Klatsche im Nachholspiel bei Fortuna Dresden-Rähnitz

 

12.05.2013

Nur C-Mädchen im Einsatz: 2:8-Heimschlappe gegen den CFC

05.05.2013

B-Juniorinnen mit solider Leistung - 2:2 gegen den Chemnitzer FC  /  C-Mädchen chancenlos in Radebeul - 1:4

01.05.2013

DFC-Damen auch beim Herolder SV sieglos: 2:4

28.04.2013

DFC-Damen unterliegen 1.FFC Wacker Leipzig mit 1:7.

C-Mädchen mit deutlicher Revanche - 7:1 gegen Fortuna Dresden-Rähnitz - wieder in der Erfolgsspur

27.04.2013

Pokal-Aus nach gutem Spiel

Unsere B-Juniorinnen lieferten dem SV Johannstadt 90 einen großen Kampf und unterlagen in Dresden 3:5 .

25.04.2013

 Auf Kantersieg folgt Debakel

Unsere C-Juniorinnen verloren das Halbfinalspiel im Sachsenpokal gegen den 1.FC Lok Leipzig mit 0:13.

21.04.2013

DFC-Damen und B-Juniorinnen gehen leer aus - C-Mädchen mit Kantersieg
Unsere Damen kamen gegen den Tabellenzweiten 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz trotz vier erzielter Treffer um eine Niederlage nicht herum: 4:7 lautete das Endergebnis.
Bereits gestern waren unsere B-Juniorinnen, die gerade mal 11 Spielerinnen im Aufgebot hatten , im 3.Turnier der LL chancenlos - gegen  Dresden-Rähnitz 0:3, Aue 0:2, CFC 0:2.
So blieb es unserer C vorbehalten,  das Tabellenschlusslicht aus Bad Schandau mit einem deutlichen 11:2 nach Hause zu schicken und für drei Punkte zu sorgen, die in Zwickau verblieben.

14.04.2013

Doch noch ein Treffer an diesem Wochenende!


Die DFC-Damen landeten einen wichtigen - und noch dazu den ersten - Sieg in dieser Saison: 1:0 gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf. Damit lebt die Hoffnung, die  “Rote Laterne “ demnächst abzugeben, weiter!

14.04.2013

Juniorinnen ohne Zielwasser


Sowohl unsere B-Juniorinnen beim 2.Landesligaturnier in Chemnitz - gegen Dresden-Johannstadt 0:0,
Fortuna Dresden-Rähnitz 0:2 und CFC 0:1 - als auch unsere C-Mädchen beim Auswärtsspiel gegen Fortuna Dresden-Rähnitz - 0:2 - blieben beim Start aus der langen Winterpause ohne eigene Treffer.

 

01.04.2013

“ Österlicher Wintergruß “ verhindert Anpfiff in Leipzi
g

Der gestrige Schneefall ließ es Gewissheit werden: 1.April und wieder Spielabsage - kein Aprilscherz!
Warten wir ab, wann es wieder auf den Rasen geht. Unsere Teams hoffen auf einen baldigen Start aus der Winterpause, in der es bei unseren Damen einige Zu- und Abgänge gab - s. Frauen/Kader.

29.03.2013

... und wieder Absagen

Das für morgen vorgesehene Spiel unser Damen in Spitzkunnersdorf fällt den Platzverhältnissen zum wiederholten Mal zum Opfer. Auch unsere C-Juniorinnen haben am Montag "spielfrei".

Allen ein frohes Osterfest !

 

 22.03.2013

Nichts Neues beim Zustand der Plätze


Auch an diesem Wochenende steigt keine unserer drei Landesligamannschaften in den Spielbetrieb ein.
Sowohl in Zwickau-Auerbach als auch in Leipzig sind die Plätze unbespielbar.
Unsere Damen hoffen auf die bisher festgelegten Nachholtermine:
30.03.  Spitzkunnersdorf ( A )
01.04.  LFC 07/1.FC Lok ( A )

07.04.  Johannstadt ( H )
09.05.  Leipziger Verkehrsbetriebe ( H )
Das bereits dreimal abgesagte Pokalspiel der B-Juniorinnen soll am 27.04. in Johannstadt angepfiffen werden. Aktuelle Veränderungen s. unter Frauen bzw. Juniorinnen/Ergebnisse.

 

15.03.2013

Winter entscheidet weiter über Spielbetrieb: Absagen für unsere 3 Teams !

Da der Sportplatz Auerbach weiter unbespielbar ist, fallen die Spiele unserer Damen und C-Juniorinnen an diesem Wochenende aus. Auch in Dresden (  B-Juniorinnen: Pokal gegen Johannstadt 90 ) kann wieder nicht gespielt werden.
Termin für das Nachholspiel der Damen in Spitzkunnersdorf: 30.03.2013 , 14.00 Uhr

 

09.03.2013

Spielabsagen

Alle Spiele des Wochenendes - Frauen, B- und C-Juniorinnen  - können aufgrund der schlechten Platzverhältnisse nicht durchgeführt werden. Nachholtermine stehen noch nicht fest.

03.03.2013

C-Juniorinnen unterliegen in Radebeul 2:4 - Spiel der B in Johannstadt wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt - s. Berichte

24.02.2013

Erfolgreicher Abschluss der Hallensaison: drei Silbermedaillen bei der Endrunde des SFV-Futsal-Cups


Am Wochenende war Zwickau kurzfristig der Ausrichter für die Endrunde im Futsal-Cup. Die Halle in
Hoyerswerda konnte nicht genutzt werden. Da die SG Hainsberg ( B-Jun. ) und mehrere Frauenmannschaften
ihre Teilnahme absagten,sprangen die DFC-Juniorinnen - hatten wegen Trainingslager nicht an der
Vorrunde teilgenommen - und unsere Damen als Gastgeber ein.
Unsere B- und C-Juniorinnen erreichten wie auch unsere Damen Silber.
Die Medaillen unserer Juniorinnen waren ein gelungenes Dankeschön aller Mädchen bei den
Trainern, Herrn Wutzler und Herrn Zorn, den Eltern und allen, die die " tollen Tage " an der Türkischen
Riviera ermöglicht hatten.
Am nächsten Wochenende geht es wieder auf den " hoffentlich " grünen Rasen.
Auf die B-Juniorinnen wartet am 2.3. die SV Johannstadt 90 zum Nachholspiel im Pokal.
Die C-Juniorinnen setzen am 3.3. die Punktspiele der Landesliga beim Radebeuler BC fort.
Unsere Damen haben noch eine Woche Winterpause: Start am 10.3. gegen TSV 1861 Spitzkunnersdorf.

28.01.2013

Frauen gewinnen Turnier in Crimmitschau - Fußballzwerge auf Platz 3

 

Die DFC-Damen traten mit 2 Mannschaften bei einem Hallenturnier des FC Crimmitschau an. DFC II erreichte den 5. Platz.

Die 1. Mannschaft konnte alle 5 Begegnungen erfolgreich gestalten - s. Hallensaison - und gewann im Endspiel gegen USV Jena III mit 2:1.Beste Torschüzin des Turniers: Christin Peipmann - 8 Treffer. Zur besten Spielerin wurde Jessica Schleusing gewählt.

Unsere Fußballzwerge traten ebenfalls in Crimmitschau bei einem Turnier für G-Junioren an und erreichten einen prima 3. Platz unter 7 Teams. Bereits in der Vorwoche hatten unsere Zwerge ein Dreierturnier bei der SSV Gersdorf  gewonnen.

 

26.01.2013

B-Juniorinnen erreichen 4. Platz

Nach dem bisher eher bescheidenen Verlauf der Großfeldsaison Landesliga hatten unsere B-Juniorinnen mit ihrem souveränen Auftreten in der Vorrunde zur Hallenlandesmeisterschaft einige Möglichkeiten angedeutet. Der begann ungewohnt früh: 6.30 Uhr Treffen Stadthalle und dann vier Stunden "Motivationszeit" bis zum ersten Anpfiff 10.28 Uhr gegen Spitzkunnersdorf. Nach 15 Sekunden stand es 1:0 für uns und nach einigen Mittelfeldgeplänkeln legten unsere Mädchen zu einem ungefährdeten 4:0 Auftaktsieg nach. Wer gedacht hatte, dass es so weiter geht, wurde enttäuscht. Im Spiel gegen Bischofswerda verloren unsere Mädchen zeitweise die Ordnung, lagen 0:1 zurück, bewiesen dann aber große Moral und sicherten sich mit dem letztendlich verdienten 2:1 den Einzug ins Halbfinale. Im Spiel um den Gruppensieg gegen den Radebeuler BC revanchierten sich unsere Gegnerinnen für die Niederlage letzte Woche in Brand-Erbisdorf und schickten uns mit 0:1 ins Halbfinale gegen den souveränen Sieger der anderen Gruppe und Turnierfavoriten 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz. Die Dresdner Mädchen waren einfach besser und zogen mit einem "fast Kantersieg" ins Finale. Das aus unserer Sicht 0:4 ließ uns das Spiel um Platz 3 mit gemischten Gefühlen erwarten. Im 2. Halbfinale gelang Radebeul ein "Last-Minute-Sieg", sodass es gegen den 1. FC Lok Leipzig ging, in dessen Reihen mit Annalena und Johanna zwei "alte Bekannte" der letzten Jahre standen. Nach einer 1:4 - Niederlage blieb so der undankbare 4. Platz.
Unsere Treffer erzielten Alma (3), Carolin und Sarah (je 2). Landesmeister wurde der Radbeuler BC, der den 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz nach einem 0:0 im Neunmeterschießen mit 3:1 besiegte und dem damit ein bemerkenswertes Triple -Landesmeister D, C, B- gelang.

Unserem Nachwuchs wünschen wir erst einmal erlebnisreiche Winterferien, die am 2.2. mit einem Flug ins Trainingslager in die Türkei beginnen - Guten Flug und gesunde Heimkehr!

 

20.01.2013

Glückwunsch zu Bronze ... und zum Erreichen der Endrunde

Unsere D-Mädchen erwischten mit einem Unentschieden und einer Niederlage keinen optimalen Einstand, erwiesen sich aber als echte Turniermannschaft uns ließen drei Siege folgen. Der Lohn: Platz 3 in der HML-Endrunde. Die Tore erzielten Victoria (5), Lydia-Sophie und Nathalie (je 1). Zur erfolgreichen Mannschaft gehörten auch Kristin, Jamie Lee, Emelie und Janina. Victoria und Jamie Lee wurden in die Turnierauswahl gewählt.

Einen ähnlich erfolgreichen "Ausflug" zur Endrunde in Seifhennersdorf am 26.01.2013 wünschen wir unseren B-Juniorinnen, die eine überzeugende Vorrunde spielten und nach fünf Siegen und  einer Niederlage den 1.Platz unter 7 Teams erreichten. Unsere Torschützen: Torhüterin Lisa (1), Caro (2), Michi (5) und Alma, die mit 10 Treffern zur besten Torschützin des Turniers avancierte.
Wir drücken die Daumen!

 

14.01.2013

Aus in der Vorrunde

Unsere Frauen - Platz 5 - und unsere C-Juniorinnen - Platz 4 - scheiterten in der Vorrunde zur Hallenlandesmeisterschaft. Dabei war die Enttäuschung bei unseren Juniorinnen groß, da nach einer passablen Vorrunde ( Platz 2 ) und einer klaren Niederlage gegen den späteren Sieger Radebeuler BC der mögliche 3. Platz und damit die Finalteilnahme erst im Neunmeterschießen gegen den Leipziger FC verpasst wurde.

 

08.01.2013

Nachtrag und Berichtigung

Unsere D-Mädchen Mariam, Janina, Kristin, Natalie, Emelie, Jamie Lee, Victoria, Lydia-Sophie freuen sich über den Sieg in der Vorrunde der Hallenlandesmeisterschaft. Leider ist uns in der gestrigen Berichterstattung ein Fehler unterlaufen. Für die Ermöglichung des Zweitspielrechts für Victoria und Lydia-Sophie bedanken wir uns beim VfB Empor Glauchau. Wir bitten um Entschuldigung.

 

07.01.2013

D-Mädchen Top ! B-und C-Juniorinnen mit durchwachsenen Leistungen

Unsere D-Mädchen spielten eine souveräne Vorrunde zur Hallen-LM - 4 Siege, 2 Unentschieden - Platz 1Viktoria wurde als beste Torschützin ausgezeichnet.

Der DFC bedankt sich für die kooperative Zusammenarbeit mit den Vereinen ESV Lok Zwickau, SV Sachsen 90 Werdau und VfB Empor Glauchau, die das Zweitspielrecht ihrer Spielerinnen für den DFC ermöglichen.

Glückwunsch und viel Erfolg bei der Endrunde am 19. Januar in Seifhennersdorf !

Unsere B-und C-Juniorinnen waren in Wilsdruff beim Internationalen Turnier des 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz im Einsatz.

Dabei erreichten die C-Juniorinnen nach 2 Siegen und 2 Niederlagen in der Vorrunde Platz 3 und verloren das abschließende Platzierungsspiel gegen Lok Leipzig mit 3:5 nach Neunmeterschießen. Ärgerlich, da unsere Mädchen bis 9 Sekunden vor Schluss mit 2:1 vorn lagen - Platz 6.

Alma teilte sich die Auszeichnung als beste Torschützin mit einer weiteren Spielerin.

Unsere B-Juniorinnen erreichten in der Vorrunde 1 Sieg, 1 Unentschieden und verloren zweimal, wobei der Leistungsabfall nach der Niederlage gegen den späteren Sieger aus Prag den bis dahin guten Eindruck im letzten Gruppenspiel vergessen ließ.Positiv, dass sich unsere Mädchen im Platzierungsspiel

gegen den Radebeuler BC ( 3:1 ) noch einmal aufraffen konnten - Platz 7.

In beiden Altersgruppen  des ausgezeichnet besetzten Turniers besiegte im Endspiel SK Slavia Prag die Mädchen des USV Jena.

 

23.12.2012

Hallenturnier mit Sportlerehrung

Das Turnier um den Pokal des sächsisch-bayrischen Städtenetzes fand traditionell am 4. Advent in Mosel statt. Den Sieg in dem gut besetzten Turnier sicherte sich der 1.FC Lok Leipzig 2 vor dem Chemnitzer FC und dem 1.FFC Hof, auf den Plätzen folgten die beiden Vertretungen des 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz, unsere  beiden Mannschaften  - DFC 1 / Frauen 6. und DFC 2 / B- Juniorinnen 7. Platz - und der 1. FC Rodewisch. Lisa-Marie Staudte wurde als beste Torhüterin ausgzeichnet. Ergebnisse unter "Hallensaison".

Wie in jedem Jahr nahm der DFC die Ehrung seiner besten Spielerinnen vor. Spielerin des Jahres bei den Damen wurde Christin Peipmann, beste Nachwuchsspielerin Michelle Grimm - Herzlichen Glückwunsch!

 

07.12.2012

Damenspiel abgesagt

Das Spiel unserer Frauen gegen SV Johannstadt 90 ist wegen Unbespielbatkeit des Platzes abgesagt worden. Ein Nachholetermin steht noch nicht fest.

 

25.11.2012

Nur 1 Punkt in der Hinrunde

Unsere Damen verloren auch ihr letztes Hinrundenspiel beim 1. FFC Fortuna Dresden-Rähnitz mit 1:7 und stehen mit nur einem Punkt auf dem letzten Tabellenplatz. Die C-Mädchen unterlagen beim CFC mit 1:2.

 

19.11.2012

Fußballzwerge mit coolen und passenden Trikots

Der Dank unserer Jüngsten gilt dem Sponsor, der ciT Zwickau GmbH und ist mit dem Versprechen verbunden, weiter fleißig mit ihrer Trainerin, Franziska Schulze, und Co-Trainerin, Anke Schulze, zu üben und bald mit guten Ergebnissen von sich hören zu lassen.

 

18.11.2012 

Wochenende der Extreme - zweimal 0:6 / einmal 8:0

Unsere Damen verloren das vom 2.12. vorverlegte Spiel gegen den Hoyerswerdaer SV mit  dem gleichen Ergebnis wie unsere B-Juniorinnen gegen SV Johannstadt 90 - 0:6. Einzig unsere C-Mädchen holten die Punkte mit einem souveränen 8:0 beim FSV Bad Schandau 1924.

 

14.11.2012

Ehrenplakette in Bronze für C-Juniorinnen 2011/2012

Bei der 19.Sportlerehrung der Stadt Zwickau  wurden unsere C-Juniorinnen für ihre Erfolge in der Saison 2011/2012 mit der Ehrenplakette in Bronze geehrt. Für die gesamte Mannschaft konnte Carolin in Vertretung unseres langzeitverletzten Kapitäns Paulina ( Kreuzbandriss ) die Auszeichnung für den Hallenlandesmeistertitel 2012 entgegennehmen. Glückwunsch und auf ein Neues!

 

11.11.2012

Erster Punkt für unsere Frauen - C-Juniorinnen siegen

Unsere  C-Mädchen schlugen in einem torreichen Treffen den FC Erzgebirge Aue mit 7:4  und halten damit Anschluss nach ganz oben in der Tabelle.

Bei unseren Frauen ging es noch torreicher zu - 7:7 gegen den Herolder SV. Der erste Punkt macht Hoffnung auf mehr.

Mit einer 0:4 -Niederlage kehrten unsere B-Juniorinnen vom Chemnitzer FC zurück.

 

04.11.2012

Erneut schmerzhafte Niederlage für Damenmannschaft - C-Juniorinnen im Halbfinale Landespokal

Die Damen des DFC warten weiter auf ein Erfolgserlebnis.Beim 1.FFC Wacker Leipzig setzte es eine 0:9 - Klatsche.

Das Pokalspiel der B-Juniorinnen wurde auf den 15.12. verlegt.

Die C-Juniorinnen erreichten mit einem 6:2 gegen Eintracht Leipzig-Süd das Halbfinale im Landespokal.

 

23.10.2012 

Rote Laterne brennt beim DFC - Fußballzwerge erfolgreich

Unsere Damen unterlagen bei der SpG Lichtenberg/ Dittmannsdorf mit 2:4 und übernahmen als nun einziges Team ohne Punkte auf der Habenseite die Rote Laterne in der Landesliga.

Beim Bambini-Tunier der SV Motor Zwickau-Süd wurden unsere Zwerge in einem Dreiertunier Zweiter hinter den punktgleichen Gastgebern.

Die Juniorinnen greifen erst wieder im November ins Geschehen ein und werden sich in der zweiten Ferienwoche in einem Trainingslager darauf vorbereiten.

 

15.10.2012

2 Unentschieden - 2 Niederlagen

Unsere Frauen verloren auch das 5. Spiel in Folge - 0:3 gegen LFC07/Lok Leipzig. Nächste Woche gilt es, gegen Schlusslicht Lichtenberg/Dittmannsdorf endlich die ersten Punkte einzufahren. Die B-Juniorinnen kehrten mit 2 Punkten ( jeweils 1:1 gegen Johannstadt und  Aue und einem 0:4 gegen Rähnitz ) vom Landesligaturnier in Dresden zurück. Das Spiel der C-Juniorinnen in Radebeul musste verletzungs-und krankheitsbedingt abgesagt werden.

 

11.10.2012

Zwerge mit neuen Wintertrainingszeiten  und einer Bitte an alle Freunde des DFC

Die Fußballzwerge trainieren ab 2.11.2012 freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr in der Nicolaischule.

Und nun zur Bitte unserer Zwerge: Bei ing.diba  läuft ein Wettbewerb  " 1000 Euro für 1000 Vereine " . Unsere Jüngsten liegen derzeit gut im Rennen - aktuell Platz 58 - . In unserer Kategorie  ( 51 - 200 Mitglieder ) ist zum Abschluss im November  mindestens der 250. Platz vonnöten, da es 4 Kategorien gibt, um dann zu den 1000 Gewinnern zu gehören. Wenn Sie noch nicht abgestimmt haben, bitte https://verein.ing-diba.de/sport/08056/dfc-westsachsen-zwickau drücken, gleich alle 3 Stimmen einsetzen und möglichst die Info an viele Zwergenunterstützer weitergeben.

DANKE!

 

04.10.2012

DFC - Fußballzwerge erfolgreich beim Feiertagseinsatz

Unsere Zwerge waren am 3.10.2012 bei einem Turnier in Werdau fleißig, schossen dabei eifrig auf die Tore ihrer Kontrahenten und hielten ihren Kasten sauber. So konnte man in einem 4-er-Turnier punkten: gegen ESV Lok Zwickau 0:0, Oberlungwitzer SV 2:0, FC Sachsen Steinpleis-Werdau 1:0. Lohn war der Turniersieg - DFC 7Pkt., Oberlungwitz (6), Lok (2), Werdau (1).

Trainerin Franziska Schultze ist stolz auf ihre Schützlinge und bedankt sich bei vielen Helfern: den Eltern, die stets zahlreich zur Stelle sind, keine Wege scheuen und ihre Kinder anspornen; der Co-Trainerin -ihrer Mutter- , die neben dem Training viel im Umfeld  ( Sponsorensuche, Zusammenarbeit mit den Eltern ) tut. Sie freut sich, dass der Verein diese Arbeit mit den Jüngsten ermöglicht.

Also - liebe Fußballzwerge des DFC, Glückwunsch zu diesem Erfolg, bleibt am Ball, trainiert fleißig weiter und lasst bald - vielleicht vom nächsten Turnier - von euch hören!

 

30.09.2012

Nur C-Juniorinnen  am Wochenende im Einsatz - a b e r  w i e  - 18:0 - Kantersieg im Pokal-Achtelfinale bei der SpG Radeberg

 

23.09.2012

C-Mädchen holen erste DFC-Punkte

Nachdem die B-Juniorinnen ihr zweites Spiel in Aue ( 0:4 ) verloren und auch die Frauen gegen Spitzkunnersdorf mit 1:5 im driten Saisonspiel untergingen, gelang unseren C-Juniorinnen in einem torreichen Treffen ein 7:4 - Sieg gegen den 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz. Hoffen wir, dass mit diesem ersten " Dreier " der Bann nicht nur bei den Gewinnerinnen dieses Wochenendes gebrochen ist.

 

09.09.2012

Punkteloses Wochenende

Einen rabenschwarzen Saisonstart erwischten alle unsere Teams. Die Juniorinnen verloren ihre Auftaktspiele - B: 1:4 gegen 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz - C: 0:4 gegen Chemnitzer FC.

Für unsere Frauen war das 0:9 gegen VfL 05 Hohenstein-Ernstthal bereits die zweite herbe Klatsche nach dem 1:8 letzte Woche in Johannstadt.

Spielberichte wie immer bei Juniorinnen/Berichte bzw. für die Damenmannschaft unter Presse/Berichte.

 

30.08.2012

Frauen eröffnen Saison am 2. September beim SV Johannstadt 90 - Juniorinnen starten nächste Woche

Wir hoffen, alle Spielerinnen, Verantwortlichen und Fans stehen gut erholt in den Startblöcken.

Was gibt es auf den ersten Blick Neues?

Unsere Damen spielen wieder Landesliga. dabei muss es vordringlich darum gehen, die Klasse zu halten. Mit Sophie Naumann (SG Leipziger Verkehrsbetriebe) und Anne Lauer (Bayern Hof) haben zwei Leistungsträgerinnen den Verein verlassen. Diese Lücke zu kompensieren obliegt den Neuzugängen Kristin Günther und den B-Mädchen des Jahrgangs 1996, die im Frauenbereich spielberechtigt sind.

Im Juniorinnenbereich ist es für unsere Mädchen mit der Bezirksliga vorbei. Die B-Juniorinnen starten in der Landesliga Großfeld und die C-Mädchen in der Landesliga Kleinfeld. Johanna Breitenbach (1.FC Lok Leipzig) wird eine Lücke hinterlassen, die Sarah Weinhold und Marie Mende (beide aus Hohenstein-Ernstthal) schließen wollen. Im Trainerbereich wünschen wir Herr Matthias Zorn einen gelungenen Einstand.

Unsere D-Mädchen starten wie gehabt in der Hallensaison.

Die Fußballzwerge werden an den geplanten Turnieren der G-Junioren auf Kreisebene auflaufen.

Als neue Spielstätte finden alle unsere Heimspiele in Zwickau - Auerbach, Südstraße 3 statt

 

Unsere Frauen starten am 02.09. -14.00 Uhr- in Dresden Johannstadt und haben ihr erstes Heimspiel am 09.09. -14.00 Uhr- gegen VfL 05 Hohenstein-Ernstthal.

Die B-Juniorinnen spielen am 08.09. -10.30 Uhr- zum Auftakt zu Hause gegen 1.FFC Dresden-Rähnitz. 

Die C-Juniorinnen einen Tag später am 09.09. -10.30 Uhr- ebenfalls zu Hause gegen den Chemnitzer FC.

Wir drücken allen Teams die Daumen!!!

 

22.07.2012

Erholsamen Urlaub!

Beim erfolgreichen  - wenn auch nicht vom Sommerwetter begünstigten - Tag des Mädchenfußballs konnten unsere Fußballzwerge erstmals ihr Können zeigen und wussten dabei zu gefallen - s. Seite Presse/Berichte. Unsere   B/C-Juniorinnen  gewannen bei der Veranstaltung ungeschlagen das Kleinfeldturnier für Frauenmannschaften.

Rechtzeitig zum Saisonstart - die Punktspiele für unsere Frauen und Mädchen beginnen am 01./02. September - sind wir aus den Ferien zurück und werden uns bemühen, über alle Neuigkeiten zu berichten.

Jetzt erst einmal - erholsamen Urlaub allerseits!

 

08.07.2012

15. Juli 2012 - Tag des Mädchenfußballs

Beim "gemütlichen Beisammensein " des Nachwuchses samt Anhang auf der Tennisanlage am Schwanenteich fand Trainer Bernd Wutzler dankende Worte für die engagierte Saison der Mädchen und die Unterstützung der Eltern, spürte aber auch die Anerkennung und Würdigung seines Einsatzes. Vor dem verdienten Urlaub steht noch ein ( hoffentlich ) sommerliches Fußballwochenende in Eckersbach auf dem Plan.

13.07. -17.00 Uhr-20.00 Uhr Sparkassen-Soccer-Cup / AK 12-14 und 14 - 17 / Mädchen und Jungen

15.07. - 9.30 Uhr Tag des Mädchenfußballs mit DFB - Mobil u. Mc Donalds-Sportabzeichen, Spiel unserer Fußballzwerge

            13.30 Uhr Kleinfeldturnier Frauen ( Reichenbach, PSV Chemnitz, Rodewisch, Zug, DFC Frauen u. B-Juniorinnen )

Ebenfalls am Wochenende - 14.07. - sind einige unserer Spielerinnen ( Jg. 98,99,2000 ) mit der Kreisauswahl in Zobes im Einsatz.

Am 16.07. spielen unsere C-Mädchen bei Lok Glauchau. Damit verabschiedet sich Johanna Breitenbach ( nach ihrer Schwester im Vorjahr ) vom Verein, bei dem sie zu kicken begann, und dem, wo sie mit Zweitspielrecht startete, ans Sportgymnasium Leipzig. Wir wünschen viel Erfolg!

26.06.2012

Trainingsauftakt der DFC - Frauen

Unsere Damenmannschaft bestreitet in Vorbereitung auf die neue Saison ein erstes Freundschaftsspiel gegen den ZFC Meuselwitz . Anstoß: 30.06.2012, 17.30, Bluechip-Arena Meuselwitz. Der Trainingsauftakt für die Saison 2012/13 erfolgt am 03.07.2012, 18.30 Uhr im Sportforum " Sojus " Eckersbach.

23.06.2012

Zum Saisonabschluss Bronze bei Landesmeisterschaft

Regis-Breitingen war zum wiederholten Male Austragungsort der Landesmeisterschaft der C-Juniorinnen. Der Turnierauftakt gegen FC Erzgebirge Aue verlief wie im letzten Jahr: ein ausgeglichenes Spiel mit der erkennbar besseren Spielanlage und einigen ungenutzten Großchancen bei aber insgesamt zu wenig Druck auf das gegenerische Tor, der erst nach dem 0:1 ( drei Minuten vor Schluss ) zu zwei sehr guten, aber ungenutzten Chancen reichte - 0:1. Gegen die als Favoriten gehandelten Mädchen  des 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz lagen wir schnell im Rückstand ( 3.Min.), fanden im Gegensatz zum ersten Spiel nie in die Partie. Ein einziger Schuss neben das Dresdner Gehäuse  war einfach zu wenig - Endstand 0:2. Wer auf eine Wende im Turnier gehofft hatte, wurde gegen SV 90 Dresden-Johannstadt nicht enttäuscht . Kommentieren wir nicht die vergebenen Großchancen am laufenden Band, sondern freuen uns über Michelles goldenes Tor in der 5. Minute, das die Hoffnung auf einen versöhnlichen Abschluss der LM nährte. Da der  BC Hartha  - schon mit kleinem Kader angereist und durch Verletzungspech dezimiert - das Handtuch werfen musste, wartete nach einer langen Pause der SV Lissa 90 als letzter Gegner. Dabei ging es für unsere Mädchen um eine Medaille, die sie mit einem Schützenfest ( 8:0 ) - Alma (4),  Michelle (2), Maria (1), dazu ein Eigentor -erreichten.Da sich parallel Aue und Johannstadt 0:0 trennten, belegten unsere Juniorinnen Platz 3 hinter dem überlegenen Landesmeister aus Dresden-Rähnitz und den Mädchen aus Aue, vor Johannstadt und Lissa. Michelle  wurde in das All-Star-Team gewählt. Damit geht für unsere C-Juniorinnen nach dem Sieg bei der Hallen-LM und dem Erreichen des Sachsenpokalfinales eine erfolgreiche Saison zu Ende.

Mädels und Trainer, erholt euch gut im wohlverdienten Urlaub und ... auf ein Neues in der Saison 2012/13!

 

Freude über Platz 3 -unser langzeitverletzter Kapitän Paulina war als Fan dabei. Alles Gute für die anstehende Operation und dann bis bald wieder in Weiß-Rot!

 

17.06.2012

Guter - wenn auch medaillenloser - Saisonabschluss

Unsere D-Mädchen erreichten bei der Landesmeisterschaft , zu der sie als Titelverteidiger in Pegau angereist waren, einen guten und hochverdienten 4. Platz. In der Vorrunde reichten 4 Siege ( CFC 1:0, Post Chemnitz 1:0, Radebeuler BC 1:0, SV 90 Lissa 2:0 ) und ein Unentschieden ( Dresden-Rähnitz 0:0 )ohne Gegentor "nur" zu Platz 2  , da die Dresdnerinnen öfter trafen. Zwei verletzungsbedingte Ausfälle - Sandra bereits im ersten und Viktoria im letzten Vorrundenspiel - stellten für den weiteren Turnierverlauf zusätzliche Hürden auf. Im Halbfinale scheiterte unsere Mannschaft mit 2:3 am FC Erzgebirge Aue und verlor das kleine Finale um Platz 3 nach wiederum hartem Kampf und dem Mobilisieren aller Kräfte gegen den 1. FC Lok Leipzig mit 0:1. Unsere Tore erzielten Alma, Johanna, Viktoria ( je 2 ) und Nadine ( 1 ). Alma wurde in die Turnierauswahl gewählt. Unser Glückwunsch gilt dem Landesmeister 2012 - 1.FFC Fortuna Dresden-Rähnitz - , der sich im Neunmeterschießen gegen Aue durchsetzen konnte.                                                                                              

Unsere B-Juniorinnen   beendeten das letzte Turnier in Spitzkunnersdorf mit einer Niederlage  ( 1:4 Großdubrau ), einem Sieg ( 5:1 Spitzkunnersdorf ) und 3 geschenkten Punkten ( Leipzig war nicht angetreten ) als Sieger und behaupteten ihren großen Vorsprung ( DFC 31 Punkte, Spitzkunnersdorf 18, Großdubrau 15, Eintracht Leipzig-Süd 5 ) in der Platzierungsrunde.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          

09.06.2012

3 Siege ohne Gegentor: vorzeitig Platzierungsrunde  Pl. 5-8 gewonnen

In der Vorwoche hingen die Trauben für unsere B-Juniorinnen im Landespokal Großfeld noch zu hoch. Im 3.Turnier um die Plätze 5-8 in der Landesmeisterschaft Kleinfeld blieben unsere Mädchen aber erneut ohne Niederlage - 2:0 gegen Großdubrau, 2:0 gegen Spitzkunnersdorf, 1:0 gegen Leipzig-Süd, wobei Michelle in jedem Spiel traf und insgesamt 3 Treffer erzielte, je 1 Tor steuerten Sara und Carolin bei. Damit haben unsere Juniorinnen 25 von bisher 27 möglichen Punkten auf dem Konto und sind im letzten Turnier  der Zweitplatzierten der 4 Bezirksligastaffeln nicht mehr einzuholen. Glückwunsch zu Platz 5 unter 21 Teams!

29.05.2012

"Deutschland bewegt sich ... in Zwickau" - der DFC ist dabei

Wenn die Aktion "Deutschland bewegt sich" am 16. und 17. Juni 2012 in Zwickau Station macht, wird der DFC seinen Beitrag leisten. Auf dem Hauptmarkt in Zwickau steht dann die aus dem ZDF-Sportstudio bekannte Torwand und lädt zum Mitmachen ein. Von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr sind die Helfer des DFC vor Ort, um die Ermittlung des präzisesten Schützen zu betreuen. Wir freuen uns auf einen Riesenansturm!

Die Trainer und Juniorinnen des DFC  nutzen die Gelegenheit, um alle fußballinteressierten Mädchen zu einem Schnuppertraining am 19. Juni 2012 von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr ins Sportforum Eckersbach einzuladen. Unsere B-C-D- Juniorinnen und unsere Fußballzwerge heißen jede Verstärkung willkommen!

29.05.2012

Sportlicher Abstieg aus Landesliga besiegelt

Unsere Damen spielten eine Rückrunde ohne einen einzigen Punktgewinn, der nach Lage der Dinge wahrscheinlich gereicht hätte! Dabei wurden 5 Matchbälle - sprich 5 Niederlagen mit einem Tor Differenz - nicht genutzt, um diesen einen Punkt noch zu holen, den man selbst in den Schlussminuten  des letzten Spiels beim Leipziger FC 07 nicht festhalten konnte. Deshalb steht wirklich die Frage: " Wie geht`s nächste Saison weiter ?" - s. Mike im Gästebuch am 26.05.2012. Wir hoffen, alle Beteiligten sitzen bald an einem Tisch und peilen eine schnelle Rückkehr in die Landesliga an. Wir werden zu gegebener Zeit informieren.

 

02.05.2012

Saisonendspurt

Die Saison 2011/12 biegt für den DFC auf die Zielgerade ein. Unsere Frauen kämpfen im Tabellenkeller mit aller Kraft um den immer noch möglichen Befreiungsschlag. Bei noch zwei ausstehenden Spielen ( Post Leipzig -6.5. und Leipziger FC 07 - 13.5.) ist das rettende Ufer des Klassenerhalts Landesliga inzwischen aber bei realistischer Betrachtung des Restprogramms nur noch schwer auszumachen, nachdem auch die Begegnungen gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn nicht gewonnen werden konnten.

Unsere B-Juniorinnen sind nach Platz 2 in der Bezirksliga in der Platzierungsrunde um die Plätze 5-8 sachsenweit gefordert. Jeder Bewerber richtet ein Turnier aus - SV Eintracht Leipzig-Süd ( 5.5. ), SV 1896 Großdubrau ( 12.5. ), DFC ( 9.6. ), TSV 1861 Spitzkunnersdorf ( 16.6. ).

Für die C-Juniorinnen gilt es, als Minimalziel die Teilnahme an der Endrunde der Landesmeisterschaft ( 23.6. ) aus eigener Kraft nicht noch zu gefährden und die nötigen Punkte in Hohenstein-Ernstthal ( 5.5. ) einzufahren. Im Landespokal war das Erreichen des Finals ein großer Erfolg, wenngleich mit dem Ausfall mehrerer Stammspielerinnen ( aktuell Paulina und Alma ), die seit der Winterpause verletzungsbedingt fehlen, im Endspiel gegen den FC Erzgebirge Aue ( 1:3 ) engagiert gespielt, aber nicht gewonnen wurde - s. Juniorinnen/Berichte.

 

Die D-Juniorinnen greifen im Juni nach erfolgreicher Hallensaison und starker Unterstützung im C-Bereich wieder ins Geschehen ein, wenn es um die Landesmeisterschaft geht. Für unsere Fußballzwerge geht ein fleißiges Trainingsjahr weiter, in dem die Grundlagen gelegt werden, um sich in der neuen Saison in dem einen oder anderen Turnier zu beweisen.

Allen Spielerinnen, Trainern, Betreuern und Helfern am Rande des Spielfelds einen verletzungsfreien und erfolgreichen Endspurt!

20.04.2012

Fußballzwerge mit coolen Jogginganzügen

Die Fußballzwerge des DFC strahlten um die Wette, als sie sich in ihren neuen Anzügen zum Fototermin stellten. Der Dank unserer Jüngsten gilt dem Sponsor, der ERLOS GmbH und ist mit dem Versprechen verbunden, weiter fleißig mit ihrer Trainerin, Franziska Schultze, zu üben und bald mit guten Ergebnissen von sich hören zu lassen.

 

01.04.2012

Punktloser 1. April - leider kein Scherz

Sowohl unsere Frauen - 1:3 gegen SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf - als auch unsere C-Juniorinnen - 0:4 gegen FC Erzgebirge Aue - mussten statt der erhofften wichtigen Punkte im Kampf gegen den Abstieg bzw. um die Tabellenspitze Niederlagen einstecken.

 

29.03.2012

B-Juniorinnen beenden Saison auf Platz 2

Im Nachholspiel der Bezirksliga ( Kleinfeld ) erreichten unsere Juniorinnen einen 3:1 - Sieg beim Reichenbacher FC und überflügelten damit in der Tabelle den Chemnitzer FC. Paulina meldete sich nach ihrer in diesem Spieljahr zweiten langwierigen Verletzungspause mit 2 Treffern eindrucksvoll zurück, das dritte Tor steuerte Michelle bei.

Für unsere anderen Mannschaften bleibt weiterhin ein volles Programm. So spielen die C-Juniorinnen am Sonntag in Aue und werden versuchen, die Tabellenspitze zu verteidigen. Unser DFC-Frauenteam erwartet ebenfalls am Sonntag -14.00 Uhr, Sportforum Eckersbach- den unmittelbaren Tabellennachbarn

SpG Lichtenberg/Dittmannsdorf . Wir drücken mit allen Fans die Daumen und hoffen auf Big Points im Abstiegskampf. Blick voraus: Das verlegte Spiel gegen die SG LVB Leipzig findet am 9.4.2012 in Leipzig statt.

 

11.03.2012

7:3 - C-Juniorinnen schießen sich gegen SV Johannstadt 90 ins Finale des Sachsenpokals (siehe Berichte).

 

27.02.2012

Auftakt abgesagt

Das vorgezogene Spiel unserer Damen fiel den widrigen Witterngsbedingungen zum Opfer. Der Platz in Leipzig präsentierte sich in unbespielbarem Zustand.

Toi, toi, toi für Platz und Spiel am Sonntag zu Hause!

 

12.02.2012

2 Medaillen bei der Endrunde des Futsal-Cups des SFV

Am Wochenende stand Zwickau im Zeichen des Futsal-Cups bei den Endrundenturnieren der Juniorinnen und Frauen. Gastgeber DFC wollte an sein erfolgreiches Landesmeisterschaftswochenende bei den Juniorinnen anknüpfen und schaffte das auch.

Zur Chronologie der beiden Wettkampftage:

Unsere D-Mädchen landeten dieses Mal auf dem undankbaren 4. Platz. Den B-Juniorinnen gelang nach deutlicher Steigerung ein ausgezeichneter 3. Platz, der sie verdientermaßen über die Bronzemedaille jubeln ließ. Noch besser machten es unsere C-Mädchen, die nach dem Landesmeistertitel zwar einige Wünsche offen ließen - größtes Manko: die Chancenverwertung bei zugegebenermaßen kleineren Toren. Trotzdem reichten 2 Siege und 2 Unentschieden zur Silbermedaille.

In die All-Star-Teams wurden Viktoria (D), Carolin (B) und Alma (C) gewählt.

Die Tore erzielten Heidi und Caro (je 3), Alma, Sarah, Lydia (je 2 ), Sandra, Viktoria und Kathleen (je 1).

Wie am Samstag mit Platz 4 begonnen, erreichten die Damen des DFC in ihrer Endrunde einen guten 4.Platz.

Die Tore erzielten Christin Peipmann (4), Sina Feuerer und Katja Müller (je 1). Im All-Star-Team stand Sophie Naumann.

Damit hat eine erfolgreiche Hallensaison ihren Abschluss gefunden.

Die Juniorinnen gehen in der 2. Ferienwoche ins Trainingslager nach Grünheide und holen sich hoffentlich die nötige Fitness, ehe es "draußen" weitergeht:

11.03. C-Juniorinnen Landespokal beim SV Dresden-Johannstadt 90

17.03. B-Juniorinnen Punktspiel beim Reichenbacher FC

Als erstes müssen unsere Damen ran, ihr Punktspiel bei der SG LVB Leipzig wurde auf den 26.02. vorverlegt, ehe am 04.03. das erste Heimspiel gegen den TSV 1861 Spitzkunnersdorf ansteht.

Wir wünschen allen viel Erfolg und unseren Frauen speziell, dass die Punkte für den Klassenerhalt möglichst schnell eingefahren werden können.

 

05.02.2012

Gold und Bronze für Nachwuchsmannschaften

Die Hallenlandesmeisterschaften sahen alle 3 Juniorinnenteams in Gelenau im Einsatz.

Unsere D-Mädchen eröffneten den Reigen. 2 Siege, 2 Unentschieden und eine Niederlage bedeuteten Platz 3, wobei die einzige Niederlage nach überlegen geführtem Spiel besonders  schmerzte und den Silberrang kostete.

Im Anschluss standen unsere B-Mädchen auf dem Parkett, fanden schwer ins Turnier, leisteten sich in fast jedem Spiel einen Patzer in der Abwehr und ließen die Torchancen zu oft ungenutzt, so dass außer einem Unentschieden  nichts Zählbares zustande kam - Platz 7.

Wenn es auch niemand laut ausgesprochen hatte, von unserem C - Team wurde ein sehr gutes Ergebnis erwartet. Und die Mädchen hielten dem Erwartungsdruck stand. 6 Siege, 11:3 Tore können sich als Bilanz des Hallenlandesmeisters 2012 sehen lassen.

Die insgesamt 24 Tore erzielten : Paulina (8), Alma (4), Carolin (3), Michelle, Sandra (je 2), Sarah, Celine B., Elisabeth, Lydia, Nadine ( je 1).

Im All-Star-Team der D-Juniorinnen Stand Alma  und in dem der C-Juniorinnen Paulina.

Glückwunsch allen Mädchen, die zu einem erfolgreichen Wochenende des DFC beigetragen haben!

22.01.2012

Auch C-Juniorinnen für die HLM-Endrunde qualifiziert

Unsere C-Mädchen spielten ein gutes Turnier in Brand-Erbisdorf. Nach zwei Auftaktsiegen und einer Niederlage in der Vorrunde, bedurfte es einer tadellosen Leistung, um das Halbfinale nach Rückstand erfolgreich zu gestalten.  Im Finale hieß der Gegner dann wieder einmal FC Erzgebirge Aue, der überzeugend mit 4:1 geschlagen wurde. Damit erreichen der DFC, FC Erzgebirge Aue und der CFC, der uns die einzige Niederlage beigebracht hatte, die Endrunde in Gelenau (5.2.2012), für die sich bereits die D- und B-Juniorinnen (Endrunde 4.2.2012) qualifiziert hatten.

Unsere D-Mädchen spielten beim Turnier des 1.FFC Fortuna Dresden und erreichten nach 2 Siegen, 2 Niederlagen und einem Unentschieden Platz 7.

14.01.2012

DFC-Frauen mit 2.Platz beim Hallenturnier in Rodewisch

Zwei  Vorrundensiege ( SV Eintracht Eichigt und Post/CPSV Chemnitz ) und eine Niederlage ( VFC/Fortuna Plauen ) brachten  unsere Mannschaft ins Halbfinale, das gegen den Lugauer SC gewonnen wurde. Im Finale gegen Gastgeber 1. FC Rodewisch vergaben unsere Frauen leider zu viele der vorhandenen Chancen und mussten sich mit 0:1 geschlagen geben. Platz 2 - ein gelungener Auftakt im Jahr 2012!

08.01.2012

Nachwuchsmannschaften starten erfolgreich ins neue Kalenderjahr

Unsere B-Juniorinnen knüpften nahtlos an die gute Leistung beim Turnier in Gera an. Bei der Vorrunde zur Hallenlandesmeisterschaft qualifizierten sie sich als Tabellenzweiter zusammen mit dem SV Dresden-Johannstadt 90 für die Endrunde.

Bereits am Vormittag hatten die D-Mädchen , stark durch Verletzungspech gebeutelt,  die Vorlage gegeben. Auch sie landeten auf Platz 2, und erreichten zusammen mit dem FC Erzgebirge Aue die Endrunde. Die Endrundenturniere finden am 4. und 5. Februar in Gelenau statt. Herzlichen Glückwunsch!

Auf die C-Juniorinnen wartet die Vorrunde am 22.1. in Brand-Erbisdorf. Unsere Mädchen erreichten beim Internationalen Turnier des 1.FFC Dresden-Rähnitz in Wilsdruff nach Platz 3 in der Vorrunde ( hinter Prag und Dresden, vor Halle und Spitzkunnersdorf ) den 5.Platz durch einen Sieg gegen den FC Erzgebirge Aue im Platzierungsspiel. Luise wurde als beste Torhüterin des Turniers ausgezeichnet. Glückwunsch!

09.12.2011

B - Juniorinnen mit Turniersieg in Gera

Unsere B - Mädchen sorgten mit einem überlegenen Turniersieg beim 1.FC Gera 03 in der Panndorfhalle Gera für einen gelungenen Jahresabschluss. Gegen thüringisch - bayrische Konkurrenz blieb  unser Team verlustpunktfrei - s.S. Hallensaison. Paulina konnte nach ihrer zweimonatigen Verletzungspause erstmals wieder auflaufen und sich gleich als erfolgreichste Torschützin ( 7 Treffer ) auszeichnen.

Im Januar stehen für alle 4 Mannschaften des DFC die Vorrundenspiele der Hallenlandesmeisterschaften auf dem Programm. Wir hoffen auf spielerisch gute Turniere mit möglichst erfolgreichem Abschneiden.

15.12.2011

Frauenturnier in Mosel

Am Sonntag, 18.12.11, findet das 20. Hallenturnier um die Pokale des Sächsisch-Bayrischen Städtenetzes in der Sporthalle Mosel statt. Beginn: 10.00 Uhr.

Teilnehmer: 1.FFC Dreden-Rähnitz, 1.FC Lok Leipzig 2, Chemnitzer FC (Pokalverteidiger ), 1.FFV Erfurt 1 und 2, 1.FFC Hof, SV Dresden-Johannstadt, TuS Falke Rußdorf, DFC Westsachsen Zwickau.

Ergebnisse zu allen Turnieren in den Rubriken " Hallensaison" und/oder " Presse/Berichte".

Im Rahmen der Siegerehrung zeichnet der DFC seine " Spielerinnen des Jahres 2011" im Frauen- und Juniorinnenbereich aus.

Das Turnier der B-Juniorinnen am Samstag, 17.12.11, findet 9.30 Uhr in der Sporthalle des Käthe-Kollwitz-Gymnasiums statt.

08.12.2011

Spielortwechsel

Das Nachholspiel der Landesliga Frauen zwischen SV Eintracht  Leipzig  und dem DFC findet am 11.12.2011, 12.00 Uhr, im LFC-Stadion, Contardweg 2, 04357 Leipzig statt.   

 

04.12.2011

D - Mädchen starten mit 2. Platz in die Hallensaison

Das Nikolausturnier der Stadt Zwickau stand unter dem Motto "Alkoholfrei Sport genießen. Unser Verein macht mit!"

 

Überregional besetzt, hatten sich unsere Mädchen in der Vorrundengruppe B mit dem Halleschen FC ( 7:0 ), dem 1.FC Lok Leipzig ( 4:0 ) und dem FSV Bad Schandau ( 3:2 ) auseinanderzusetzen. Im Halbfinale wartete Fortuna Dresden-Rähnitz der Gruppenzweite der Gruppe A - Siege gegen Post SV Chemnitz und den Radebeuler BC 09, Niederlage gegen den FC Erzgebirge Aue -und wurde 1:0 besiegt. Im Endspiel unterlagen unsere Mädchen den Auer Kontrahentinnen mit 0:3. Glückwunsch zum erfolgreichen Start in die neue Hallensaison!

27.11.2011

FC Lübars gewinnt 3:0 und fährt nach Wolfsburg

Die Hoffnung unserer C - Juniorinnen nach dem 3:5 in Berlin endeten quasi in der 8. Minute, als die Berlinerinnen zum ersten Mal zuschlugen und damit im Gesamtergebnis auf 3 Tore Vorsprung davonzogen. In der ersten Halbzeit blieb es bei diesem Rückstand, wobei unsere Kontrahentinnen ein spielerisches Übergewicht erreichten. Nach dem 0:2 in der 50. Minute hatten unsere Mädchen ihre beste Phase, konnten sich einige Male gut durchspielen und auch Chancen erarbeiten. Aber statt des erhofften Ehrentreffers fiel unmittelbar vor Schluss nach einem weiten Abschlag der Berlinerinnen noch das 0:3. Lübars gewinnt verdient;  für uns - gefühlt durch das " zu Null " - ein bisschen hoch. Wir wünschen den C - Juniorinnen des FC Lübars viel Erfolg bei der Endrunde um den VW - Cup in Wolfsburg!

Das Spiel der DFC - Damen musste ausfallen, da der Leipziger FC 07 nicht angetreten ist.Vor der Winterpause treffen unsere Damen am 4.12. im ersten Rückrundenspiel zu Hause auf SV Johannstadt 90 und bestreiten am 11.12. das am 18.9. abgesagte Spiel auswärts bei der SV Eintracht Leipzig- Süd.

15.11.2011

D -Juniorinnen mit Ehrenplakette der Stadt Zwickau in Bronze geehrt

Unsere D - Mädchen hatten in der Saison 2010/2011mit ihren Landesmeistertiteln in der Halle und auf dem Rasen sowie dazu noch dem Gewinn der Mini - WM in Dresden sportlich alle Höhepunkte gemeistert. Gestern konnten Heidi Kusel, Sandra Zeug und Alma de Veer ( v.rechts ) - stellvertretend für die gesamte Mannschaft - bei der Sportlerehrung der Stadt Zwickau die Ehrenplakette in Bronze entgegennehmen.

 

Herzlichen Glückwunsch von allen, die der DFC sind und sich mit ihm verbunden fühlen!

 

 

15.11.2011

DFC - Damen im neuen Outfit

 

Unsere Frauenmannschaft vor dem Spiel gegen Lok Leipzig 3 - siehe Presse/Berichte.

Der DFC bedankt sich herzlich beim FSV - Chef, Gerhard Neef, und der Fa. Comedia Concept für die großzügige Unterstützung beim Erwerb der Spielkleidung.

 

24.10.2011

C-Juniorinnen unterliegen beim FC Lübars 3:5

In der Qualifikationsrunde des VW-Cups unterlagen unsere Mädchen gestern im Stadion Wittenau in Berlin dem FC Lübars nach kämpferisch guter Leistung  mit 3:5. In der Anfangsphase ( 3.Min. ) überlistete Paulina fast die zu weit vor dem Tor postierte Berliner Torhüterin - der Ball strich nur um Zentimeter am Gehäuse vorbei. In einer ausgeglichenen Partie kamen die Gastgeber durch zwei eklatante Deckungsfehler zur überraschenden 2:0 - Pausenführung. Unsere Mädchen hatten sich für die 2. Hälfte viel vorgenommen, kassierten aber zwei Minuten nach Wiederanpfiff das 0:3. Paulinas Anschlusstreffer nur eine Minute später war nicht der erhoffte Weckruf, denn die Berlinerinnen erhöhten auf 1:4. Wiederum Paulina ( 55. ) und Sandra ( 58. ) verkürzten auf 3:4 und zeigten, dass dieses Mal gegen den FC Lübars mehr möglich gewesen wäre. Aber statt des erhofften Ausgleichs schlugen die Hauptstädterinnen noch einmal zurück - 3:5.

Unsere Juniorinnen wissen im Trainingslager in Rabenberg vom 24. -28. Oktober genau, woran zu feilen sein wird, um am 27. November beim Rückspiel in Zwickau noch auf den Zug zur Endrunde in Wolfsburg aufzuspringen: 3:5 ist ein Ergebnis, das noch hoffen lässt!

16.10.2011

 

Erster Saisonsieg perfekt

 

Die Frauen des DFC gewinnen ihr Heimspiel gegen den Heidenauer SV mit 4:3

Die Frauen des DFC empfingen am 7. Spieltag der Landesliga den Tabellennachbarn vom Heidenauer SV. Das Spiel fand im 10 km entfernten Cainsdorf statt. Für diese Partie hatten sich die Zwickauerinnen viel vorgenommen.
Es sollte endlich der erste Sieg gefeiert werden. Die Begegnung entwickelte sich zu einer spannenden Landesliga- Begegnung. Bis zur letzten Minute stand der Sieger noch nicht fest. Am Ende gingen die Zwickauerinnen als verdienter Sieger mit 4:3 vom Platz.
Schon nach 4 Minuten fiel die frühe Führung für den DFC. Laura Schlaeger schoss aus 20 Metern mit ihrem linken Fuß unhaltbar ins linke obere Dreiangel. Nur 6 Minuten später fiel das 2:0. Nach einer scharfen Hereingabe durch Sophie Naumann verwandelte
Anne Lauer zur beruhigenden Führung.
In der Folgezeit besaßen die Gastgeberinnen weitere gute Einschussmöglichkeiten, und eine noch höhere Führung bis zur Pause wäre möglich gewesen. In der 33. Minute vergab Sina Feuerer eine gute Kopfballgelegenheit.
Sophie Naumann hatte wenig später das 3:0 auf dem Fuß, doch ihren Schuss konnte die Torhüterin noch zur Ecke abwehren. Auch kurz vor der Pause hätte es nochmals im Gehäuse der Gäste einschlagen können.
Doch der Schuß von Sophie Naumann strich um Zentimeter am linken Torpfosten vorbei. Heidenau besaß im 1. Spielabschnitz keine Torchance.
Nach Wiederbeginn kamen die Heidenauerinnen das erste Mal gefährlich vor das Tor von Sarah Spengler, die erstmals im Tor des DFC stand.
Die Torfrau konnte den Anschlusstreffer jedoch nicht verhindern. Aber schon im Gegenzug fiel nach Vorlage von Anne Lauer das 3:1. Torschützin war Sophie Naumann.
Diese erneute 2-Tore- Führung brachte den DFC-Frauen jedoch keine Sicherheit.
Die Gäste kamen nun besser ins Spiel und prüften einige Male die Zwickauer Torfrau. n der 53. Minute schafften sie den erneuten Anschlusstreffer.
Die Zwickauerinnen wollten aber an diesem Tag unbedingt ihren ersten Saisonsieg einfahren.
In der 70. Minute ging Sophie Naumann von halb rechts auf das gegnerische Tor zu, und als sie sah, dass die Torfrau ihr Tor verließ, lupfte sie den Ball zum 4:2 in die Maschen.
In der 85. Minute konnten die Gäste nochmals verkürzen.
Trainer Manfred Müller sagte nach dem Spiel:" Meine Mannschaft hat heute verdient gewonnen, jetzt sind wir endlich in der Landesliga angekommen".
DFC: Spengler; Eißmann (Seidel 68.), J. Antal, Peipmann, Müller (M. Möckel 80.), Hergett, Feuerer, C. Antal, Schlaeger,Lauer, Naumann 
Torfolge: 1:0 Schlaeger (4.), 2:0 Lauer (10.), 2:1 Hofmann (49.), 3:1 Naumann (50.), 3:2 Sattler (53.), 4:2 Naumann (70.), 4:3 Kuppe (83.) Zuschauer: 50, Schiedsrichter: Rossow (Schreiersgrün)

12.10.2011

Änderung des Spielortes : DFC - Damen in Cainsdorf

Das nächste Heimspiel  der Frauen DFC Westsachsen Zwickau - Heidenauer SV  findet am 16.10.2011 - 14.00 Uhr - auf dem Sportplatz in Cainsdorf, Wilkauer Str. 56, statt.

 

17.09.2011


DFC Westsachsen Zwickau - ein guter Gastgeber

Im Rahmen des “ Festival des Sports ” hatte der DFC Westsachsen Zwickau als Ausrichter zum Familiensporttag des Sächsischen Fußballverbandes ins Sportforum Crossen geladen.

Vor dem leistungssportlichen Auftakt - dem Bezirksligapunktspiel der B-Juniorinnen des DFC und des Chemnitzer FC, das letztlich leistungsgerecht 4:4 endete - strahlten die Mädchen und die Verantwortlichen  des DFC um die Wette.

 

Herr Nobst, Leiter der Fielmann-Filiale Zwickau, hatte als tolles Geschenk einen Satz Spielkleidung mitgebracht, der natürlich sofort probiert und eingeweiht wurde. Alle sagen auch hier noch einmal ein herzliches Dankeschön und freuen sich, dass Herr Nobst durchaus ein längerfristiges Engagement für den Nachwuchs des DFC als möglich erachtet.
Parallel zum Punktspiel wurden die Angebote des DFB - Mobils, des Bewegungsparcours und die Stationen zum Erwerb des DFB & Mc Donalds - Fußballabzeichens genutzt, wo bis zum Nachmittag reges Treiben herrschte.
Der Fußballplatz gehörte nun dem Turnier für Freizeitmannschaften, aus dem die “Südplatzkicker” als Sieger hervorgingen.
8 Mannschaften in 2 Altersgruppen waren im S - Club - Street - Soccer- Cup der Sparkasse Zwickau mit Eifer dabei. Bei den “Großen” - über 14 Jahre - siegte die
2. Mannschaft der Blue Boys vor der 1. und den Los Piratos. Die Altersgruppe bis 14 Jahre sah die Jungs aus Mosel als Sieger vor den “Platzherren” aus Crossen und den Mädchen des DFC, die so auch noch einen Pokal einheimsen konnten.
In der Zwischenzeit vergnügten sich die ersten beim Fußballtennis, und einige Damen der Landesligamannschaft  waren mit ihrem Trainer dabei, ein paar Trainingseinheiten zu demonstrieren, und das, obwohl am nächsten Tag ein schweres Auswärtsspiel beim SV Eintracht Leipzig - Süd anstand.
Gegen Mittag konnte der 1.Vizepräsident des Sächsischen Fußballverbandes, Herr Gernhardt, vom DFC - Vereinsvorsitzenden, Herrn Wutzler, begrüßt werden. Herr Gernhardt war sehr angetan von der Umsetzung des Gedankens des Familiensporttages als Fest für Junge und jung Gebliebene, als er die Gymnastikgruppe des TSV Crossen mit einem Durchschnittsalter  von über 70 Jahren bei ihren Übungen nach einem straffen “ Sport frei “ beobachten konnte. Die durch den Sport Junggebliebenen luden ihn für das nächste Jahr ein, wenn sie im Gesamtalter die 1000-Jahre-Grenze zu überschreiten hoffen. Im nächsten Moment bewies der Vizepräsident, dass er den Ball zu treten vermag,  - wobei ihm die gefühlten Enkel und vielleicht auch Urenkel  der Turner - die Fußballzwerge des DFC als “Trainingspartner” präsentiert wurden.
Der Gast bedankte sich für die Aktivitäten des DFC , den gelungenen Tag bei passendem Wetter, überreichte einen Sack Bälle und einen Scheck über 250.- Euro, die dem Frauen- und Mädchenfußball in Zwickau zugute kommen werden.
Unter dem Strich bleibt festzustellen: Der DFC Westsachsen Zwickau konnte sich über eine Vielzahl von Besuchern freuen, damit seinen Beitrag zum “ Finale Mission Olympia “ leisten und hofft, zu einem würdigen Abschneiden Zwickaus im Wettbewerb um die sportlichste Stadt beigetragen zu haben.
 

 

16.09.2011

“Fußball ist nicht nur Spaß!”

Ob die 29 Mädchen ( Jahrgang 2003 bis 1997 ) dem DFC - Chef und Trainer im Nachwuchsbereich seines Vereins, Bernd Wutzler, richtig zugehört hatten, als er sie mit diesem Satz am Freitagnachmittag in Eckersbach begrüßte, bleibt gewiss ungeklärt.
Wie aber diese 29 Mädchen mit Lisa-Marie, Celine, Sandra, Lisa, Luise und Carolin aus dem DFC-Nachwuchs zwei schweißtreibende Stunden bei herrlichstem Herbstwetter mit
” Ballführen links und rechts,
  Ball streicheln,
  Zuspielen,
  Schlängellauf,
  Torschuss...”
bis hin zu einem kleinen Turnier bei der  Sache waren, zeigt, dass Zwickau auf einem guten Weg zur “Sportstadt Nr.1 “ ist, egal, ob es denn nun klappt mit diesem Titel oder nicht.
Fazit:
Alle hatten Spaß ... obwohl  Fußball nicht nur Spaß ist...
alle haben sich mindesten 90 Minuten bewegt ... was durchaus nicht üblich ist bei einem längeren Anmarsch zur Sportstätte beim schulischen Sportunterricht - wie aus der Bemerkung einer begleitenden Erwachsenen zu hören war...
und last not least lassen einige Gespräche zwischen dem Organisator und einigen auf den ersten Blick talentierten Mädchen und ihren Eltern hoffen, dass die Juniorinnen vielleicht Zuwachs erwarten können.

Anmerkung zum Schluss: Auf dem Nebenplatz trainierte Franziska Schulze von der Landesligamannschaft des DFC  mit 11 Fußballzwergen - die Zukunft des DFC steht im 20. Jahr des Vereins  auf vielen talentierten “Standbeinen”.
 

 

9.08.2011

DFC lädt zum Familiensporttag nach Crossen ein!

Der DFC Westsachsen Zwickau organisiert am 17. September 2011  im Rahmen des  “Festival des Sports” den  Familiensporttag des Sächsischen Fußballverbandes im  Sportforum Crossen .

Dabei sind Mädchen und Jungen, Frauen und Männer - Aktive und Freizeitsportler -
zum Mitmachen herzlich willkommen.
Alle Teilnehmer erhalten eine Erinnerungsurkunde, bei den Wettbewerben winken Pokale und kleine Preise.

Es gibt vielfältige Betätigungsfelder für Jung und Alt - eine Imbissversorgung ist eingerichtet.

Ablaufplan

  9.30 Uhr  Trainingsvorführung für alle “ Minis” ( Kinder von 3 - 7 Jahre )
10.00 Uhr  S-Club Street - Soccer - Cup der Sparkasse ( 2 Felder / 2 Altersklassen )
10.30 Uhr  Bezirksliga- Punktspiel B-Juniorinnen : DFC Westsachsen Zwickau gegen
                  Chemnitzer FC
11.00 Uhr  DFB - Mobil
12.30 Uhr  Kleinfeldfußballturnier für Freizeitmannschaften auf zwei Feldern
13.00 Uhr  Bewegungsparcours für unsere “ Kleinen “ und “ Senioren “
13.00 Uhr  Stationen des DFB & MC Donalds - Fußballabzeichen
15.00 Uhr  Fußballtennis - Turnier für 12-16 Jahre und 17-offen
16.00 Uhr  Trainingsvorführung für Jugendfußballerinnen und -fußballer

Alle Zeiten beziehen sich auf den Beginn der jeweiligen Station - ganztägig besteht die Möglichkeit, sich am Fußballpendel zu versuchen und den Schlängelparcours zu nutzen.   

18.00 Uhr  Siegerehrung und Veranstaltungsabschluss mit einem zünftigen Grillen

 

25.08.2011

Saisonstart 2011 / 12

Nach einer erfolgreichen Vorsaison haben die Damen und Mädchen des DFC Westsachsen Zwickau die Vorbereitung auf die neue Saison abgeschlossen.

Ausgehend von den Höhepunkten der letzten Spielzeit

- Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die Landesliga Sachsen
- Bezirksmeistertitel der C-Juniorinnen 1
- Landesmeister in der Halle und auf dem Rasen der D-Juniorinnen sowie der Gewinn der Mini-WM in Dresden

gibt es ehrgeizige Ziele.

Für die D a m e n m a n n s c h a f t
( es wird in diesem Jahr nur ein Team an den Start gehen )
gilt es, so schnell wie möglich nach zweijähriger Abwesenheit wieder in der Landesliga Tritt zu fassen und die Punkte zum Klassenerhalt einzufahren.

Dabei geht es am Sonntag zum SV Johannstadt 90 nach Dresden und in der nächsten Woche zu einem weiteren Auswärtsspiel bei TSV 1861 Spitzkunnersdorf.
Am 11.9.2011 empfangen die DFC - Damen die SG LVB Leipzig zum ersten Heimspiel im Sportforum Eckersbach.

Bei den Mädchen werden die B  -  J u n i o r i n n e n
den Spielbetrieb in der Bezirksliga Chemnitz ( Kleinfeld) und um die Landesmeisterschaft ( Großfeld ) aufnehmen. Ein Großteil der Spielerinnen
ist altersmäßig noch C-Mädchen.

Nach einem reichlich missglückten Auftakt ( eine 1:22 - Schlappe in der 1. Runde Landespokal beim Chemnitzer FC ) steht am Wochenende der Punktspielstart mit einem Auswärtsspiel bei der SG Jößnitz und nächste Woche am 3.9.2011 das erste Großfeldturnier mit den Gegnern FC Erzgebirge Aue, Post SV Chemnitz und Chemnitzer FC im Sportforum Eckersbach auf dem Programm.

Die C  -  J u n i o r i n n e n
starten am Samstag in der 1. Runde des Sachsenpokals beim VfL Hohenstein-Ernstthal, ehe der Punktspielstart am 11. September  beim FC Erzgebirge Aue erfolgt.

Im Bereich der D  -  J u n i o r i n n e n
werden die Turniere in der Halle wahrgenommen .

Über Veränderungen im Trainer- und Kaderbereich wird demnächst auf den entsprechenden Mannschaftsseiten des DFC  informiert.

Franziska Henckel, ehemalige Spielerin unserer Damenmannschaft, fungiert in diesem Spieljahr als  S c h i e d s r i c h t e r i n  im KV Zwickau. 

 

 

 

 

 

 


DFC Westsachsen Zwickau e.V. | dfc-westsachsen-zwickau@freenet.de